• Max und die Superhelden
  • Max und die Superhelden
  • Max und die Superhelden

Max und die Superhelden

Buch (Gebundene Ausgabe)

15,00 € inkl. gesetzl. MwSt.

Beschreibung

Max findet Superhelden toll, aber einer ist sein absoluter Liebling: Megapower! Sie ist mutig, kann Computer programmieren und Bomben entschärfen, hat Supersehkraft und ist megastark... Und das Beste ist: Megapower ist anders als alle anderen Superhelden - und nur Max weiß, warum.

Details

Einband

Gebundene Ausgabe

Altersempfehlung

ab 4 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

19.07.2019

Illustrator

Rocio Bonilla + weitere

Verlag

Jumbo

Seitenzahl

48

Beschreibung

Details

Einband

Gebundene Ausgabe

Altersempfehlung

ab 4 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

19.07.2019

Illustrator

  • Rocio Bonilla
  • Oriol Malet

Verlag

Jumbo

Seitenzahl

48

Maße (L/B/H)

30,9/25/1,3 cm

Gewicht

606 g

Auflage

1

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-8337-4029-9

Das meinen unsere Kund*innen

4.0

3 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

(0)

3 Sterne

(0)

2 Sterne

1 Sterne

(0)

Geschlechterklischees bedienen anstatt sie kritisch zu hinterfragen

Bewertung aus Wien am 27.05.2021

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Die Buben sind begeistert von Superhelden, das Mädchen darf nur für einen schwärmen. Die Mama wird zur Superheldin idealisiert. Anstatt Hausarbeit als echte Arbeit zu betrachten wird die Mama zur selbstverständlichen Superheldin, der gar nichts anderes übrig bleibt als neben dem Haushalt auch noch die Wunden ihres Sohnes zu versorgen und ihm bei den Hausaufgaben zu helfen. Die Darstellung entzieht sich jeglichen kritischen Blicks: Was ist mit dem Vater? Wieso macht er nicht den Haushalt? Gibt es ihn nicht? Und anstatt ihren Sohn zu einem reflektierten Mann zu erziehen, der Aufgaben im Haushalt selbstverständlich übernimmt und mithilft, stilisiert er seine Mama als "Superheldin". Wie sollen Männer Freude an Haushalt und Kindererziehung entwickeln wenn es dafür Superheldinnen braucht? Erinnert mich dezent an das Klatschen auf den Balkonen für die Systemerhalter*innen in der Coronakrise. Statt Klatschen wäre faire Bezahlung und eine Aufwertung des Berufs angebracht! (gilt auch für den Beruf Hausfrau/Hausmann und Mutter/Vater). Es braucht mehr kritische Kinderbücher, damit Kindern lernen gegebene Systeme zu hinterfragen und sich selbst eine Meinung zu bilden! Dieses Buch fördert diese Kompetenz trotz schöner Bilder in keiner Weise.

Geschlechterklischees bedienen anstatt sie kritisch zu hinterfragen

Bewertung aus Wien am 27.05.2021
Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Die Buben sind begeistert von Superhelden, das Mädchen darf nur für einen schwärmen. Die Mama wird zur Superheldin idealisiert. Anstatt Hausarbeit als echte Arbeit zu betrachten wird die Mama zur selbstverständlichen Superheldin, der gar nichts anderes übrig bleibt als neben dem Haushalt auch noch die Wunden ihres Sohnes zu versorgen und ihm bei den Hausaufgaben zu helfen. Die Darstellung entzieht sich jeglichen kritischen Blicks: Was ist mit dem Vater? Wieso macht er nicht den Haushalt? Gibt es ihn nicht? Und anstatt ihren Sohn zu einem reflektierten Mann zu erziehen, der Aufgaben im Haushalt selbstverständlich übernimmt und mithilft, stilisiert er seine Mama als "Superheldin". Wie sollen Männer Freude an Haushalt und Kindererziehung entwickeln wenn es dafür Superheldinnen braucht? Erinnert mich dezent an das Klatschen auf den Balkonen für die Systemerhalter*innen in der Coronakrise. Statt Klatschen wäre faire Bezahlung und eine Aufwertung des Berufs angebracht! (gilt auch für den Beruf Hausfrau/Hausmann und Mutter/Vater). Es braucht mehr kritische Kinderbücher, damit Kindern lernen gegebene Systeme zu hinterfragen und sich selbst eine Meinung zu bilden! Dieses Buch fördert diese Kompetenz trotz schöner Bilder in keiner Weise.

