Die Seele des Bösen - Blackout
Sadie Scott Band 17

Die Seele des Bösen - Blackout

Sadie Scott 17

eBook

3,99 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Beschreibung

Zwei Jahre sind vergangen, seit Stacy Gallagher beinahe Matts Leben zerstört und ihn umgebracht hätte. In diesen zwei Jahren ist es ihm fast gelungen, die verhängnisvolle Nacht im Krankenhaus zu vergessen, in der Stacy den Tod fand. So kommt es für Sadie und ihren Mann umso überraschender, als die Polizei Matt erneut wegen Mordes an Stacy verhaftet und eine Hausdurchsuchung veranlasst. Anfangs wähnt Matt sich noch in Sicherheit, doch die Durchsuchung fördert unvermittelt belastendes Material zutage. Plötzlich sitzt Matt in der Falle: Schweigt er weiterhin, riskiert er die Todesstrafe. Er muss gestehen, wenn er nicht sein Leben riskieren will, und droht damit alles zu ruinieren, was er sich mit Sadie aufgebaut hat. Diesmal scheint es keinen Ausweg zu geben ...

Details

Verkaufsrang

12647

Format

ePUB

Kopierschutz

Nein

Family Sharing

Ja

Text-to-Speech

Ja

Erscheinungsdatum

15.02.2019

Beschreibung

Details

Format

ePUB

eBooks im ePUB-Format erlauben eine dynamische Anpassung des Inhalts an die jeweilige Display-Größe des Lesegeräts. Das Format eignet sich daher besonders für das Lesen auf mobilen Geräten, wie z.B. Ihrem tolino, Tablets oder Smartphones.

Kopierschutz

Nein

Dieses eBook können Sie uneingeschränkt auf allen Geräten der tolino Familie, allen sonstigen eReadern und am PC lesen. Das eBook ist nicht kopiergeschützt und kann ein personalisiertes Wasserzeichen enthalten. Weitere Hinweise zum Lesen von eBooks mit einem personalisierten Wasserzeichen finden Sie unter Hilfe/Downloads.

Family Sharing

Ja

Mit Family Sharing können Sie eBooks innerhalb Ihrer Familie (max. sechs Mitglieder im gleichen Haushalt) teilen. Sie entscheiden selbst, welches Buch Sie mit welchem Familienmitglied teilen möchten. Auch das parallele Lesen durch verschiedene Familienmitglieder ist durch Family Sharing möglich. Um eBooks zu teilen oder geteilt zu bekommen, muss jedes Familienmitglied ein Konto bei einem tolino-Buchhändler haben. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/Family-Sharing.

Text-to-Speech

Ja

Bedeutet Ihnen Stimme mehr als Text? Mit der Funktion text-to-speech können Sie sich im aktuellen tolino webReader das eBook vorlesen lassen. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/text-to-speech.

Verkaufsrang

12647

Erscheinungsdatum

15.02.2019

Verlag

Via tolino media

Seitenzahl

330 (Printausgabe)

Dateigröße

1772 KB

Sprache

Deutsch

EAN

9783739435008

Weitere Bände von Sadie Scott

Das meinen unsere Kund*innen

4.9

18 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Blackout

Bewertung aus Wünnewil am 14.12.2021

Bewertet: eBook (ePUB)

Zwei Jahre sind vergangen, seit Stacy Gallagher beinahe Matts Leben zerstört und ihn umgebracht hätte. In diesen zwei Jahren ist es ihm fast gelungen, die verhängnisvolle Nacht im Krankenhaus zu vergessen, in der Stacy den Tod fand. So kommt es für Sadie und ihren Mann umso überraschender, als die Polizei Matt erneut wegen Mordes an Stacy verhaftet und eine Hausdurchsuchung veranlasst. Anfangs wähnt Matt sich noch in Sicherheit, doch die Durchsuchung fördert unvermittelt belastendes Material zutage. Plötzlich sitzt Matt in der Falle: Schweigt er weiterhin, riskiert er die Todesstrafe. Er muss gestehen, wenn er nicht sein Leben riskieren will, und droht damit alles zu ruinieren, was er sich mit Sadie aufgebaut hat. Diesmal scheint es keinen Ausweg zu geben … Dieser Band ist, verglichen mit den vorherigen, um einiges ruhiger. Sadie und ihre Familie sind zwar nicht unmittelbar von verrückten Killern bedroht, trotzdem war dieser Teil für mich einer der spannendsten der ganzen Serie. Die vor einigen Teilen begonnene Geschichte rund um Matts Stalkerin holt ihn nun ein und wird zum Abschluss gebracht. Darauf warte ich eigentlich schon seit Stacys Tod. Matt muss sich vor Gericht verantworten und Sadie scheut weder Kosten noch Aufwand, um ihm so gut es geht zur Seite zu stehen. Was mir an diesem Buch sehr gefallen hat, war einerseits, dass ein grosser Teil davon vor Gericht spiel, wo Recht haben und Recht bekommen eben nicht immer dasselbe sein muss. Zum anderen werden hier wiederum einige sehr interessante Fakten um die menschliche Psyche und das Gedächtnis / Erinnerungsvermögen aufgezeigt. Nicht ganz so brutal wie gewohnt, dafür aber aufgrund der Emotionen und der persönlichen Betroffenheit von Matt und Sadie sehr lesenswert! 

