Kollektive Amnesie

Kollektive Amnesie

Gedichte

Buch (Gebundene Ausgabe)

22,00 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Beschreibung

Details

Einband

Gebundene Ausgabe

Erscheinungsdatum

01.01.2020

Herausgeber

Indra Wussow

Verlag

Das Wunderhorn

Seitenzahl

204

Beschreibung

Rezension

»Die Gedichte Putumas sind nicht nur eine Anklage an die Kolonisatoren von einst und die südafrikanische Gesellschaft von heute, sie weisen weit darüber hinaus. Wir lesen in diesem Band die Stimme einer neuen Generation, deren politische Poesie den Westen ebenso angeht wie die afrikanischen Gesellschaften.« Deutschlandfunk

»Putuma hat mit ihren kraftvollen Performances das Land [Südafrika] im Sturm erobert. Sie ist eine Art Popstar für die Generation, die die Apartheid nicht mehr erlebt hat« Nicola Steiner im Literaturclub des SRF

»Ihre Gedichte leben von kraftvoller Direktheit, sie verzichten ebenso auf jegliche Klischees wie auf Rücksichten und Zurückhaltung.« fixpoetry

»Cool und lichterloh brennend – die südafrikanische Lyrikerin Koleka Putuma.« Angela Schader, Neue Zürcher Zeitung

»Die Gedichte begründen eine Ästhetik des Widerstands.« Jamal Tuschick, Der Freitag

»Die Lyrikerin Koleka Putuma trifft mit ihrer
Kritik der Gewalt gegen Frauen und Homosexuelle einen Nerv .« NZZ am Sonntag

»Putumas Gedichte stehen für eine ganze Generation: Messerscharf und hellsichtig zugleich seziert die junge, schwarze spoken-word-Lyrikerin das offene Herz einer Nation, die das Trauma der Apartheid noch immer nicht verwunden hat – und fordert, ausgehend vom eigenen Körper, einen Platz in ihrem Land«. Claudia Kramatschek

Platz 5 auf der Weltempfänger Liste Frühling 2020

Lyrikempfehlungen 2020

Details

Einband

Gebundene Ausgabe

Erscheinungsdatum

01.01.2020

Herausgeber

Indra Wussow

Verlag

Das Wunderhorn

Seitenzahl

204

Maße (L/B/H)

21,5/14,4/2,3 cm

Gewicht

354 g

Übersetzt von

Paul-Henri Campbell

Sprache

Deutsch, Englisch

ISBN

978-3-88423-613-0

Weitere Bände von AfrikAWunderhorn

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

0.0

0 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

Verfassen Sie die erste Bewertung zu diesem Artikel

Helfen Sie anderen Kund*innen durch Ihre Meinung

Erste Bewertung verfassen

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

0.0

0 Bewertungen filtern

Meinungen aus unserer Buchhandlung

Profilbild von Annette W.

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Annette W.

Thalia Berlin – Alexa

Zum Portrait

4/5

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Über die Wichtigkeit der Aufarbeitung der Apartheit, des Rassismus, um in der Gegenwart anzukommen. Dichterin gilt als Stimme einer neuen Generation in Südafrika. Ihre Lyrik ist hochpolitisch, zornig und experimentell – mit verkappten Bühnenszenen, direkter, schneller Sprache.
4/5

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Über die Wichtigkeit der Aufarbeitung der Apartheit, des Rassismus, um in der Gegenwart anzukommen. Dichterin gilt als Stimme einer neuen Generation in Südafrika. Ihre Lyrik ist hochpolitisch, zornig und experimentell – mit verkappten Bühnenszenen, direkter, schneller Sprache.

Annette W.
  • Annette W.
  • Buchhändler/-in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Meinungen aus unserer Buchhandlung

Kollektive Amnesie

von Koleka Putuma

0 Rezensionen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Kollektive Amnesie