Die Blätter der Eiche

Die Blätter der Eiche

eBook

2,99 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Die Blätter der Eiche

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab 12,00 €
eBook

eBook

ab 2,99 €

Beschreibung

Details

Format

ePUB

Kopierschutz

Nein

Family Sharing

Ja

Text-to-Speech

Ja

Erscheinungsdatum

17.04.2019

Verlag

Books on Demand

Beschreibung

Details

Format

ePUB

eBooks im ePUB-Format erlauben eine dynamische Anpassung des Inhalts an die jeweilige Display-Größe des Lesegeräts. Das Format eignet sich daher besonders für das Lesen auf mobilen Geräten, wie z.B. Ihrem tolino, Tablets oder Smartphones.

Kopierschutz

Nein

Dieses eBook können Sie uneingeschränkt auf allen Geräten der tolino Familie, allen sonstigen eReadern und am PC lesen. Das eBook ist nicht kopiergeschützt und kann ein personalisiertes Wasserzeichen enthalten. Weitere Hinweise zum Lesen von eBooks mit einem personalisierten Wasserzeichen finden Sie unter Hilfe/Downloads.

Family Sharing

Ja

Mit Family Sharing können Sie eBooks innerhalb Ihrer Familie (max. sechs Mitglieder im gleichen Haushalt) teilen. Sie entscheiden selbst, welches Buch Sie mit welchem Familienmitglied teilen möchten. Auch das parallele Lesen durch verschiedene Familienmitglieder ist durch Family Sharing möglich. Um eBooks zu teilen oder geteilt zu bekommen, muss jedes Familienmitglied ein Konto bei einem tolino-Buchhändler haben. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/Family-Sharing.

Text-to-Speech

Ja

Bedeutet Ihnen Stimme mehr als Text? Mit der Funktion text-to-speech können Sie sich im aktuellen tolino webReader das eBook vorlesen lassen. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/text-to-speech.

Erscheinungsdatum

17.04.2019

Verlag

Books on Demand

Seitenzahl

308 (Printausgabe)

Dateigröße

536 KB

Auflage

1. Auflage

Sprache

Deutsch

EAN

9783749423637

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

4.5

6 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Das Streben nach Macht

Bewertung aus Kyritz am 03.02.2021

Bewertungsnummer: 1216201

Bewertet: eBook (ePUB)

Macht sollte nicht immer das erste Mittel der Wahl sein. Nach dem der Orden bereits im ersten Band der Geschichte zerschlagen wurde, bleiben noch zwei Geheimbünde übrig, die sich bis aufs Blut bekriegen. Die Rivalitäten beschränken sich nicht mehr nur darauf den gegnerischen Bund zu schwächen, nein die kriegerischen Auseinandersetzungen werden in aller Öffentlichkeit ausgetragen und schaden damit der britischen Bevölkerung. Es regiert die Angst. Nola, Shane und Bleu die wir bereits aus dem ersten Band kennen stolpern über ein Rätsel und beginnen mit der Lösung. Doch bevor sie damit richtig in Gange kommen werden sie von finsteren Gesellen bedroht und Nola gerät in erste Schwierigkeiten. Fast gleichzeitig werden alte Geheimnisse gelüftet, die die Freundschaft auf eine harte Zerreisprobe stellen. Die Autorin hat einen flüssigen Schreibstil und startet sehr rasant in die Geschichte. Leider flacht diese im mittleren Teil sehr ab, da das Hauptgewicht von der Rätsellösung auf einen Nebenstrang übergeht. Empfehlenswert ist es wirklich vorher Band 1 vor diesem Band zu lesen um die Figuren besser einzuordnen. Hilfreich währe vor den Prolog eine kurze Einführung nach dem Motto was bis jetzt geschah einzufügen, um den Einstieg zu erleichtern. Die Figuren sind zwar gut beschrieben doch fehlt es ihnen teilweise wirklich an Tiefe und Glaubwürdigkeit. Wenn jemand wirklich sauer und zornig ist, dann zeigt er auch Emotionen und die fehlen teilweise einfach, was die Figuren dann unglaubwürdig erscheinen lassen. Fazit: Wer gerne Verschwörungsgeschichten liest kann ich es nur empfehlen, auch wenn das Buch hier und da deutliche Schwächen hat. Eine nette Geschichte für Zwischendurch.
Melden

Das Streben nach Macht

Bewertung aus Kyritz am 03.02.2021
Bewertungsnummer: 1216201
Bewertet: eBook (ePUB)

Macht sollte nicht immer das erste Mittel der Wahl sein. Nach dem der Orden bereits im ersten Band der Geschichte zerschlagen wurde, bleiben noch zwei Geheimbünde übrig, die sich bis aufs Blut bekriegen. Die Rivalitäten beschränken sich nicht mehr nur darauf den gegnerischen Bund zu schwächen, nein die kriegerischen Auseinandersetzungen werden in aller Öffentlichkeit ausgetragen und schaden damit der britischen Bevölkerung. Es regiert die Angst. Nola, Shane und Bleu die wir bereits aus dem ersten Band kennen stolpern über ein Rätsel und beginnen mit der Lösung. Doch bevor sie damit richtig in Gange kommen werden sie von finsteren Gesellen bedroht und Nola gerät in erste Schwierigkeiten. Fast gleichzeitig werden alte Geheimnisse gelüftet, die die Freundschaft auf eine harte Zerreisprobe stellen. Die Autorin hat einen flüssigen Schreibstil und startet sehr rasant in die Geschichte. Leider flacht diese im mittleren Teil sehr ab, da das Hauptgewicht von der Rätsellösung auf einen Nebenstrang übergeht. Empfehlenswert ist es wirklich vorher Band 1 vor diesem Band zu lesen um die Figuren besser einzuordnen. Hilfreich währe vor den Prolog eine kurze Einführung nach dem Motto was bis jetzt geschah einzufügen, um den Einstieg zu erleichtern. Die Figuren sind zwar gut beschrieben doch fehlt es ihnen teilweise wirklich an Tiefe und Glaubwürdigkeit. Wenn jemand wirklich sauer und zornig ist, dann zeigt er auch Emotionen und die fehlen teilweise einfach, was die Figuren dann unglaubwürdig erscheinen lassen. Fazit: Wer gerne Verschwörungsgeschichten liest kann ich es nur empfehlen, auch wenn das Buch hier und da deutliche Schwächen hat. Eine nette Geschichte für Zwischendurch.

