Feral Moon 2: Der schwarze Prinz
Band 2

Feral Moon 2: Der schwarze Prinz

Ein Fantasy-Liebesroman über Gestaltwandler und unbezähmbare Kreaturen

Buch (Taschenbuch)

12,99 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Feral Moon 2: Der schwarze Prinz

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab 12,99 €
eBook

eBook

ab 7,99 €

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Altersempfehlung

16 - 99 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

26.03.2019

Verlag

Carlsen

Seitenzahl

288

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Altersempfehlung

16 - 99 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

26.03.2019

Verlag

Carlsen

Seitenzahl

288

Maße (L/B/H)

21,4/14,6/2,5 cm

Gewicht

428 g

Auflage

5. Auflage

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-551-30157-4

Weitere Bände von Feral Moon

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

4.8

18 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Bewertung am 21.08.2020

Bewertungsnummer: 346774

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Der spannende zweite Teil der Feral Reihe lässt die Gemüter noch einmal richtig hoch kochen und das vorhersehbare Geheimnis rund um Ash wurde endlich gelüftet. Scarlet und Ash bekennen sich zueinder und neue Hindernisse werden sich ihnen stellen. Ich bin gespannt auf das Finale!
Melden

Bewertung am 21.08.2020
Bewertungsnummer: 346774
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Der spannende zweite Teil der Feral Reihe lässt die Gemüter noch einmal richtig hoch kochen und das vorhersehbare Geheimnis rund um Ash wurde endlich gelüftet. Scarlet und Ash bekennen sich zueinder und neue Hindernisse werden sich ihnen stellen. Ich bin gespannt auf das Finale!

Melden

Eine grandiose Fortsetzung mit vielen Überraschungen!

book_lovely29 am 11.08.2020

Bewertungsnummer: 1362609

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Nach dem fiesen Cliffhanger in Band 1 war ich sehr gespannt, wie es weiter geht. Und die Fortsetzung hat es in sich, ich bin wieder vollkommen in der Welt, die Asuka hier erschaffen hat, versunken. Einmal begonnen, konnte ich das Buch kaum aus den Händen legen. Und ich liebe den flüssigen, fesselnden und bildhaften Schreibstil von Asuka, man hat das Gefühl, selbst ein Teil der Geschichte zu sein. Sie wird wieder aus der Sicht von Scarlet in der Ich-Perspektive erzählt, so konnte ich ihre Gefühle und Gedanken jederzeit nachvollziehen. Auch von Ash erhält man kurz wieder einige kurze Einblicke, die mir sehr gefallen haben. Das Cover zeigt dieses Mal den schwarzen Prinzen und es ist genauso schön, wie sein Vorgänger. Zur Geschichte werde ich nichts verraten, denn da es sich hier um den zweiten Band dieser Reihe handelt, möchte ich ungern spoilern. Aber wir begeben uns mit Ash und Scarlet wieder auf ein atemberaubendes Abenteuer voller Geheimnisse, unvorhersehbaren Wendungen und jede Menge Überraschungen, die alles verändern. Wir erfahren die Hintergründe und einiges über die Entstehung der Ferals. Das Buch steckt voller Leidenschaft und ich mit den beiden total verfallen. Ich bewundere Scarlet für ihre Stärke und ihren Mut, aber für ihre Sturheit hätte ich sie manchmal schütteln können. Besonders angetan hat es mir Ash, ich liebe seine Art, wie er mit Scarlet umgeht, sie beschützt und ihr immer wieder den nötigen Freiraum gibt. Und nicht nur das, dieser Kerl lässt mein Herz höher schlagen, er ist so heiß und man kann gar nicht anders, als sich in ihn zu verlieben. Die beiden zusammen sind einfach nur süß und die Liebesgeschichte ist grandios. Der Schlagabtausch zwischen ihnen ist einfach zum Brüllen. Aber auch Caleb habe ich immer mehr in mein Herz geschlossen, genauso wie Hazel und Payne. Diese Geschichte lässt einen nicht mehr los, man wird von dem Setting und den Charakteren verzaubert und will nach dem Cliffhanger einfach nur wissen, wie es weitergeht. Eine nervenaufreibende und spannende Fortsetzung, die Band 1 sogar noch toppen konnte. Hier hat Asuka sich mal wieder selbst übertroffen. Ich liebe diese Reihe und bin so froh, dass ich mir direkt den dritten Band schnappen konnte, denn besonders der letzte Satz hat mich sprachlos zurückgelassen. Ein absolutes Highlight mit einer riesen Portion Suchpotential! Ich kann sie jedem nur ans Herz legen, der gern Romantasy liest!
Melden

