Blind
  • Blind
Milla Nova ermittelt Band 1

Blind

Weitere Formate

Taschenbuch

10,00 €

eBook (ePUB)

9,99 €

Hörbuch (MP3-CD)

12,19 €

Hörbuch-Download

ab 9,95 €

Beschreibung

Nathaniel hört einen Schrei, dann bricht die Verbindung ab. Gerade noch telefonierte er mit einer fremden Frau. Eine anonyme App verband die beiden, die Frau half Nathaniel dabei, das farblich passende Hemd zu seiner Hose zu wählen. Denn Nathaniel ist blind. Aber der Schrei klang eindeutig. Was, wenn der Frau etwas angetan wurde? Er ist sich sicher: ein Verbrechen ist geschehen. Doch keiner glaubt ihm, es gibt keine Beweise, keine Spur. Gemeinsam mit einer Freundin, der Journalistin Milla, macht sich Nathaniel selbst auf die Suche nach der Wahrheit. Er ahnt nicht, dass er für die Fremde die einzige Chance sein könnte – oder ihr Untergang ...Packend gelesen von Martina Treger Christine Brand, geboren und aufgewachsen im Schweizer Emmental, arbeitete als Redakteurin bei der »Neuen Zürcher Zeitung«, als Reporterin beim Schweizer Fernsehen und als Gerichtsreporterin. Im Gerichtssaal und durch Recherchen und Reportagen über die Polizeiarbeit erhielt sie Einblick in die Welt der Justiz und der Kriminologie. »Wahre Verbrechen« ist ihr erster True-Crime-Titel bei Blanvalet über Kriminalfälle, die sie als Gerichtsreporterin begleitete. Nach »Blind«, »Die Patientin« und »Der Bruder«, mit dem sie Platz 1 der Schweizer Bestsellerliste erreichte, erscheint mit »Der Unbekannte« der vierte Fall für das Ermittlerduo Milla Nova und Sandro Bandini. Christine Brand lebt in Zürich, reist aber die meiste Zeit des Jahres um die Welt..
Martina Treger ist Schauspielerin, Synchronregisseurin und -sprecherin. Sie leiht ihre prägnante Stimme u. a. Hollywoodstar Sharon Stone. Für Random House Audio liest sie regelmäßig die Thriller von Sandra Brown ein.

Details

  • Sprecher Martina Treger
  • Spieldauer

    517 Minuten

  • Fassung

    gekürzt

  • Abo-Fähigkeit

    Ja

  • Medium

    MP3

  • Family Sharing

    Ja

Beschreibung

Details

Family Sharing

Ja

Mit Family Sharing können Sie Hörbücher innerhalb Ihrer Familie (max. sechs Mitglieder im gleichen Haushalt) teilen. Sie entscheiden selbst, welches Hörbuch Sie mit welchem Familienmitglied teilen möchten. Auch das parallele Hören durch verschiedene Familienmitglieder ist durch Family Sharing möglich. Um Hörbücher zu teilen oder geteilt zu bekommen, muss jedes Familienmitglied ein Konto bei einem tolino-Buchhändler haben.

  • Sprecher Martina Treger
  • Spieldauer

    517 Minuten

  • Fassung

    gekürzt

  • Abo-Fähigkeit

    Ja

  • Medium

    MP3

  • Erscheinungsdatum

    04.03.2019

  • Verlag Random House Audio
  • Hörtyp

    Lesung

  • Sprache

    Deutsch

  • EAN

    9783837145519

Weitere Bände von Milla Nova ermittelt

  • Blind
    Blind Christine Brand Band 1

    Blind

    von Christine Brand

    Hörbuch-Download

    9,95 €

    (40)
  • Die Patientin
    Die Patientin Christine Brand Band 2

    Die Patientin

    von Christine Brand

    Buch

    10,00 €

    (15)
  • Der Bruder
    Der Bruder Christine Brand Band 3

    Der Bruder

    von Christine Brand

    Buch

    15,00 €

    (33)
  • Der Unbekannte
    Der Unbekannte Christine Brand Band 4

    Der Unbekannte

    von Christine Brand

    Buch

    15,00 €

    (0)

Das meinen unsere Kund*innen

4.5/5.0

40 Bewertungen

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

(0)

1 Sterne

5/5

spannend und immer wieder überraschend

Booksandcatsde am 22.03.2021

Bewertet: Hörbuch-Download

Meine Meinung: In der Kürze liegt die Würze: Ein wunderbarer Hörgenuss, der über die ganzen 10 Stunden an keiner Stelle langweilig wird. Alle Charaktere empfand ich als interessant und die Handlung als durchdacht, realistisch und spannend. Anfangs habe ich mit Nathaniel gezittert, weil niemand ihm glaubt, dann mit Milla, die alleine ermittelt, dann hätte ich gerne die Polizei geschüttelt, weil sie irgendwie immer einen Schritt zu spät waren und letzten Endes hatte ich sogar Mitleid mit „dem Schuldigen“. Die Beschreibungen der zwischenmenschlichen Beziehungen, ob zwischen Nathaniel und seiner Nachbarin, zwischen Milla und Sandro oder zwischen Nathaniel und seiner Hündin, alles wirkte so lebendig und ich konnte mir die Figuren sehr bildlich vorstellen. Das liegt natürlich auch an der sehr eingängigen und sympathischen Stimme der Sprecherin. Sie spricht nicht in verschiedenen Rollen oder Stimmen. Das ist aber auch nicht nötig, da man auch so weiß, wer gerade spricht oder agiert. Sehr angenehm zum Zuhören und an den richtigen Stellen lebendig! Die Autorin schafft es mehrere Fälle nebenher laufen zu lassen und den Hörer immer wieder auf die falsche Fährte zu schicken. Immer, wenn ich den Eindruck hatte, dass ich den Fall durchschaue, tauchten neue Beweise auf, die mich wieder aus der Bahn warfen und mich alles überdenken ließen. Am Ende bleiben leider zwei Fragen für mich offen, wenn es auch einen Epilog gibt. Vielleicht werden diese beiden Antworten aber auch erst im zweiten Band/Fall als Anreiz gegeben? Wir werden sehen. Ich bin auf jeden Fall sehr, sehr gerne wieder dabei und werde die Neuerscheinungen der Autorin im Auge behalten! (4,5 / 5)

