Nimmersatt und Hungermatt

Nimmersatt und Hungermatt

36 Erzählungen über Essstörungen

eBook

2,99 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Beschreibung

Details

Format

ePUB

Kopierschutz

Nein

Family Sharing

Ja

Text-to-Speech

Ja

Erscheinungsdatum

27.05.2019

Verlag

Books on Demand

Beschreibung

Details

Format

ePUB

eBooks im ePUB-Format erlauben eine dynamische Anpassung des Inhalts an die jeweilige Display-Größe des Lesegeräts. Das Format eignet sich daher besonders für das Lesen auf mobilen Geräten, wie z.B. Ihrem tolino, Tablets oder Smartphones.

Kopierschutz

Nein

Dieses eBook können Sie uneingeschränkt auf allen Geräten der tolino Familie, allen sonstigen eReadern und am PC lesen. Das eBook ist nicht kopiergeschützt und kann ein personalisiertes Wasserzeichen enthalten. Weitere Hinweise zum Lesen von eBooks mit einem personalisierten Wasserzeichen finden Sie unter Hilfe/Downloads.

Family Sharing

Ja

Mit Family Sharing können Sie eBooks innerhalb Ihrer Familie (max. sechs Mitglieder im gleichen Haushalt) teilen. Sie entscheiden selbst, welches Buch Sie mit welchem Familienmitglied teilen möchten. Auch das parallele Lesen durch verschiedene Familienmitglieder ist durch Family Sharing möglich. Um eBooks zu teilen oder geteilt zu bekommen, muss jedes Familienmitglied ein Konto bei einem tolino-Buchhändler haben. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/Family-Sharing.

Text-to-Speech

Ja

Bedeutet Ihnen Stimme mehr als Text? Mit der Funktion text-to-speech können Sie sich im aktuellen tolino webReader das eBook vorlesen lassen. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/text-to-speech.

Erscheinungsdatum

27.05.2019

Verlag

Books on Demand

Seitenzahl

125 (Printausgabe)

Dateigröße

388 KB

Auflage

1. Auflage

Sprache

Deutsch

EAN

9783734771224

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

4.0

3 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

(0)

3 Sterne

(0)

2 Sterne

1 Sterne

(0)

sehr interessant und lesenswert

Anja Koenig aus Marktheidenfeld am 14.12.2019

Bewertungsnummer: 1275058

Bewertet: eBook (ePUB)

so unterschiedlich diese Geschichten auf die Problematik der Essstörungen eingehen, so verschieden sind diese ja tatsächlich und ebenso der umgang jedes einzelnen menschen damit. sehr schön wird hier auch aufgezeigt wie ggf daran gearbeitet werden kann als aussenstehender damit umzugehen da hier Einblick in die Gedanken, ängste und Gefühle der betroffenen beschrieben sind. ein absolut lesenswertes buch das hintergründe deutlich macht und in die tiefe geht.
Melden

sehr interessant und lesenswert

Anja Koenig aus Marktheidenfeld am 14.12.2019
Bewertungsnummer: 1275058
Bewertet: eBook (ePUB)

so unterschiedlich diese Geschichten auf die Problematik der Essstörungen eingehen, so verschieden sind diese ja tatsächlich und ebenso der umgang jedes einzelnen menschen damit. sehr schön wird hier auch aufgezeigt wie ggf daran gearbeitet werden kann als aussenstehender damit umzugehen da hier Einblick in die Gedanken, ängste und Gefühle der betroffenen beschrieben sind. ein absolut lesenswertes buch das hintergründe deutlich macht und in die tiefe geht.

Melden

Für Betroffene ungeeignet

Bewertung am 27.11.2019

Bewertungsnummer: 1270275

Bewertet: eBook (ePUB)

Dieses Buch enthält 36 Erzählungen unterschiedlicher literarischer Art und Länge. Sie beleuchten das Thema Essstörungen aus meist weiblicher Sicht. Die Gründe dafür liegen wiederholt in Stress, Ärger, verdrängten Gefühlen, aber natürlich auch in falschen Vorbildern und Schönheitsidealen. Mit dem Versuch, die Gefühle und Gedanken der Leidenden darzustellen, mag manch Nicht-Betroffener ansatzweise ein Verständnis für die Störung bekommen. Allerdings wird dieses Buch Betroffenen nicht die Erleuchtung bringen, um den Ausstieg aus der Essstörung zu schaffen. Dafür bedürfte es mehr handfester Anweisungen.
Melden

Für Betroffene ungeeignet

Bewertung am 27.11.2019
Bewertungsnummer: 1270275
Bewertet: eBook (ePUB)

Dieses Buch enthält 36 Erzählungen unterschiedlicher literarischer Art und Länge. Sie beleuchten das Thema Essstörungen aus meist weiblicher Sicht. Die Gründe dafür liegen wiederholt in Stress, Ärger, verdrängten Gefühlen, aber natürlich auch in falschen Vorbildern und Schönheitsidealen. Mit dem Versuch, die Gefühle und Gedanken der Leidenden darzustellen, mag manch Nicht-Betroffener ansatzweise ein Verständnis für die Störung bekommen. Allerdings wird dieses Buch Betroffenen nicht die Erleuchtung bringen, um den Ausstieg aus der Essstörung zu schaffen. Dafür bedürfte es mehr handfester Anweisungen.

Melden

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

Nimmersatt und Hungermatt

von Marina Jenkner

4.0

0 Bewertungen filtern

Die Leseprobe wird geladen.
  • Nimmersatt und Hungermatt