Eine grandiose Fortsetzung mit vielen Überraschungen!

book_lovely29 am 11.08.2020
Bewertungsnummer: 1362609
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Nach dem fiesen Cliffhanger in Band 1 war ich sehr gespannt, wie es weiter geht. Und die Fortsetzung hat es in sich, ich bin wieder vollkommen in der Welt, die Asuka hier erschaffen hat, versunken. Einmal begonnen, konnte ich das Buch kaum aus den Händen legen. Und ich liebe den flüssigen, fesselnden und bildhaften Schreibstil von Asuka, man hat das Gefühl, selbst ein Teil der Geschichte zu sein. Sie wird wieder aus der Sicht von Scarlet in der Ich-Perspektive erzählt, so konnte ich ihre Gefühle und Gedanken jederzeit nachvollziehen. Auch von Ash erhält man kurz wieder einige kurze Einblicke, die mir sehr gefallen haben. Das Cover zeigt dieses Mal den schwarzen Prinzen und es ist genauso schön, wie sein Vorgänger. Zur Geschichte werde ich nichts verraten, denn da es sich hier um den zweiten Band dieser Reihe handelt, möchte ich ungern spoilern. Aber wir begeben uns mit Ash und Scarlet wieder auf ein atemberaubendes Abenteuer voller Geheimnisse, unvorhersehbaren Wendungen und jede Menge Überraschungen, die alles verändern. Wir erfahren die Hintergründe und einiges über die Entstehung der Ferals. Das Buch steckt voller Leidenschaft und ich mit den beiden total verfallen. Ich bewundere Scarlet für ihre Stärke und ihren Mut, aber für ihre Sturheit hätte ich sie manchmal schütteln können. Besonders angetan hat es mir Ash, ich liebe seine Art, wie er mit Scarlet umgeht, sie beschützt und ihr immer wieder den nötigen Freiraum gibt. Und nicht nur das, dieser Kerl lässt mein Herz höher schlagen, er ist so heiß und man kann gar nicht anders, als sich in ihn zu verlieben. Die beiden zusammen sind einfach nur süß und die Liebesgeschichte ist grandios. Der Schlagabtausch zwischen ihnen ist einfach zum Brüllen. Aber auch Caleb habe ich immer mehr in mein Herz geschlossen, genauso wie Hazel und Payne. Diese Geschichte lässt einen nicht mehr los, man wird von dem Setting und den Charakteren verzaubert und will nach dem Cliffhanger einfach nur wissen, wie es weitergeht. Eine nervenaufreibende und spannende Fortsetzung, die Band 1 sogar noch toppen konnte. Hier hat Asuka sich mal wieder selbst übertroffen. Ich liebe diese Reihe und bin so froh, dass ich mir direkt den dritten Band schnappen konnte, denn besonders der letzte Satz hat mich sprachlos zurückgelassen. Ein absolutes Highlight mit einer riesen Portion Suchpotential! Ich kann sie jedem nur ans Herz legen, der gern Romantasy liest!

Melden

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

Feral Moon 2: Der schwarze Prinz

von Asuka Lionera

4.8

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Feral Moon 2: Der schwarze Prinz