Melden

Blockbuster

Bewertung aus Sauerlach am 03.02.2021

Bewertungsnummer: 1219649

Bewertet: eBook (ePUB)

Das Cover finde ich sehr schön, die goldene Verzierung lässt das Buchcover sehr edel aussehen. Die Eiche finde ich so sehr passend und schön auf dem Cover. Wenn man die Geschichte gelesen hat die Eiche eine sehr schöne Bedeutung. Passend zur Geschichte. Zudem passt der Titel auch so herrlich zur Geschichte. Ich liebe so kleine Details. Der Schreibstil war wirklich toll. Auch wenn ich mich erst an die Erzählperspektive (Er/Sie) gewöhnen musste. Da einfach viele Bücher zurzeit in der Ich perspektive geschrieben sind. Fand es aber sehr cool mal eine andere Perspektive zu lesen, vor allem da die Autorin das so wunderbar umgesetzt hat. Der Schreibstil war flüssig und locker, ich konnte der Geschichte sehr gut folgen. Zu Beginn des Buches wurde nochmal ein Round Up gegeben zu dem ersten Teil. Ich persönlich fand das super da ich den ersten Teil nicht mehr parat hatte. Man könnte deswegen auch den Zweiten Band ohne den ersten lesen und trotzdem in der Geschichte zurechtkommen. Das Buch fand ich richtig toll und super spannend. Ich hab es in einem Schwung gelesen, konnte es nicht aus der Hand legen. Ich wurde von der Geschichte mitgerissen. Ich habe richtig mitgefiebert. Nola finde ich sehr schön beschrieben, sie ist eine starke, unabhängige junge Frau. Shane ist ein richtiger Badass, kein Held und auch sonst sehr eigen. Doch ich fand ihn toll, ich mag so gute eigensinnige Charaktere. Die zarte Liebesgeschichte der beiden hat mich total abgeholt und begeistert. Ach…zum Schmelzen. Die Geschichte ist sehr actiongeladen und wundervoll umgesetzt. Ein wundervoller Blockbuster, bloß in Buchformat. Ich bin richtig begeistert, auch das es so actionreich war fand ich super. Endlich mal ein wunderbares Buch das Actionaspekte abdeckt. Ein richtiges actiongeladenes, spannendes Blockbuster-Buch.
Melden

Blockbuster

Bewertung aus Sauerlach am 03.02.2021
Bewertungsnummer: 1219649
Bewertet: eBook (ePUB)

Das Cover finde ich sehr schön, die goldene Verzierung lässt das Buchcover sehr edel aussehen. Die Eiche finde ich so sehr passend und schön auf dem Cover. Wenn man die Geschichte gelesen hat die Eiche eine sehr schöne Bedeutung. Passend zur Geschichte. Zudem passt der Titel auch so herrlich zur Geschichte. Ich liebe so kleine Details. Der Schreibstil war wirklich toll. Auch wenn ich mich erst an die Erzählperspektive (Er/Sie) gewöhnen musste. Da einfach viele Bücher zurzeit in der Ich perspektive geschrieben sind. Fand es aber sehr cool mal eine andere Perspektive zu lesen, vor allem da die Autorin das so wunderbar umgesetzt hat. Der Schreibstil war flüssig und locker, ich konnte der Geschichte sehr gut folgen. Zu Beginn des Buches wurde nochmal ein Round Up gegeben zu dem ersten Teil. Ich persönlich fand das super da ich den ersten Teil nicht mehr parat hatte. Man könnte deswegen auch den Zweiten Band ohne den ersten lesen und trotzdem in der Geschichte zurechtkommen. Das Buch fand ich richtig toll und super spannend. Ich hab es in einem Schwung gelesen, konnte es nicht aus der Hand legen. Ich wurde von der Geschichte mitgerissen. Ich habe richtig mitgefiebert. Nola finde ich sehr schön beschrieben, sie ist eine starke, unabhängige junge Frau. Shane ist ein richtiger Badass, kein Held und auch sonst sehr eigen. Doch ich fand ihn toll, ich mag so gute eigensinnige Charaktere. Die zarte Liebesgeschichte der beiden hat mich total abgeholt und begeistert. Ach…zum Schmelzen. Die Geschichte ist sehr actiongeladen und wundervoll umgesetzt. Ein wundervoller Blockbuster, bloß in Buchformat. Ich bin richtig begeistert, auch das es so actionreich war fand ich super. Endlich mal ein wunderbares Buch das Actionaspekte abdeckt. Ein richtiges actiongeladenes, spannendes Blockbuster-Buch.

Melden

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

Die Blätter der Eiche

von Jessica van Houven

4.5

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Die Blätter der Eiche