• E-Services im Dienstleistungsbereich

E-Services im Dienstleistungsbereich

Zur digitalen Zukunft der Dienstleistungswirtschaft

15,99 € inkl. gesetzl. MwSt.

Lieferbar in 1 - 2 Wochen

Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

15,99 €

  • E-Services im Dienstleistungsbereich

    GRIN

    Lieferbar in 1 - 2 Wochen

    15,99 €

    GRIN

eBook (PDF)

14,99 €

  • E-Services im Dienstleistungsbereich

    PDF (GRIN )

    Sofort per Download lieferbar

    14,99 €

    PDF (GRIN )

Inhalt und Details

Studienarbeit aus dem Jahr 2018 im Fachbereich BWL - Unternehmensführung, Management, Organisation, Note: 1,3, FOM Essen, Hochschule für Oekonomie & Management gemeinnützige GmbH, Hochschulleitung Essen früher Fachhochschule (Business Administration), Veranstaltung: Dienstleistungsmanagement, Sprache: Deutsch, Abstract: Die vorliegende Arbeit will die zunehmende Bedeutung sowie die Entwicklung von Electronic Services (E-Services) in Dienstleistungsunternehmen darstellen und daraus Hypothesen über die Gestaltung der Dienstleistungswirtschaft der Zukunft ableiten.

In Deutschland sowie in allen Mitgliedsstaaten der Europäischen Union werden mehr als zwei Drittel der gesamtwirtschaftlichen Wertschöpfung durch Dienstleistungen erzielt. Durch den Fortschritt der Digitalisierung werden spürbare Veränderungen innerhalb des Dienstleistungssektors stattfinden. So ergaben sich beispielsweise mit der Einführung des Internets neue Vertriebswege, bei denen das Angebot an elektronischen Dienstleistungen zunehmend an Bedeutung gewann und zum entscheidenden Erfolgsfaktor wurde.

Seit Beginn der 1990er Jahre hat der Einsatz der digitalen Informationstechnologien in Unternehmen eine signifikante Steigerung erfahren. Vor dem Hintergrund der zunehmenden Funktionalität der Informations- und Kommunikationstechnik (IKT), der Internationalisierung und durch Globalisierung resultiert ein dynamischer Wandel in vielen Unternehmensbereichen. Daher ändern sich nicht nur Produkte, sondern auch Serviceleistungen, die künftig einen höheren Stellenwert bekommen werden. Das Lernen und das Lehren geraten mehr denn je in den Fokus, und damit auch Hochschulen. Dass es gilt, die Transformationskraft des Digitalen bewusst und verantwortlich in den Hochschulalltag zu integrieren, ist das Plädoyer der folgenden Seminararbeit.
  • Einband

    Taschenbuch

  • Erscheinungsdatum

    09.11.2018

  • Verlag GRIN
  • Seitenzahl

    28

Beschreibung & Medien

Artikeldetails

  • Einband

    Taschenbuch

  • Erscheinungsdatum

    09.11.2018

  • Verlag GRIN
  • Seitenzahl

    28

  • Maße (L)

    21/14,8/0,2 cm

  • Gewicht

    56 g

  • Sprache

    Deutsch

  • ISBN

    978-3-668-87878-5

Das meinen unsere Kund*innen

0.0/5.0

0 Bewertungen

Verfassen Sie die erste Bewertung zu diesem Artikel

Helfen Sie anderen Kund*innen durch Ihre Meinung

Erste Bewertung verfassen

Unsere Kund*innen meinen

0.0/5.0

0 Bewertungen

0 Bewertungen filtern

  • artikelbild-0