Feeling Close to You
Band 2

Feeling Close to You

Roman

Buch (Taschenbuch)

12,90 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Feeling Close to You

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab 12,90 €
eBook

eBook

ab 9,99 €
Hörbuch

Hörbuch

ab 13,99 €

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

12006

Einband

Taschenbuch

Altersempfehlung

16 - 99 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

24.02.2020

Verlag

LYX

Seitenzahl

480

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

12006

Einband

Taschenbuch

Altersempfehlung

16 - 99 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

24.02.2020

Verlag

LYX

Seitenzahl

480

Maße (L/B/H)

21,3/13,5/4,3 cm

Gewicht

570 g

Auflage

2. Auflage 2020

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-7363-1120-6

Weitere Bände von Was auch immer geschieht

Das meinen unsere Kund*innen

4.5

82 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

1 Sterne

Langsames Herzklopfen

yourheartbooks am 19.09.2022

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Über das Hauptthema habe ich selten ein Buch gelesen. Ich freue mich, dass Bianca Iosivoni eine Liebesgeschichte geschrieben hat, die modern und in unserer heutigen Gesellschaft vermutlich nicht unrealistisch ist. Das Cover finde ich toll anzusehen. Es ist meiner Meinung nach eher schlicht und kein Blickfang, aber es hat einen Wiedererkennungswert. Es passt gut zu den anderen Büchern der Trilogie. Den Schreibstil der Autorin kenne ich bereits. Ich mag ihren Schreibstil sehr gerne und würde mittlerweile jedes ihrer Bücher lesen, weil ich weiß, dass mich ihre Geschichten überzeugen werden. Die Charakter haben sich langsam in mein Herz geschlichen. Teagan ist außergewöhnlich und mir sympathisch. Sie ist cool und humorvoll. Außerdem hat sie mich mit ihren Gedanken überzeugen können. Aber auch Parker ist ein interessanter Charakter, der mich mitreißen konnte. Gegen Ende des Buches passiert etwas, das mich persönlich sehr gestört hat, aber dieser Plottwist wurde von der Autorin gut umgesetzt und die Charaktere konnten sich weiterentwickeln. Die Beziehung von Teagan und Parker hat mich berührt. Vor allem, dass der Aufbau nicht jedem New Adult-Buch entspricht, hat mich überrascht. Besonders auch die Kommunikation zwischen den Charakteren hat mich größtenteils überzeugt. Die Handlung verläuft insgesamt ruhig. Ein Großteil nimmt das Kennenlernen von Teagan und Parker ein. Auch die Frage, an welche Universität Teagan gehen wird, spielt eine riesige Rolle. Mich konnten sowohl die Beziehung von Teagan und Parker überzeugen, als auch die Freundschaft in der WG von Parker und die Vater-Tochter-Beziehung zwischen Teagan und ihrem Dad. Ebenso haben mich die Beschreibungen der Livestreams interessiert und gefesselt. Ich persönlich kenne mich diesbezüglich nur halbwegs gut aus, aber alles wurde von der Autorin sehr verständlich erklärt. Dies hat im Buch natürlich eine große Bedeutung gehabt, aber auch nicht all zu viel Raum eingenommen. Innerhalb des Buches gibt es mehrere Chatverläufe zwischen Teagan und Parker, die die Handlung aufgelockert haben. Die Autorin hat eine spannende und leichte Liebesgeschichte geschrieben, welche mich oft zum Lächeln und Mitfiebern gebracht hat. Ein bisschen mehr Tiefgang hätte ich mir gewünscht, aber insgesamt habe ich eigentlich nichts an dem Buch auszusetzen. Mir hat es sehr gut gefallen und ich werde die Geschichte von Teagan und Parker sicherlich irgendwann nochmal lesen.

