Die Herbstköchin

Roman

Insel-Taschenbücher Band 4663

Gabriela Jaskulla

(2)
Die Leseprobe wird geladen.
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
10,00
10,00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

ab 10,00 €

Accordion öffnen

eBook (ePUB)

9,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung


Gianna ist jung, temperamentvoll und ehrgeizig – und sie möchte unbedingt Köchin werden. Und zu den Besten gehören. So führt sie ihre Reise durch die Küchen ihrer Heimatstadt Regensburg, über Kopenhagen und Navarra bis nach New Mexico. An vier aufregenden Stationen lernt sie nicht nur die unterschiedlichen Kochstile berühmter und eigenwilliger Sterneköche kennen, sondern erlebt auch ein Auf und Ab der Gefühle: Sie ist verliebt – und gleich in zwei Männer, in zwei Brüder, die unterschiedlicher kaum sein könnten. Nach und nach entdeckt Gianna, worauf es im Leben wirklich ankommt …

Gabriela Jaskulla wurde 1962 in Franken geboren, wuchs in Hessen auf, lebte in Spanien, liebt Hamburg, kleinere Inseln und lebt heute bei Berlin. Sie ist Kunsthistorikerin und Journalistin, arbeitete 17 Jahre für den Rundfunk und lehrt Kulturjournalismus und Kreatives Schreiben an der Hochschule in Hannover.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Erscheinungsdatum 27.10.2019
Verlag Insel Verlag
Seitenzahl 391
Maße 19,1/11,8/3,2 cm
Gewicht 364 g
Auflage 1
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-458-36441-2

Weitere Bände von Insel-Taschenbücher

Buchhändler-Empfehlungen

Kulinarische Reise rund um die Welt mit schöner Liebesgeschichte - gefühlvoll und spannend

Nour Piel, Thalia-Buchhandlung Neunkirchen

Tauchen Sie ein in eine kulinarische Reise rund um die Welt und erhalten Sie Einblicke hinter die Kulisse der Sterneküche. Gabriela Jaskulla verwebt in Ihrem neuen Buch "Die Herbstköchin" gekonnt eine spannende und gefühlvolle Liebesgeschichte und die Entwicklung einer ehrgeizige jungen Frau mit der harten Welt der Sterneküche.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
2
0
0
0
0

Bodenständig und weltläufig
von einer Kundin/einem Kunden aus Kleinmachnow am 28.09.2018
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Dieses Buch kann ich nur wärmstens empfehlen. Und nicht nur für Gourmets, sondern auch Leuten, die sich für Architektur interessieren. Warum? Was hat „Die Herbstköchin“ mit uns Leuten vom Bau zu tun? Ganz einfach: Während es die junge Gianna, die Herbstköchin, hinaus in die Welt zieht, ist ihre heimliche Liebe sehr bodenständig ... Dieses Buch kann ich nur wärmstens empfehlen. Und nicht nur für Gourmets, sondern auch Leuten, die sich für Architektur interessieren. Warum? Was hat „Die Herbstköchin“ mit uns Leuten vom Bau zu tun? Ganz einfach: Während es die junge Gianna, die Herbstköchin, hinaus in die Welt zieht, ist ihre heimliche Liebe sehr bodenständig und – Steinmetz. Quirin heißt er und es gelingt ihm, einen der wenigen und sehr begehrten und sehr anspruchsvollen Ausbildungsplätze in der Regensburger Dombauhütte zu ergattern. Und deshalb gibt uns der Roman auch einen tiefen Einblick in eine scheinbar aus der Zeit gefallenen Handwerkskunst der Steinmetze einer Dombauhütte. Ich habe noch nicht gewusst, dass die Regensburger Steinmetze ihre Werkzeuge größtenteils noch selber schmieden, weil es diese eben nicht im Baumarkt von der Stange gibt. Und man erfährt noch vieles mehr! Einfach selber lesen!

  • artikelbild-0