Reste (B-Seiten 2002-2016)

Reste (B-Seiten 2002-2016)

Lyrik

Buch (Taschenbuch)

19,85 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Beschreibung

„Reste“ dokumentiert fast 15 Jahre lyrischer Schaffens-versuche anhand ausgewählter Gedichte (inklusive einiger Mundarttexte), die ursprünglich nie für eine Veröffentlichung vorgesehen waren. Sie sind sozusagen die B-Seiten jenes Zeitraums und handeln von den Sorgen des Alltags, von der Banalität des Glücks und Unglücks, von Egozentrik und Nächstenliebe, von Seeleninventuren, von seltsamen Zeitgenossen, eigenartigen Träumen, Abschieden, Stolz, Politik sowie gesellschaftskritischen Momentaufnahmen. Zugleich spiegeln die Texte in gewisser Weise die sich wandelnden Sichtweisen eines älterwerdenden schreibenden Beobachters nahezu autobiographisch wider.

Michael Krautschneider, Jahrgang 1985, wohnhaft in Neufeld an der Leitha im Burgenland, ist Mittelschullehrer, Hobbyschlagzeuger und Teilzeitlyriker. Seit seinem 17. Lebensjahr schreibt er regelmäßig Gedichte, die stilistisch irgendwo zwischen Bert Brecht, Erich Kästner, Heinz Erhardt und Charles Bukowski angesiedelt sind. Neben klassischen Reimformen bedient sich der Autor vor allem auch zerrissener Prosa. Dass das sehr gut funktionieren kann, hat die Aufnahme der beiden Gedichte "Demokratie" sowie "Abgesang" ins "Deutsche Jahrbuch der Lyrik" bewiesen.
Grundsätzlich soll das Schreiben in erster Linie der persönlichen Seelenhygiene dienen, wobei Thematiken wie Politik, Gesellschaft, Zeit(un)geist, Beziehungsangelegenheiten und natürlich auch das Schreiben selbst dabei Beachtung finden.

Details

Einband

Taschenbuch

Altersempfehlung

1 - 99 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

27.12.2018

Verlag

Epubli

Seitenzahl

308

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Altersempfehlung

1 - 99 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

27.12.2018

Verlag

Epubli

Seitenzahl

308

Maße (L/B/H)

1,7/14,8/1,8 cm

Gewicht

471 g

Auflage

12. Auflage

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-7467-9735-9

Das meinen unsere Kund*innen

0.0

0 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

Verfassen Sie die erste Bewertung zu diesem Artikel

Helfen Sie anderen Kund*innen durch Ihre Meinung

Erste Bewertung verfassen

Unsere Kund*innen meinen

0.0

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

  • Reste (B-Seiten 2002-2016)