Die beste Superheldin ist: ....

lese_inge am 22.01.2020

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Da mein 4 jähriger Sohn gerade mitten im Superhelden Fieber ist, ist dieses tolle Buch eingeschlagen wie eine Bombe. Gleich nach dem auspacken wollte er es vorgelesen bekommen. Mit Mühe und Not konnte ich ihn überzeugen bis abends im Bett zu warten. Inhalt: Max und seine Freunde lieben Superhelden. Überall lauschen sie gespannt den Erzählungen über die Heldentaten ihrer Stars. Doch Max liebt am meisten: "Megapower". Denn sie hat Supersehkräfte, ist mega stark und immer zur Stelle. Dieses Buch ist richtig süss. Auf jeder Seite gibt es durch die tollen Illustrationen so viel zu entdecken. Die Texte sind sehr kurz gehalten und damit perfekt für die kleinen Racker zum zuhören geeignet. Das Ende der Geschichte ist Balsam für jedes Mutterherz. Mein Sohn und ich sind begeistert von diesem Buch und können eine klare Empfehlung aussprechen. Hier trifft das Thema der Geschichte genau auf die Interessen meines Kindes. Einfach toll!

Die beste Superheldin ist: ....

lese_inge am 22.01.2020
Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Da mein 4 jähriger Sohn gerade mitten im Superhelden Fieber ist, ist dieses tolle Buch eingeschlagen wie eine Bombe. Gleich nach dem auspacken wollte er es vorgelesen bekommen. Mit Mühe und Not konnte ich ihn überzeugen bis abends im Bett zu warten. Inhalt: Max und seine Freunde lieben Superhelden. Überall lauschen sie gespannt den Erzählungen über die Heldentaten ihrer Stars. Doch Max liebt am meisten: "Megapower". Denn sie hat Supersehkräfte, ist mega stark und immer zur Stelle. Dieses Buch ist richtig süss. Auf jeder Seite gibt es durch die tollen Illustrationen so viel zu entdecken. Die Texte sind sehr kurz gehalten und damit perfekt für die kleinen Racker zum zuhören geeignet. Das Ende der Geschichte ist Balsam für jedes Mutterherz. Mein Sohn und ich sind begeistert von diesem Buch und können eine klare Empfehlung aussprechen. Hier trifft das Thema der Geschichte genau auf die Interessen meines Kindes. Einfach toll!

Unsere Kund*innen meinen

Max und die Superhelden

von Rocio Bonilla

4.0

0 Bewertungen filtern

Unsere Buch­händler*innen meinen

Profilbild von E.Rieger

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

E.Rieger

Thalia Frankfurt - Nordwest-Zentrum

Zum Portrait

5/5

Mami-Superheldin

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Max liebt die Superhelden-Geschichten, die ihm sein Großvater erzählt. Am besten aber gefällt Max die Superheldin "Mega Power" ! Und wenn diese nach einem anstrengenden Superheldinnen -Tag ihr "Mama-Kostüm" anzieht, dann mag er sie am allerliebsten.....
5/5

Mami-Superheldin

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Max liebt die Superhelden-Geschichten, die ihm sein Großvater erzählt. Am besten aber gefällt Max die Superheldin "Mega Power" ! Und wenn diese nach einem anstrengenden Superheldinnen -Tag ihr "Mama-Kostüm" anzieht, dann mag er sie am allerliebsten.....

E.Rieger
  • E.Rieger
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Unsere Buchhändler*innen meinen

Max und die Superhelden

von Rocio Bonilla

0 Rezensionen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

  • Max und die Superhelden
  • Max und die Superhelden
  • Max und die Superhelden