Langsames Herzklopfen

yourheartbooks am 19.09.2022
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Über das Hauptthema habe ich selten ein Buch gelesen. Ich freue mich, dass Bianca Iosivoni eine Liebesgeschichte geschrieben hat, die modern und in unserer heutigen Gesellschaft vermutlich nicht unrealistisch ist. Das Cover finde ich toll anzusehen. Es ist meiner Meinung nach eher schlicht und kein Blickfang, aber es hat einen Wiedererkennungswert. Es passt gut zu den anderen Büchern der Trilogie. Den Schreibstil der Autorin kenne ich bereits. Ich mag ihren Schreibstil sehr gerne und würde mittlerweile jedes ihrer Bücher lesen, weil ich weiß, dass mich ihre Geschichten überzeugen werden. Die Charakter haben sich langsam in mein Herz geschlichen. Teagan ist außergewöhnlich und mir sympathisch. Sie ist cool und humorvoll. Außerdem hat sie mich mit ihren Gedanken überzeugen können. Aber auch Parker ist ein interessanter Charakter, der mich mitreißen konnte. Gegen Ende des Buches passiert etwas, das mich persönlich sehr gestört hat, aber dieser Plottwist wurde von der Autorin gut umgesetzt und die Charaktere konnten sich weiterentwickeln. Die Beziehung von Teagan und Parker hat mich berührt. Vor allem, dass der Aufbau nicht jedem New Adult-Buch entspricht, hat mich überrascht. Besonders auch die Kommunikation zwischen den Charakteren hat mich größtenteils überzeugt. Die Handlung verläuft insgesamt ruhig. Ein Großteil nimmt das Kennenlernen von Teagan und Parker ein. Auch die Frage, an welche Universität Teagan gehen wird, spielt eine riesige Rolle. Mich konnten sowohl die Beziehung von Teagan und Parker überzeugen, als auch die Freundschaft in der WG von Parker und die Vater-Tochter-Beziehung zwischen Teagan und ihrem Dad. Ebenso haben mich die Beschreibungen der Livestreams interessiert und gefesselt. Ich persönlich kenne mich diesbezüglich nur halbwegs gut aus, aber alles wurde von der Autorin sehr verständlich erklärt. Dies hat im Buch natürlich eine große Bedeutung gehabt, aber auch nicht all zu viel Raum eingenommen. Innerhalb des Buches gibt es mehrere Chatverläufe zwischen Teagan und Parker, die die Handlung aufgelockert haben. Die Autorin hat eine spannende und leichte Liebesgeschichte geschrieben, welche mich oft zum Lächeln und Mitfiebern gebracht hat. Ein bisschen mehr Tiefgang hätte ich mir gewünscht, aber insgesamt habe ich eigentlich nichts an dem Buch auszusetzen. Mir hat es sehr gut gefallen und ich werde die Geschichte von Teagan und Parker sicherlich irgendwann nochmal lesen.

humorvoll und cool

Maria L. am 08.06.2022

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Wie viele von euch wissen, gehört Bianca zu meinen liebsten Autorinnen. Ich liebe einfach ihren Schreibstil und vor allem ihren Humor. Sie schreibt sehr einfach, leicht und flüssig, sodass man nur über die Seiten fliegt. Die Mischung aus Witz und Romantik machen ihre Bücher führ mich zu meinen liebsten Büchern. Auch dieses Buch von ihr ist sehr angenehm zu lesen, es ist wie erwartet sehr humorvoll und vielen anderen geht es wahrscheinlich wie mir, denn das Thema Gaming ist einfach nur mega cool „Feeling close to you“ hat nicht viel Drama und ist super unterhaltsam, man hat beim Lesen auf jeden Fall sehr viel Spaß und Parker und Teagan sind einfach ein super Team. Parker ist einfach so ein herzlicher, witziger und aufopfernder Protagonist, den man nur lieben kann. Tegan ist nicht nur sympathisch und kreativ, sondern auch witzig, stark und hat großes Durchsetzungsvermögen. Wer eine humorvolle, angenehme und coole Gaming Geschichte mit viel Liebe lesen möchte, ist bei diesem Buch auf jeden Fall richtig. Obwohl das Band 2 der Reihe ist, kann man es auch unabhängig von Band 1 lesen, denn es geht um andere Protagonisten.

