Falsche Nummer, richtiger Mann
Band 1

Falsche Nummer, richtiger Mann

Buch (Taschenbuch)

9,99 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

08.01.2019

Verlag

Montlake Romance

Seitenzahl

400

Maße (L/B/H)

2,5/12,5/18,7 cm

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

08.01.2019

Verlag

Montlake Romance

Seitenzahl

400

Maße (L/B/H)

2,5/12,5/18,7 cm

Gewicht

420 g

Originaltitel

Wrong Number, Right Guy

Übersetzer

Julia Becker

Sprache

Deutsch

ISBN

978-2-919805-38-9

Weitere Bände von Die Bourbon Street Boys

Das meinen unsere Kund*innen

4.8

5 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Ich hab mich amüsiert

Luna / Books - The Essence of Life am 14.03.2021

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Durch einen richtig blöden Zufall gerät May ins Visier eines Kriminellen. Nur Ozzie und sein Sicherheitsteam von den “Bourbon Street Boys” können ihr noch helfen. Ist dieser bärtige, grummelige Riese doch auch Schuld an ihrer Misere – zumindest irgendwie. May ist eine durchschnittlich attraktive Frau mit einem normalen Job als Hochzeitsfotografin, einem knuffigen Chihuahua und null vorhandenem Liebesleben. Perfekt für eine Sicherheitsfirma, die noch Fotografen sucht und vor allem Menschen, die nicht auffallen. Allerdings ist May eine Mischung aus purer Ehrlichkeit – was sich so äußert, dass wirklich alles aus ihrem Mund ungefiltert heraus purzelt – und quirliger Schusseligkeit. Ich hab mich köstlich amüsiert, fand May total übertrieben, aber auf gute Art und Weise, denn die Autorin hat Mays Persönlichkeit einfach strikt durch gezogen. Sie durchdenkt tausend Dinge gleichzeitig und dabei kommt so viel witziges bei raus, dass ich mich nicht halten konnte vor Lachen. Dazu den Gegensatz gerade Ozzie bilden zu lassen ist schon der Hammer. Er ist groß, unglaublich trainiert, äußerlich ernst und einem Kampfsoldaten ähnlich. In diesem Herzen ist er aber der größte, beschützende Teddybär, den die Welt je gesehen hat und wenn er mal seinen frechen Humor raus lässt, schmilzt jedes Herz zu einer Pfütze. Er ist mir ein wenig zu ruhig und abgeklärt in manchen Situationen, hätte ab und zu, zumindest am Ende des Buches, ein bisschen mehr von sich Preis geben können. Ich fand es schade, so gar nichts von ihm zu erfahren und das lässt ihn dann doch etwas blass wirken. Durch die spannende Entwicklung mit dem Mörder in der Bar, den Observationen, Mays Ausbildung oder den komischen Besuchen bei ihrer Schwester Jenny, haben wir aber genug zu erleben, sodass man einfach den sexy, stillen Ozzie mit der Hammeraustrahlung genießt und… schweigt. Der Schreibstil von Elle Casey hat mich persönlich total vereinnahmt. Man muss schon Humor in Büchern mögen und auch mal den ein oder anderen derben Spruch abkönnen, dann ist das Buch super. Spannung und eine große Portion verrückte Leute dazu – et voilà, man hat eine perfekte Unterhaltung für Zwischendurch.