5/5

spannend und immer wieder überraschend

Booksandcatsde am 22.03.2021
Bewertet: Hörbuch-Download

Meine Meinung: In der Kürze liegt die Würze: Ein wunderbarer Hörgenuss, der über die ganzen 10 Stunden an keiner Stelle langweilig wird. Alle Charaktere empfand ich als interessant und die Handlung als durchdacht, realistisch und spannend. Anfangs habe ich mit Nathaniel gezittert, weil niemand ihm glaubt, dann mit Milla, die alleine ermittelt, dann hätte ich gerne die Polizei geschüttelt, weil sie irgendwie immer einen Schritt zu spät waren und letzten Endes hatte ich sogar Mitleid mit „dem Schuldigen“. Die Beschreibungen der zwischenmenschlichen Beziehungen, ob zwischen Nathaniel und seiner Nachbarin, zwischen Milla und Sandro oder zwischen Nathaniel und seiner Hündin, alles wirkte so lebendig und ich konnte mir die Figuren sehr bildlich vorstellen. Das liegt natürlich auch an der sehr eingängigen und sympathischen Stimme der Sprecherin. Sie spricht nicht in verschiedenen Rollen oder Stimmen. Das ist aber auch nicht nötig, da man auch so weiß, wer gerade spricht oder agiert. Sehr angenehm zum Zuhören und an den richtigen Stellen lebendig! Die Autorin schafft es mehrere Fälle nebenher laufen zu lassen und den Hörer immer wieder auf die falsche Fährte zu schicken. Immer, wenn ich den Eindruck hatte, dass ich den Fall durchschaue, tauchten neue Beweise auf, die mich wieder aus der Bahn warfen und mich alles überdenken ließen. Am Ende bleiben leider zwei Fragen für mich offen, wenn es auch einen Epilog gibt. Vielleicht werden diese beiden Antworten aber auch erst im zweiten Band/Fall als Anreiz gegeben? Wir werden sehen. Ich bin auf jeden Fall sehr, sehr gerne wieder dabei und werde die Neuerscheinungen der Autorin im Auge behalten! (4,5 / 5)

3/5

Blind

Eine Kundin/ein Kunde aus Zürich am 21.11.2021

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Das Buch war ok, aber nicht so, dass ich es behalten oder ein zweites Mal lesen würde. Die Handlung wirkte für mich manchmal sehr weit hergeholt. Vielleicht liegt es am Thema. Im Gegensatz dazu habe ich ein anderes Buch von Christine Brand ( Titel ?: Der Bruder oder so ähnlich) verschlungen und war vollumfänglich begeistert.

3/5

Blind

Eine Kundin/ein Kunde aus Zürich am 21.11.2021
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Das Buch war ok, aber nicht so, dass ich es behalten oder ein zweites Mal lesen würde. Die Handlung wirkte für mich manchmal sehr weit hergeholt. Vielleicht liegt es am Thema. Im Gegensatz dazu habe ich ein anderes Buch von Christine Brand ( Titel ?: Der Bruder oder so ähnlich) verschlungen und war vollumfänglich begeistert.

Unsere Kund*innen meinen

Blind

von Christine Brand

4.5/5.0

40 Bewertungen

0 Bewertungen filtern

Unsere Buch­händler*innen meinen

Profilbild von Monika Föckeler

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Monika Föckeler

Mayersche Castrop-Rauxel

Zum Portrait

5/5

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Auch, wenn man nicht sehen kann, kann man Zeuge eines Verbrechens werden. Doch wer glaubt schon einem Blinden, der am Telefon ein Poltern gehört hat und etwas schlimmes vermutet? Ein raffinierter, gut recherchierter Thriller mit sympathischen Charakteren.
5/5

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Auch, wenn man nicht sehen kann, kann man Zeuge eines Verbrechens werden. Doch wer glaubt schon einem Blinden, der am Telefon ein Poltern gehört hat und etwas schlimmes vermutet? Ein raffinierter, gut recherchierter Thriller mit sympathischen Charakteren.

Monika Föckeler
  • Monika Föckeler
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Profilbild von Jasmin Schwettmann

Jasmin Schwettmann

Thalia Oldenburg - Schlosshöfe

Zum Portrait

4/5

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Was, wenn man ein verbrechen über eine App mitbekommt und niemand das glaubt? Was, wenn ein Blinder aus seiner Welt versucht auszubrechen um genau dieses Verbrechen aufzuklären? Spannende Lesestunden in einem spannendem Setting.
4/5

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Was, wenn man ein verbrechen über eine App mitbekommt und niemand das glaubt? Was, wenn ein Blinder aus seiner Welt versucht auszubrechen um genau dieses Verbrechen aufzuklären? Spannende Lesestunden in einem spannendem Setting.

Jasmin Schwettmann
  • Jasmin Schwettmann
  • Buchhändler*in

Unsere Buchhändler*innen meinen

Blind

von Christine Brand

0 Rezensionen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

  • artikelbild-0
  • Blind