Jenseits von tot
Band 3
Eddie Beelitz Band 3

Jenseits von tot

eBook

9,99 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Jenseits von tot

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab 12,00 €
eBook

eBook

ab 9,99 €

Beschreibung

Das furiose Finale der Trilogie der Friedrich-Glauser-Preisträgerin

Privat läuft es für Kriminalkommissarin Eddie Beelitz. Dem beruflichen Vorankommen allerdings steht ihre Teilzeitregelung im Weg. Das ändert sich schlagartig, als auf einem alten Zechengelände eine Leiche gefunden wird und die Staatsanwältin Eddie ausdrücklich ins Ermittlerteam beruft. Nachforschungen ergeben, dass die Tote, die in der Immobilienbranche arbeitete, etliche Feinde hatte. Zudem stößt Eddie auf eine Intensivpflege-Wohngemeinschaft, in der die Mutter der Ermordeten untergebracht werden sollte. Da die Polizei dort alles andere als willkommen ist, bittet Eddie ihren Freund Jo Rheinhart alias "Zombie" um Hilfe, der den Leiter der Einrichtung kennt. Als Zombie während der Ermittlungen auf einen alten Feind trifft, holt ihn sein dunkelstes Geheimnis ein. Wird ihm seine Vergangenheit zum Verhängnis?

Details

Verkaufsrang

49413

Format

ePUB

Kopierschutz

Nein

Family Sharing

Ja

Text-to-Speech

Ja

Erscheinungsdatum

17.10.2019

Beschreibung

Details

Format

ePUB

eBooks im ePUB-Format erlauben eine dynamische Anpassung des Inhalts an die jeweilige Display-Größe des Lesegeräts. Das Format eignet sich daher besonders für das Lesen auf mobilen Geräten, wie z.B. Ihrem tolino, Tablets oder Smartphones.

Kopierschutz

Nein

Dieses eBook können Sie uneingeschränkt auf allen Geräten der tolino Familie, allen sonstigen eReadern und am PC lesen. Das eBook ist nicht kopiergeschützt und kann ein personalisiertes Wasserzeichen enthalten. Weitere Hinweise zum Lesen von eBooks mit einem personalisierten Wasserzeichen finden Sie unter Hilfe/Downloads.

Family Sharing

Ja

Mit Family Sharing können Sie eBooks innerhalb Ihrer Familie (max. sechs Mitglieder im gleichen Haushalt) teilen. Sie entscheiden selbst, welches Buch Sie mit welchem Familienmitglied teilen möchten. Auch das parallele Lesen durch verschiedene Familienmitglieder ist durch Family Sharing möglich. Um eBooks zu teilen oder geteilt zu bekommen, muss jedes Familienmitglied ein Konto bei einem tolino-Buchhändler haben. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/Family-Sharing.

Text-to-Speech

Ja

Bedeutet Ihnen Stimme mehr als Text? Mit der Funktion text-to-speech können Sie sich im aktuellen tolino webReader das eBook vorlesen lassen. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/text-to-speech.

Verkaufsrang

49413

Erscheinungsdatum

17.10.2019

Verlag

Grafit Verlag

Seitenzahl

288 (Printausgabe)

Dateigröße

1751 KB

Sprache

Deutsch

EAN

9783894257507

Weitere Bände von Eddie Beelitz

Das meinen unsere Kund*innen

4.9

9 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Spannender Abschluss der Krimireihe um Eddie und Zombie

Karin Wenz-Langhans aus Limbach am 28.11.2019

Bewertet: eBook (ePUB)

