Die dialogische Struktur des Selbst

Inhaltsverzeichnis

Vorwort

I Grundlagen einer relationalen Gestalttherapie

Die dialogische Struktur des Selbst
Psychologische und philosophische Gedanken in psychotherapeutischer Absicht

Anerkennung – Intersubjektivität – Selbstentwicklung
Konsequenzen für die Theorie der Gestalttherapie

Gestalttherapie: Ethik und soziale Verantwortung

II Grundlagen einer emotionsorientierten Gestalttherapie

Die Rolle der Gefühle in der Gestalttherapie

Negative Gefühle
Soziale Funktion und Rolle in der Therapie

Gestalttherapie bei Angststörungen

Gestalttherapie, Aggression und Selbstverwirklichung

III Gestalttherapeutische Theorie und Praxis im gesellschaftlichen Kontext

Spaltungen in der Gesellschaft und in der Theorie der Gestalttherapie

Gestalttherapeutische Supervision und Coaching
Ein Beitrag zur Humanisierung der Arbeitswelt

IV Gestalttherapie und andere humanistische Therapieverfahren

Gestalttherapie und ihre dialektische Entwicklung im Verhältnis zu anderen humanistischen Therapieverfahren

Gestalttherapie und Psychodrama

Literatur

Drucknachweise

Die dialogische Struktur des Selbst

Perspektiven einer relationalen und emotionsorientierten Gestalttherapie

Buch (Taschenbuch)

29,90 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

01.09.2019

Verlag

Psychosozial

Seitenzahl

234

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

01.09.2019

Verlag

Psychosozial

Seitenzahl

234

Maße (L/B/H)

20,5/15/2,5 cm

Gewicht

348 g

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-8379-2928-7

Weitere Bände von Therapie & Beratung

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

0.0

0 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

Verfassen Sie die erste Bewertung zu diesem Artikel

Helfen Sie anderen Kund*innen durch Ihre Meinung

Erste Bewertung verfassen

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

0.0

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Die dialogische Struktur des Selbst
  • Vorwort

    I Grundlagen einer relationalen Gestalttherapie

    Die dialogische Struktur des Selbst
    Psychologische und philosophische Gedanken in psychotherapeutischer Absicht

    Anerkennung – Intersubjektivität – Selbstentwicklung
    Konsequenzen für die Theorie der Gestalttherapie

    Gestalttherapie: Ethik und soziale Verantwortung

    II Grundlagen einer emotionsorientierten Gestalttherapie

    Die Rolle der Gefühle in der Gestalttherapie

    Negative Gefühle
    Soziale Funktion und Rolle in der Therapie

    Gestalttherapie bei Angststörungen

    Gestalttherapie, Aggression und Selbstverwirklichung

    III Gestalttherapeutische Theorie und Praxis im gesellschaftlichen Kontext

    Spaltungen in der Gesellschaft und in der Theorie der Gestalttherapie

    Gestalttherapeutische Supervision und Coaching
    Ein Beitrag zur Humanisierung der Arbeitswelt

    IV Gestalttherapie und andere humanistische Therapieverfahren

    Gestalttherapie und ihre dialektische Entwicklung im Verhältnis zu anderen humanistischen Therapieverfahren

    Gestalttherapie und Psychodrama

    Literatur

    Drucknachweise