Ich, Onkel Mike und Plan A

Ich, Onkel Mike und Plan A

Buch (Taschenbuch)

9,99 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Ich, Onkel Mike und Plan A

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab 9,99 €
eBook

eBook

ab 5,99 €

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Altersempfehlung

8 - 12 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

17.05.2019

Verlag

BoD – Books on Demand

Seitenzahl

180

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Altersempfehlung

8 - 12 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

17.05.2019

Verlag

BoD – Books on Demand

Seitenzahl

180

Maße (L/B/H)

21,5/13,5/1,3 cm

Gewicht

252 g

Auflage

1

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-7481-8129-3

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

5.0

5 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

(0)

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Schönes lehrreiches Erlebnis

Bewertung aus Mönchengladbach am 29.08.2019

Bewertungsnummer: 1242024

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Alice Gabathuler hat aus unserer Sicht eine tolle Debütgeschichte für Kinder geschrieben. Ihr Erzählstil ist dem Alter der 10 - 12jährigen angepasst. Frech, lässig, manchmal sogar etwas schnoddrig,witzig und locker. Das hat uns an diesem Buch sogar besonders gut gefallen. Das toll gestaltete Cover von Lisa Hänsch gibt das auch zum Ausdruck. Während des Lesens haben wir uns das immer wieder angeschaut, da sich hier viele witzige Details aus der Geschichte zu erkennen geben. Leon, fast zwölf Jahre alt, trifft es dieses Jahr in den Ferien nicht so gut. Eigentlich wollte er wie immer mit seinem Vater einen tollen Abenteuerurlaub machen. Leider hat dieser mittlerweile eine neue Partnerin gefunden und diese bringt zwei kleinere Kinder mit. Damit Leon diese kennenlernt, soll er nun mit in ein Kinderhotel. Leon ist entsetzt und überlegt sich eine Alternative und die heißt Onkel Mike. Also macht er sich auf in seinen eigenen Abenteuerurlaub ohne Mama und Papa. Uns sind hier viele starke Charaktere begegnet, mit ungewöhnlichen Namen, ungewöhnlichem Aussehen und ungewöhnlichen Berufen, die nicht so in unser normales Klischeebild passen. Es ist nicht alles so wie wir es gewohnt sind und gerade deswegen hat uns das Erlebnis von Leon so gut gefallen. Es findet sich eine starke eingeschworene Gemeinschaft, Freundschaften, Vertrauen und ein Loslassen der Eltern. Wir haben uns bestens amüsiert und hatten diverse Male ein wirklich breites Grinsen im Gesicht. Wir würden uns freuen noch mehr von Leon und den Hinter Oberdorfer zu hören, denn wir haben uns mit ihnen sehr wohl gefühlt. Autor: Alice Gabathuler Buch: Ich, Onkel Mike und Plan A Klassische Ansicht Neuer Beitrag
Melden

Schönes lehrreiches Erlebnis

Bewertung aus Mönchengladbach am 29.08.2019
Bewertungsnummer: 1242024
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Alice Gabathuler hat aus unserer Sicht eine tolle Debütgeschichte für Kinder geschrieben. Ihr Erzählstil ist dem Alter der 10 - 12jährigen angepasst. Frech, lässig, manchmal sogar etwas schnoddrig,witzig und locker. Das hat uns an diesem Buch sogar besonders gut gefallen. Das toll gestaltete Cover von Lisa Hänsch gibt das auch zum Ausdruck. Während des Lesens haben wir uns das immer wieder angeschaut, da sich hier viele witzige Details aus der Geschichte zu erkennen geben. Leon, fast zwölf Jahre alt, trifft es dieses Jahr in den Ferien nicht so gut. Eigentlich wollte er wie immer mit seinem Vater einen tollen Abenteuerurlaub machen. Leider hat dieser mittlerweile eine neue Partnerin gefunden und diese bringt zwei kleinere Kinder mit. Damit Leon diese kennenlernt, soll er nun mit in ein Kinderhotel. Leon ist entsetzt und überlegt sich eine Alternative und die heißt Onkel Mike. Also macht er sich auf in seinen eigenen Abenteuerurlaub ohne Mama und Papa. Uns sind hier viele starke Charaktere begegnet, mit ungewöhnlichen Namen, ungewöhnlichem Aussehen und ungewöhnlichen Berufen, die nicht so in unser normales Klischeebild passen. Es ist nicht alles so wie wir es gewohnt sind und gerade deswegen hat uns das Erlebnis von Leon so gut gefallen. Es findet sich eine starke eingeschworene Gemeinschaft, Freundschaften, Vertrauen und ein Loslassen der Eltern. Wir haben uns bestens amüsiert und hatten diverse Male ein wirklich breites Grinsen im Gesicht. Wir würden uns freuen noch mehr von Leon und den Hinter Oberdorfer zu hören, denn wir haben uns mit ihnen sehr wohl gefühlt. Autor: Alice Gabathuler Buch: Ich, Onkel Mike und Plan A Klassische Ansicht Neuer Beitrag