Inzwischen lebt Eddie Beelitz seit ein paar Monaten mit ihrem Freund Jo Rheinhart, genannt Zombie, zusammen – das Zusammenleben tut vor allem Jo gut, der dadurch seine unterschwelligen Aggressionen und Depressionen immer besser in den Griff bekommt. Beruflich läuft es für Eddie jedoch immer noch etwas holprig, da ihr Kollege Adrian keine Möglichkeit auslässt, um Eddie wegen ihrer Teilzeitregelung zu mobben. Als in einem alten Zechengelände eine weibliche Leiche gefunden wird, besteht die Staatsanwältin Dr. Röhmer jedoch ausdrücklich darauf, dass Eddie elementarer Bestandteil des Ermittlungsteams wird. Durch die Ermittlungen trifft aber auch Zombie auf einen alten Feind und sein dunkelstes Geheimnis droht ihn einzuholen. Die Reihe um Eddie und Zombie umfasst drei Bände – und in dem Abschlussband befinden wir uns jetzt; wie also wird die Geschichte enden? Mit einem Happy End oder einer Katastrophe, denn Zombie geht zum einen keiner Konfrontation aus dem Weg, schon gar nicht, wenn Eddie dabei bedroht wird. Zudem schwebt das Aneurysma in seinem Kopf wie ein Damoklesschwert über Zombie, das zu platzen droht, sollte er einen entsprechenden Schlaf auf den Kopf bekommen. Es bleibt also spannend, aber auch die Ermittlungen in dem Fall der toten Frau sind wieder sehr interessant. Diesmal führt die Autorin die Ermittler zu einer privaten Intensivpflege-Wohngemeinschaft, bei deren Zuständen mir als Leser ganz anders wurde. Und wieder mal kann Eddies Ermittlerinstinkt zeigen, was er wert ist. Wer mir nach wie vor gut gefallen hat, ist die Staatsanwältin, die genau mitbekommt, was in Eddies Abteilung abläuft und ihr den Rücken stärkt, aber auch klare Worte ihr gegenüber findet, als es für Eddie nicht so gut läuft. Der dritte Teil um Eddie und Jo konnte mich wieder voll überzeugen, vor allem mit seinem ziemlich überraschenden Ende. Aber dennoch bin ich auch etwas traurig, dass diese Reihe nun zu Ende ist. Ich bin jedoch davon überzeugt, dass sich Lucie Flebbe wieder neue tolle Charaktere und spannende Krimihandlungen einfallen lassen wird.

Spannender Abschluss der Krimireihe um Eddie und Zombie

Karin Wenz-Langhans aus Limbach am 28.11.2019
Bewertet: eBook (ePUB)

Inzwischen lebt Eddie Beelitz seit ein paar Monaten mit ihrem Freund Jo Rheinhart, genannt Zombie, zusammen – das Zusammenleben tut vor allem Jo gut, der dadurch seine unterschwelligen Aggressionen und Depressionen immer besser in den Griff bekommt. Beruflich läuft es für Eddie jedoch immer noch etwas holprig, da ihr Kollege Adrian keine Möglichkeit auslässt, um Eddie wegen ihrer Teilzeitregelung zu mobben. Als in einem alten Zechengelände eine weibliche Leiche gefunden wird, besteht die Staatsanwältin Dr. Röhmer jedoch ausdrücklich darauf, dass Eddie elementarer Bestandteil des Ermittlungsteams wird. Durch die Ermittlungen trifft aber auch Zombie auf einen alten Feind und sein dunkelstes Geheimnis droht ihn einzuholen. Die Reihe um Eddie und Zombie umfasst drei Bände – und in dem Abschlussband befinden wir uns jetzt; wie also wird die Geschichte enden? Mit einem Happy End oder einer Katastrophe, denn Zombie geht zum einen keiner Konfrontation aus dem Weg, schon gar nicht, wenn Eddie dabei bedroht wird. Zudem schwebt das Aneurysma in seinem Kopf wie ein Damoklesschwert über Zombie, das zu platzen droht, sollte er einen entsprechenden Schlaf auf den Kopf bekommen. Es bleibt also spannend, aber auch die Ermittlungen in dem Fall der toten Frau sind wieder sehr interessant. Diesmal führt die Autorin die Ermittler zu einer privaten Intensivpflege-Wohngemeinschaft, bei deren Zuständen mir als Leser ganz anders wurde. Und wieder mal kann Eddies Ermittlerinstinkt zeigen, was er wert ist. Wer mir nach wie vor gut gefallen hat, ist die Staatsanwältin, die genau mitbekommt, was in Eddies Abteilung abläuft und ihr den Rücken stärkt, aber auch klare Worte ihr gegenüber findet, als es für Eddie nicht so gut läuft. Der dritte Teil um Eddie und Jo konnte mich wieder voll überzeugen, vor allem mit seinem ziemlich überraschenden Ende. Aber dennoch bin ich auch etwas traurig, dass diese Reihe nun zu Ende ist. Ich bin jedoch davon überzeugt, dass sich Lucie Flebbe wieder neue tolle Charaktere und spannende Krimihandlungen einfallen lassen wird.

