Ein Geschenk für Marina

Ein Geschenk für Marina

Erzählung - Die Vorgeschichte zu "Marina, Marina"

eBook

0,00 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Artikel erhalten

Beschreibung

Details

Format

ePUB

Kopierschutz

Nein

Family Sharing

Ja

Text-to-Speech

Ja

Erscheinungsdatum

15.03.2019

Verlag

Droemer Knaur

Beschreibung

Details

Format

ePUB

eBooks im ePUB-Format erlauben eine dynamische Anpassung des Inhalts an die jeweilige Display-Größe des Lesegeräts. Das Format eignet sich daher besonders für das Lesen auf mobilen Geräten, wie z.B. Ihrem tolino, Tablets oder Smartphones.

Kopierschutz

Nein

Dieses eBook können Sie uneingeschränkt auf allen Geräten der tolino Familie, allen sonstigen eReadern und am PC lesen. Das eBook ist nicht kopiergeschützt und kann ein personalisiertes Wasserzeichen enthalten. Weitere Hinweise zum Lesen von eBooks mit einem personalisierten Wasserzeichen finden Sie unter Hilfe/Downloads.

Family Sharing

Ja

Mit Family Sharing können Sie eBooks innerhalb Ihrer Familie (max. sechs Mitglieder im gleichen Haushalt) teilen. Sie entscheiden selbst, welches Buch Sie mit welchem Familienmitglied teilen möchten. Auch das parallele Lesen durch verschiedene Familienmitglieder ist durch Family Sharing möglich. Um eBooks zu teilen oder geteilt zu bekommen, muss jedes Familienmitglied ein Konto bei einem tolino-Buchhändler haben. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/Family-Sharing.

Text-to-Speech

Ja

Bedeutet Ihnen Stimme mehr als Text? Mit der Funktion text-to-speech können Sie sich im aktuellen tolino webReader das eBook vorlesen lassen. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/text-to-speech.

Erscheinungsdatum

15.03.2019

Verlag

Droemer Knaur

Seitenzahl

64 (Printausgabe)

Dateigröße

836 KB

Auflage

1. Auflage

Sprache

Deutsch

EAN

9783426455968

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

4.5

2 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

(1)

4 Sterne

(1)

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Macht Lust auf mehr

Bewertung am 02.06.2019

Bewertungsnummer: 404041

Bewertet: eBook (ePUB)

Seit einiger Zeit gibt es beim Droemer Knaur Verlage immer einmal wieder längere Leseproben, die man als e-book kostenlos herunterladen kann. Diese XXL-Leseproben enthalten zumeist eine kleine Kurzgeschichte, die vor dem eigentlichen Roman spielt und das erste Kapitel des Romans. Man kann also schon einmal vorab in aller Ruhe gucken, ob der Roman etwas für einen ist. Wenn Sie jetzt mit dem Argument kommen, dass Sie gar keinen e-reader haben und sich auch keinen kaufen wollen, so kann ich Ihnen sagen, dass sie so etwas auch ganz bequem mit einer App auf Ihrem Smartphone oder Tablet lesen können, z.B. mit unserer kostenlosen ‚tolino – Bücher lesen und Hörbücher“ App, die genau so funktioniert wie unsere e-reader oder der Web-Reader unter Windows. Ich kenne bisher 4 solcher kostenlosen XXL-Leseproben, die tatsächlich ein Geschenk der Autoren an die Leser sind: - Heidi Rehn, „Das Haus der schönen Dinge – Prequel“ - Heidi Rehn, „Das Lichtspielhaus – Wie alles begann“ - Marie Matisek, „Sommer der Erinnerung – Prequel“ - Grit Landau, „Marina, Marina – Ein Geschenk für Marina“ Grit Landau ist eine neue Autorin beim Droemer Knaur Verlag. In ihrer Geschichte „Ein Geschenk für Marina“ nimmt sie uns schon einmal mit in ein Wochenende in das Jahr 1960 nach Cervo, einem Nachbarort von Sant’Amato an der Riviera. In der kleinen Vorgeschichte ist Adriano Perretti, einer der Freunde von Nino Lanteri, die Hauptperson. Seine Mutter betreibt eine Pension, in der ein Deutscher für das Wochenende absteigt. Bei den Jugendlichen vor Ort werden die Deutschen verdächtigt, dass sie auf dem Rückzug, als sie den 2. Weltkrieg verloren hatten, Schätze versteckt hatten, die sie jetzt holen wollen. Adriano folgt dem verdächtigen Deutschen zusammen mit seiner Cousine Nelli und macht am Ende eine überraschende Entdeckung. Die Geschichte liest sich flüssig und macht definitiv Lust auf mehr. Und bereits jetzt kann man erkennen, dass es sich bei dem Roman „Marina, Marina“ sicherlich nicht nur um eine leichte Unterhaltungsgeschichte handelt, sondern dass auch das Verhältnis der Deutschen und Italiener zum Tragen kommt, was sicherlich durch den 2. Weltkrieg getrübt war. Ich bin schon ausgesprochen gespannt auf den eigentlichen und werde demnächst berichten.
Melden