Ich hab mich amüsiert

Luna / Books - The Essence of Life am 14.03.2021
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Durch einen richtig blöden Zufall gerät May ins Visier eines Kriminellen. Nur Ozzie und sein Sicherheitsteam von den “Bourbon Street Boys” können ihr noch helfen. Ist dieser bärtige, grummelige Riese doch auch Schuld an ihrer Misere – zumindest irgendwie. May ist eine durchschnittlich attraktive Frau mit einem normalen Job als Hochzeitsfotografin, einem knuffigen Chihuahua und null vorhandenem Liebesleben. Perfekt für eine Sicherheitsfirma, die noch Fotografen sucht und vor allem Menschen, die nicht auffallen. Allerdings ist May eine Mischung aus purer Ehrlichkeit – was sich so äußert, dass wirklich alles aus ihrem Mund ungefiltert heraus purzelt – und quirliger Schusseligkeit. Ich hab mich köstlich amüsiert, fand May total übertrieben, aber auf gute Art und Weise, denn die Autorin hat Mays Persönlichkeit einfach strikt durch gezogen. Sie durchdenkt tausend Dinge gleichzeitig und dabei kommt so viel witziges bei raus, dass ich mich nicht halten konnte vor Lachen. Dazu den Gegensatz gerade Ozzie bilden zu lassen ist schon der Hammer. Er ist groß, unglaublich trainiert, äußerlich ernst und einem Kampfsoldaten ähnlich. In diesem Herzen ist er aber der größte, beschützende Teddybär, den die Welt je gesehen hat und wenn er mal seinen frechen Humor raus lässt, schmilzt jedes Herz zu einer Pfütze. Er ist mir ein wenig zu ruhig und abgeklärt in manchen Situationen, hätte ab und zu, zumindest am Ende des Buches, ein bisschen mehr von sich Preis geben können. Ich fand es schade, so gar nichts von ihm zu erfahren und das lässt ihn dann doch etwas blass wirken. Durch die spannende Entwicklung mit dem Mörder in der Bar, den Observationen, Mays Ausbildung oder den komischen Besuchen bei ihrer Schwester Jenny, haben wir aber genug zu erleben, sodass man einfach den sexy, stillen Ozzie mit der Hammeraustrahlung genießt und… schweigt. Der Schreibstil von Elle Casey hat mich persönlich total vereinnahmt. Man muss schon Humor in Büchern mögen und auch mal den ein oder anderen derben Spruch abkönnen, dann ist das Buch super. Spannung und eine große Portion verrückte Leute dazu – et voilà, man hat eine perfekte Unterhaltung für Zwischendurch.

Sehr witziger Roman mit einer außergewöhnlichen Story!

Erotik Geschichten Buchblog am 02.12.2020

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ich musste so viel lachen! Natürlich ist die Geschichte - was für ein Glück - sehr realitätsfern! Aber dieser Humor! Absolut super! Ich will mehr davon! May ist eine vollkommen scheinbar verpeilte Frau. Harmloser geht es gar nicht. Sie will ihrer Schwester aus einer vermeintlichen Lebenskrise helfen und landet mitten in einer Schießerei. Von da an ist das Leben der "Tussi mit dem Schoßhündchen" vollkommen auf den Kopf gestellt. Doch obwohl May wehrlos erscheint, kann ihr niemand etwas anhaben. Denn sie wehrt sich, und wie! Kein Wunder, dass Ozzie mit seinem riesigen Hund ihr verfällt. Der (anfangs) bärtige, unattraktive Biker lässt unsere Herzen aber auch nicht kalt! Die restlichen Teile werde ich sicherlich lesen!

Sehr witziger Roman mit einer außergewöhnlichen Story!

Erotik Geschichten Buchblog am 02.12.2020
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ich musste so viel lachen! Natürlich ist die Geschichte - was für ein Glück - sehr realitätsfern! Aber dieser Humor! Absolut super! Ich will mehr davon! May ist eine vollkommen scheinbar verpeilte Frau. Harmloser geht es gar nicht. Sie will ihrer Schwester aus einer vermeintlichen Lebenskrise helfen und landet mitten in einer Schießerei. Von da an ist das Leben der "Tussi mit dem Schoßhündchen" vollkommen auf den Kopf gestellt. Doch obwohl May wehrlos erscheint, kann ihr niemand etwas anhaben. Denn sie wehrt sich, und wie! Kein Wunder, dass Ozzie mit seinem riesigen Hund ihr verfällt. Der (anfangs) bärtige, unattraktive Biker lässt unsere Herzen aber auch nicht kalt! Die restlichen Teile werde ich sicherlich lesen!

Unsere Kund*innen meinen

Falsche Nummer, richtiger Mann

von Elle Casey

4.8

0 Bewertungen filtern

  • Falsche Nummer, richtiger Mann