ABSOLUT STIMMIG

Bewertung aus Uhlstädt-Kirchhasel am 08.02.2020

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

"Jenseits von tot" ist der dritte und (vielleicht letzte?) Teil einer tollen Kriminalgeschichte rund um die Kriminalkommissarin Edith "Eddie" Beelitz und den Security-Experten Joseph "Zombie" Rheinhart. Ich habe Ediie und Zombie in den zwei Vorgängerbänden schon kennen und lieben gelernt, habe bereits viel mit ihnen gelitten und gefiebert. Umso mehr freute ich mich auf die Fortsetzung ihrer Geschichte - das Ende KANN es nicht sein, oder?! Bitte nicht! Die Autorin weiß es zu fesseln und Geschichten zu erzählen, die so real und authentisch wirken. Alle drei Bände zeichnen sich durch aufeinander abgestimmte moderne Cover aus, die zudem wohl durchdacht und perfekt stimmig auch zur Story gestaltet sind - das gefällt mir. Ich war sofort wieder ind er Geschichte drin, bei den beiden und vielen anderen "alten Bekannten". Durch die Ich-Erzählweise aus Sicht der zwei wirklich besonderen und vielschichtigen Hauptcharaktere fühlt man sich noch mehr mittendrin-statt nur dabei. Auch emotional ist es - wie jedes Mal - eine Achterbahnfahrt der Gefühle, bei der auch kontemporäre Problematiken wie bspw. die Misstände im Pflegebereich angesprochen bzw. geschickt eingeflochten werden. Dieser Krimi ist definitiv kein "MAINSTREAM-DING" (gewesen) - und wie ich Eddie und Zombie kenne, wird man bald auch wieder von ihnen hören! Hoffentlich! ;-)

ABSOLUT STIMMIG

Bewertung aus Uhlstädt-Kirchhasel am 08.02.2020
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

"Jenseits von tot" ist der dritte und (vielleicht letzte?) Teil einer tollen Kriminalgeschichte rund um die Kriminalkommissarin Edith "Eddie" Beelitz und den Security-Experten Joseph "Zombie" Rheinhart. Ich habe Ediie und Zombie in den zwei Vorgängerbänden schon kennen und lieben gelernt, habe bereits viel mit ihnen gelitten und gefiebert. Umso mehr freute ich mich auf die Fortsetzung ihrer Geschichte - das Ende KANN es nicht sein, oder?! Bitte nicht! Die Autorin weiß es zu fesseln und Geschichten zu erzählen, die so real und authentisch wirken. Alle drei Bände zeichnen sich durch aufeinander abgestimmte moderne Cover aus, die zudem wohl durchdacht und perfekt stimmig auch zur Story gestaltet sind - das gefällt mir. Ich war sofort wieder ind er Geschichte drin, bei den beiden und vielen anderen "alten Bekannten". Durch die Ich-Erzählweise aus Sicht der zwei wirklich besonderen und vielschichtigen Hauptcharaktere fühlt man sich noch mehr mittendrin-statt nur dabei. Auch emotional ist es - wie jedes Mal - eine Achterbahnfahrt der Gefühle, bei der auch kontemporäre Problematiken wie bspw. die Misstände im Pflegebereich angesprochen bzw. geschickt eingeflochten werden. Dieser Krimi ist definitiv kein "MAINSTREAM-DING" (gewesen) - und wie ich Eddie und Zombie kenne, wird man bald auch wieder von ihnen hören! Hoffentlich! ;-)

Unsere Kund*innen meinen

Jenseits von tot

von Lucie Flebbe

4.9

0 Bewertungen filtern

Unsere Buch­händler*innen meinen

Profilbild von Diana Goldack

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Diana Goldack

Thalia Dortmund - Thier-Galerie

Zum Portrait

5/5

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Brand 3 der Reihe - natürlich muss man wissen, wie es mit Eddie Belitz und Zombie weitergeht! Einfach spannend, sowohl der knifflige Kriminalfall als auch die Story um Eddies privates Umfeld. Sehr lesenswert!
5/5

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Brand 3 der Reihe - natürlich muss man wissen, wie es mit Eddie Belitz und Zombie weitergeht! Einfach spannend, sowohl der knifflige Kriminalfall als auch die Story um Eddies privates Umfeld. Sehr lesenswert!

Diana Goldack
  • Diana Goldack
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Unsere Buchhändler*innen meinen

Jenseits von tot

von Lucie Flebbe

0 Rezensionen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Jenseits von tot