Macht Lust auf mehr

Bewertung am 02.06.2019
Bewertungsnummer: 404041
Bewertet: eBook (ePUB)

Seit einiger Zeit gibt es beim Droemer Knaur Verlage immer einmal wieder längere Leseproben, die man als e-book kostenlos herunterladen kann. Diese XXL-Leseproben enthalten zumeist eine kleine Kurzgeschichte, die vor dem eigentlichen Roman spielt und das erste Kapitel des Romans. Man kann also schon einmal vorab in aller Ruhe gucken, ob der Roman etwas für einen ist. Wenn Sie jetzt mit dem Argument kommen, dass Sie gar keinen e-reader haben und sich auch keinen kaufen wollen, so kann ich Ihnen sagen, dass sie so etwas auch ganz bequem mit einer App auf Ihrem Smartphone oder Tablet lesen können, z.B. mit unserer kostenlosen ‚tolino – Bücher lesen und Hörbücher“ App, die genau so funktioniert wie unsere e-reader oder der Web-Reader unter Windows. Ich kenne bisher 4 solcher kostenlosen XXL-Leseproben, die tatsächlich ein Geschenk der Autoren an die Leser sind: - Heidi Rehn, „Das Haus der schönen Dinge – Prequel“ - Heidi Rehn, „Das Lichtspielhaus – Wie alles begann“ - Marie Matisek, „Sommer der Erinnerung – Prequel“ - Grit Landau, „Marina, Marina – Ein Geschenk für Marina“ Grit Landau ist eine neue Autorin beim Droemer Knaur Verlag. In ihrer Geschichte „Ein Geschenk für Marina“ nimmt sie uns schon einmal mit in ein Wochenende in das Jahr 1960 nach Cervo, einem Nachbarort von Sant’Amato an der Riviera. In der kleinen Vorgeschichte ist Adriano Perretti, einer der Freunde von Nino Lanteri, die Hauptperson. Seine Mutter betreibt eine Pension, in der ein Deutscher für das Wochenende absteigt. Bei den Jugendlichen vor Ort werden die Deutschen verdächtigt, dass sie auf dem Rückzug, als sie den 2. Weltkrieg verloren hatten, Schätze versteckt hatten, die sie jetzt holen wollen. Adriano folgt dem verdächtigen Deutschen zusammen mit seiner Cousine Nelli und macht am Ende eine überraschende Entdeckung. Die Geschichte liest sich flüssig und macht definitiv Lust auf mehr. Und bereits jetzt kann man erkennen, dass es sich bei dem Roman „Marina, Marina“ sicherlich nicht nur um eine leichte Unterhaltungsgeschichte handelt, sondern dass auch das Verhältnis der Deutschen und Italiener zum Tragen kommt, was sicherlich durch den 2. Weltkrieg getrübt war. Ich bin schon ausgesprochen gespannt auf den eigentlichen und werde demnächst berichten.

Melden

Adriano auf Ermittlerspuren

Bewertung aus Bonn am 28.04.2019

Bewertungsnummer: 1206644

Bewertet: eBook (ePUB)

Dieses kleine feine Buch mit 64 Seiten (auf meinem E-Book-Reader), wobei die eigentliche Geschichte 30 Seiten umfasst, ist die Vorgeschichte zu "Marina, Marina" von Grit Landau. Hier geht es um Adriano der einen deutschen Touristen in Verdacht hat irgend einen Schatz aus der Kriegszeit auszugraben. Als seine Cousine Nelli über das Wochenende kommt, beobachten und verfolgen die beiden den Deutschen. Schöne Geschichte, um dem Leser Lust auf das eigentliche Buch zu machen. Von mir bekommt es vier Sterne. Die Rezension hat meine Frau K. Schmale erstellt
Melden

Adriano auf Ermittlerspuren

Bewertung aus Bonn am 28.04.2019
Bewertungsnummer: 1206644
Bewertet: eBook (ePUB)

Dieses kleine feine Buch mit 64 Seiten (auf meinem E-Book-Reader), wobei die eigentliche Geschichte 30 Seiten umfasst, ist die Vorgeschichte zu "Marina, Marina" von Grit Landau. Hier geht es um Adriano der einen deutschen Touristen in Verdacht hat irgend einen Schatz aus der Kriegszeit auszugraben. Als seine Cousine Nelli über das Wochenende kommt, beobachten und verfolgen die beiden den Deutschen. Schöne Geschichte, um dem Leser Lust auf das eigentliche Buch zu machen. Von mir bekommt es vier Sterne. Die Rezension hat meine Frau K. Schmale erstellt

Melden

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

Ein Geschenk für Marina

von Grit Landau

4.5

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Ein Geschenk für Marina