Melden

Tolles Kinderbuch mit Herz und Verstand

Bewertung aus Arbon am 26.08.2019

Bewertungsnummer: 1241013

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Als Leon erfährt , dass sein Vater nicht mit ihm den versprochenen Abenteuerurlaub macht, sondern mit neuer Freundin und deren Kinder ein Kinderhotel gebucht hat, ist er nicht nur enttäuscht , sonder auch stinksauer. Was soll er in einem Kinderhotel, er ist doch kein Baby mehr, mit seinen beinahe 12 Jahren. Und warum fragt niemand danach, was er will ? Leon schmiedet einen Plan A und fährt zu seinem coolen Onkel Mike , der gerade irgendwo in den Bergen an seiner Musikerkarriere feilt. Um seine Eltern nicht zu beunruhigen, hinterlässt er eine klare Videobotschaft. Doch Onkel Mike steckt nicht nur in einer abgelegenen Hütte , sondern auch in einer tiefen Krise. Ohne Plan, ohne Geld und ohne neue Ideen sieht er sich am Abgrund seines Lebens, doch Leon lässt sich davon nicht abhalten , diese Ferien bei seinem Onkel zu verbringen und bald schon erleben diese beiden Kerle was es heisst hardcore zu sein. Ein abenteuerlicher Sommer kann beginnen. Ein wirklich tolles Buch mit sehr liebenswerten Protagonisten und viel Gespür für Menschliches.
Melden

Tolles Kinderbuch mit Herz und Verstand

Bewertung aus Arbon am 26.08.2019
Bewertungsnummer: 1241013
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Als Leon erfährt , dass sein Vater nicht mit ihm den versprochenen Abenteuerurlaub macht, sondern mit neuer Freundin und deren Kinder ein Kinderhotel gebucht hat, ist er nicht nur enttäuscht , sonder auch stinksauer. Was soll er in einem Kinderhotel, er ist doch kein Baby mehr, mit seinen beinahe 12 Jahren. Und warum fragt niemand danach, was er will ? Leon schmiedet einen Plan A und fährt zu seinem coolen Onkel Mike , der gerade irgendwo in den Bergen an seiner Musikerkarriere feilt. Um seine Eltern nicht zu beunruhigen, hinterlässt er eine klare Videobotschaft. Doch Onkel Mike steckt nicht nur in einer abgelegenen Hütte , sondern auch in einer tiefen Krise. Ohne Plan, ohne Geld und ohne neue Ideen sieht er sich am Abgrund seines Lebens, doch Leon lässt sich davon nicht abhalten , diese Ferien bei seinem Onkel zu verbringen und bald schon erleben diese beiden Kerle was es heisst hardcore zu sein. Ein abenteuerlicher Sommer kann beginnen. Ein wirklich tolles Buch mit sehr liebenswerten Protagonisten und viel Gespür für Menschliches.

Melden

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

Ich, Onkel Mike und Plan A

von Alice Gabathuler

5.0

0 Bewertungen filtern

Meinungen aus unserer Buchhandlung

Profilbild von Elisabeth Jäckel

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Elisabeth Jäckel

Thalia Riesa

Zum Portrait

5/5

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ein ganz tolles Kinderbuch, was mich vom Schreibstil und der Idee der Geschichte wirklich begeistern konnte. Erlebt ein spannendes Abenteuer mit Plan A Leon. Erfrischend witzig!
5/5

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ein ganz tolles Kinderbuch, was mich vom Schreibstil und der Idee der Geschichte wirklich begeistern konnte. Erlebt ein spannendes Abenteuer mit Plan A Leon. Erfrischend witzig!

Elisabeth Jäckel
  • Elisabeth Jäckel
  • Buchhändler/-in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Meinungen aus unserer Buchhandlung

Ich, Onkel Mike und Plan A

von Alice Gabathuler

0 Rezensionen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Ich, Onkel Mike und Plan A