Kabale und Liebe
Edition Werke der Weltliteratur Band 106

Kabale und Liebe

6,90 € inkl. gesetzl. MwSt.

Lieferbar innerhalb von 3 Wochen

Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

ab 2,20 €

gebundene Ausgabe

ab 3,95 €

eBook

ab 0,49 €

Hörbuch

ab 7,79 €

Hörbuch-Download

ab 6,99 €

Set mit diversen Artikeln

9,50 €

Beschreibung

Liebesbeziehungen zwischen Mitgliedern des Hochadels und Angehörigen des einfachen Volkes haben nicht wenige Großautoren zu Klassikern der Literatur inspiriert. So auch Kabale und Liebe: Die leidenschaftlichen Liebe zwischen der bürgerlichen Musikertochter Luise Miller und dem Adelssohn Ferdinand von Walter kommt nicht überall gut an...

Ob die junge Liebe gegen niederträchtige Intrigen zu bestehen vermag?

Johann Christoph Friedrich Schiller (1759 - 1805): Sie kennen natürlich den großen deutschen Dramatiker, Lyriker und Essayisten mit seinen bedeutenden Beiträgen zur Weltliteratur im Allgemeinen und zum Drama des Sturm und Drang im Speziellen.

Doch wussten Sie auch, dass er schon mit 13 Jahren Theaterstücke verfasste? Oder dass er auf herzoglichen Befehl und gegen den Willen seiner Eltern eine Militärschule namens Militärische Pflanzschule besuchen musste? Nicht nur biografisch, sondern auch inhaltlich vermag J.C.F. Schiller uns bis heute zu überraschen. Lesen Sie sich ein in die Gedankenwelt des Goethe-Freundes Friedrich Schiller!

Details

Beschreibung

Details

Weitere Bände von Edition Werke der Weltliteratur

Das meinen unsere Kund*innen

4.6

16 Bewertungen

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

„Die Gangster“ vom Friedrich

MC Solaar am 18.11.2021

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Der Schiller hat mit seiner neuen Story mal wieder massiv abgeliefert. Sein Schreibstyle erquickt wie gewohnt des Lesers Herz, auch wenn er als etwas zu stürmisch erscheinen mag. Obwohl sein erstes Drama, hat er es doch geschafft damit die Literaturszene zu busten. Abschliesen möchte ich mit einer rhetorischen Frage: „Warum nicht?“

„Die Gangster“ vom Friedrich

MC Solaar am 18.11.2021
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Der Schiller hat mit seiner neuen Story mal wieder massiv abgeliefert. Sein Schreibstyle erquickt wie gewohnt des Lesers Herz, auch wenn er als etwas zu stürmisch erscheinen mag. Obwohl sein erstes Drama, hat er es doch geschafft damit die Literaturszene zu busten. Abschliesen möchte ich mit einer rhetorischen Frage: „Warum nicht?“

Schnelle Ankunft, keine Schäden

Bewertung aus Basel am 29.06.2021

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Das Produkt ist super schnell angekommen und hat, wie man es von einem Buch erwartet, keine Schäden irgendeiner Art.

Schnelle Ankunft, keine Schäden

Bewertung aus Basel am 29.06.2021
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Das Produkt ist super schnell angekommen und hat, wie man es von einem Buch erwartet, keine Schäden irgendeiner Art.

Unsere Kund*innen meinen

Die Räuber

von Friedrich Schiller

4.6

0 Bewertungen filtern

Die Leseprobe wird geladen.
  • Kabale und Liebe