Blackout

Bewertung aus Wünnewil am 14.12.2021
Bewertet: eBook (ePUB)

Zwei Jahre sind vergangen, seit Stacy Gallagher beinahe Matts Leben zerstört und ihn umgebracht hätte. In diesen zwei Jahren ist es ihm fast gelungen, die verhängnisvolle Nacht im Krankenhaus zu vergessen, in der Stacy den Tod fand. So kommt es für Sadie und ihren Mann umso überraschender, als die Polizei Matt erneut wegen Mordes an Stacy verhaftet und eine Hausdurchsuchung veranlasst. Anfangs wähnt Matt sich noch in Sicherheit, doch die Durchsuchung fördert unvermittelt belastendes Material zutage. Plötzlich sitzt Matt in der Falle: Schweigt er weiterhin, riskiert er die Todesstrafe. Er muss gestehen, wenn er nicht sein Leben riskieren will, und droht damit alles zu ruinieren, was er sich mit Sadie aufgebaut hat. Diesmal scheint es keinen Ausweg zu geben … Dieser Band ist, verglichen mit den vorherigen, um einiges ruhiger. Sadie und ihre Familie sind zwar nicht unmittelbar von verrückten Killern bedroht, trotzdem war dieser Teil für mich einer der spannendsten der ganzen Serie. Die vor einigen Teilen begonnene Geschichte rund um Matts Stalkerin holt ihn nun ein und wird zum Abschluss gebracht. Darauf warte ich eigentlich schon seit Stacys Tod. Matt muss sich vor Gericht verantworten und Sadie scheut weder Kosten noch Aufwand, um ihm so gut es geht zur Seite zu stehen. Was mir an diesem Buch sehr gefallen hat, war einerseits, dass ein grosser Teil davon vor Gericht spiel, wo Recht haben und Recht bekommen eben nicht immer dasselbe sein muss. Zum anderen werden hier wiederum einige sehr interessante Fakten um die menschliche Psyche und das Gedächtnis / Erinnerungsvermögen aufgezeigt. Nicht ganz so brutal wie gewohnt, dafür aber aufgrund der Emotionen und der persönlichen Betroffenheit von Matt und Sadie sehr lesenswert! 

Hinter Gittern

Bewertung aus Villingen-Schwenningen am 27.11.2021

Bewertet: eBook (ePUB)

Oberflächlich verläuft das Leben der Whitmans wieder in geordneten Bahnen. Matt scheint einen Weg gefunden zu haben, mit der Schuld am Tod von Stacy leben zu können. Aber einer hat nicht vergessen und sinnt weiter auf Rache. Tylers Vater hat Matt nicht vergeben, , dass er in Notwehr seinen Sohn getötet hat. Matt wird festgenommen. Es gibt eindeutige Beweise, dass er Stacy aus Rache ermordet hat. Matt landet im Gefängnis und für Sadie bricht ihre Welt zusammen. Dieses Mal ist Sadie nicht damit beschäftigt, einen Serienmörder zu fassen. Dieses Mal kämpft sie um die Freiheit ihres Mannes und den Erhalt ihrer Familie. Zuerst hatte ich Sorge, dass mich diese Folge vielleicht nicht so fesseln könnte wie die bisherigen, bei denen ich tief in die Seelen psychopathischer Mörder blicken konnte. Die Sorge war unberechtigt aus zwei Gründen. Die Schilderungen wie Matt sich im Gefängnis zurecht finden muss, gaben mir Einblicke in eine fremde Welt , die mich auf morbide Weise fasziniert haben. Das andere waren die Rededuelle vor Gericht zwischen Matts Anwalt und dem Staatsanwalt. Sie waren sprachlich umwerfend und die Verteidigungsstrategie sehr ungewöhnlich. Wissenschaftlich hoch interessant und doch so erklärt, dass ich es gut verstehen konnte. Ich hätte Matt sofort freigesprochen. Aber vor Gericht ist man in Gottes Hand. Das gilt hier für Matt und auch im besonderen Maße für seine Familie. Keine typische Sadie- Episode und dennoch spannend und lesenswert.

Hinter Gittern

Bewertung aus Villingen-Schwenningen am 27.11.2021
Bewertet: eBook (ePUB)

Oberflächlich verläuft das Leben der Whitmans wieder in geordneten Bahnen. Matt scheint einen Weg gefunden zu haben, mit der Schuld am Tod von Stacy leben zu können. Aber einer hat nicht vergessen und sinnt weiter auf Rache. Tylers Vater hat Matt nicht vergeben, , dass er in Notwehr seinen Sohn getötet hat. Matt wird festgenommen. Es gibt eindeutige Beweise, dass er Stacy aus Rache ermordet hat. Matt landet im Gefängnis und für Sadie bricht ihre Welt zusammen. Dieses Mal ist Sadie nicht damit beschäftigt, einen Serienmörder zu fassen. Dieses Mal kämpft sie um die Freiheit ihres Mannes und den Erhalt ihrer Familie. Zuerst hatte ich Sorge, dass mich diese Folge vielleicht nicht so fesseln könnte wie die bisherigen, bei denen ich tief in die Seelen psychopathischer Mörder blicken konnte. Die Sorge war unberechtigt aus zwei Gründen. Die Schilderungen wie Matt sich im Gefängnis zurecht finden muss, gaben mir Einblicke in eine fremde Welt , die mich auf morbide Weise fasziniert haben. Das andere waren die Rededuelle vor Gericht zwischen Matts Anwalt und dem Staatsanwalt. Sie waren sprachlich umwerfend und die Verteidigungsstrategie sehr ungewöhnlich. Wissenschaftlich hoch interessant und doch so erklärt, dass ich es gut verstehen konnte. Ich hätte Matt sofort freigesprochen. Aber vor Gericht ist man in Gottes Hand. Das gilt hier für Matt und auch im besonderen Maße für seine Familie. Keine typische Sadie- Episode und dennoch spannend und lesenswert.

Unsere Kund*innen meinen

Die Seele des Bösen - Blackout

von Dania Dicken

4.9

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Die Seele des Bösen - Blackout