Gefahr in der Tiefe

Abenteuer, Fantasythriller

Pax Britannia - Die Abenteuer des Ulysses Quicksilver Band 2

Jonathan Green

(2)
Die Leseprobe wird geladen.
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
13,95
13,95
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

13,95 €

Accordion öffnen

eBook (ePUB)

4,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung

In achtzig Tagen um die Welt – aber mit Stil!
So lautet der stolze Werbespruch der Carcharodon Shipping Company, deren neuestes und prachtvollstes tauchfähiges Kreuzfahrtschiff "Neptune" zu seiner Jungfernfahrt aufbricht. Unter den prominenten Gästen befindet sich auch Ulysses Quicksilver, Abenteurer und Geheimagent der Krone, der sich während dieser wohlverdienten Reise von den traumatischen Geschehnissen rund um das einhundertsechzigste Jubiläum von Königin Victoria erholen möchte.
Doch nur wenige Tage, nachdem die Neptune die Unterseestadt Pacifica verlassen hat, kommt es zu einer Katastrophe. Ein brutaler Mord wird verübt und ein perfider Sabotageakt lässt die Neptune in den Tiefen des Ozeans versinken.
Gefangen am Grund des Meeres lauert jedoch bereits ein noch unvorstellbareres, jahrhundertelang vergessenes Geheimnis auf die Abenteurer. Ein urzeitliches Monster ist wiedererwacht und nichts scheint seinem unersättlichen Hunger entkommen zu können …

"Pax Britannia – Gefahr in der Tiefe" erscheint als komplett überarbeitete Auflage der 2013 erstmals in Deutschland publizierten Übersetzung mit dem Originaltitel "Leviathan Rising".

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Erscheinungsdatum 31.05.2019
Verlag Luzifer-Verlag
Seitenzahl 400
Maße (L) 19/12,3/3,2 cm
Gewicht 338 g
Auflage 2. Auflage
Originaltitel Leviathan Rising
Übersetzer Michael Knarr
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-95835-428-9

Weitere Bände von Pax Britannia - Die Abenteuer des Ulysses Quicksilver

Buchhändler-Empfehlungen

Badumm, badumm der Kraken

Franziska Lauszus, Thalia-Buchhandlung Göttingen

Zweites Abenteuer mit U.Quicksilver. Nichts mit Erholung auf dem luxuriösen Kreuzfahrtunterwasserschiff - statt dessen 'nemo'mässiger Überlebenskampf im Titanicmodus. Steampunk in der Welt von Jules Verne und mittendrin imperialer Agent Quicksilver. Für alle Leser des Genres und Leseliebhaber guter Ideen ist die Reihe genau richtig. Mal sehen, was die Welt uns noch für Abenteuer liefert.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
0
1
1
0
0

Gefahr in der Tiefe
von Melanie aus 12627 am 30.08.2020

Band 2 Meinung / Fazit : Die Geschichte ist hoch interessant, aber war für mich nicht so fesselnd. Mr. Quicksilver konnte wieder einige Rätsel lösen und am Ende hatte er mehr Glück als Verstand. Für mich leider nur 3,5 Sterne


  • artikelbild-0