humorvoll und cool

Maria L. am 08.06.2022
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Wie viele von euch wissen, gehört Bianca zu meinen liebsten Autorinnen. Ich liebe einfach ihren Schreibstil und vor allem ihren Humor. Sie schreibt sehr einfach, leicht und flüssig, sodass man nur über die Seiten fliegt. Die Mischung aus Witz und Romantik machen ihre Bücher führ mich zu meinen liebsten Büchern. Auch dieses Buch von ihr ist sehr angenehm zu lesen, es ist wie erwartet sehr humorvoll und vielen anderen geht es wahrscheinlich wie mir, denn das Thema Gaming ist einfach nur mega cool „Feeling close to you“ hat nicht viel Drama und ist super unterhaltsam, man hat beim Lesen auf jeden Fall sehr viel Spaß und Parker und Teagan sind einfach ein super Team. Parker ist einfach so ein herzlicher, witziger und aufopfernder Protagonist, den man nur lieben kann. Tegan ist nicht nur sympathisch und kreativ, sondern auch witzig, stark und hat großes Durchsetzungsvermögen. Wer eine humorvolle, angenehme und coole Gaming Geschichte mit viel Liebe lesen möchte, ist bei diesem Buch auf jeden Fall richtig. Obwohl das Band 2 der Reihe ist, kann man es auch unabhängig von Band 1 lesen, denn es geht um andere Protagonisten.

Unsere Kund*innen meinen

Feeling Close to You

von Bianca Iosivoni

4.5

0 Bewertungen filtern

Unsere Buch­händler*innen meinen

Profilbild von Kimberly Wehrhahn

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Kimberly Wehrhahn

Thalia Göttingen

Zum Portrait

3/5

Fernbeziehung dank Discord mal etwas anders

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Obwohl Iosivoni mit Klischees arbeitet, gelingt es ihr dennoch, die Spannung mit einigen Wendungen aufrecht zu erhalten. Die Charaktere sind interessant gestaltet und laden dazu ein, sich mit ihnen und ihren Träumen zu identifizieren, wobei auch gesagt werden muss, dass es sich bei der Protagonistin Teagan zum Glück nicht um den typisch schwachen weiblichen Charakter handelt. Im Großen und Ganzen bietet das Buch sogar etwas mehr als nur eine Ausflucht aus dem Alltag und lässt sich gut lesen.
3/5

Fernbeziehung dank Discord mal etwas anders

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Obwohl Iosivoni mit Klischees arbeitet, gelingt es ihr dennoch, die Spannung mit einigen Wendungen aufrecht zu erhalten. Die Charaktere sind interessant gestaltet und laden dazu ein, sich mit ihnen und ihren Träumen zu identifizieren, wobei auch gesagt werden muss, dass es sich bei der Protagonistin Teagan zum Glück nicht um den typisch schwachen weiblichen Charakter handelt. Im Großen und Ganzen bietet das Buch sogar etwas mehr als nur eine Ausflucht aus dem Alltag und lässt sich gut lesen.

Kimberly Wehrhahn
  • Kimberly Wehrhahn
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Profilbild von Laura K.

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Laura K.

Thalia Berlin - Alexa

Zum Portrait

4/5

Das Spiel um die Liebe

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Eine mal etwas andere Liebesgeschichte, die jedes Gamerherz höher schlagen lässt. Hab ich mich gefreut, als endlich mal die Gamer Szene ins Licht gerückt wurde! ich fand es toll, dass man die Geschichte aus der Perspektive der beiden Protagonisten lesen und somit beide tiefergehend kennenlernen konnte. Auch das Ende kam überraschend, war aber erfrischend und etwas anderes als das, was man von anderen Büchern aus dem New-Adult-Genre kennt. Kann auch unabhängig vom Vorgänger gelesen werden.
4/5

Das Spiel um die Liebe

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Eine mal etwas andere Liebesgeschichte, die jedes Gamerherz höher schlagen lässt. Hab ich mich gefreut, als endlich mal die Gamer Szene ins Licht gerückt wurde! ich fand es toll, dass man die Geschichte aus der Perspektive der beiden Protagonisten lesen und somit beide tiefergehend kennenlernen konnte. Auch das Ende kam überraschend, war aber erfrischend und etwas anderes als das, was man von anderen Büchern aus dem New-Adult-Genre kennt. Kann auch unabhängig vom Vorgänger gelesen werden.

Laura K.
  • Laura K.
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Unsere Buchhändler*innen meinen

Feeling Close to You

von Bianca Iosivoni

0 Rezensionen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Feeling Close to You