Verbundene Seelen

Blutsbande

Nica Stevens

Hörbuch-Download (MP3)

Weitere Formate

Taschenbuch

ab 14,90 €

Accordion öffnen

Hörbuch

ab 14,69 €

Accordion öffnen

Hörbuch-Download

ab 9,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Verbundene Seelen - Band 2: Blutsbande

Drystan ist gefangen in der Erinnerung an seinen Bruder. Getrieben von Rachsucht und Wut entfernt er sich immer mehr von Jenna. Um ihre Liebe zu retten, muss sie ihren Instinkten vertrauen und sich seiner schwarzen Seele stellen.
Doch dann schlägt das Schicksal zu und Jenna droht, sich selbst zu verlieren.

Produktdetails

Sprecher Nina Reithmeier
Spieldauer 558 Minuten
Fassung ungekürzt
Abo-Fähigkeit Ja
Medium MP3
Family Sharing Ja i
Altersempfehlung ab 12 Jahr(e)
Erscheinungsdatum 15.07.2019
Verlag Xpub GmbH
Hörtyp Lesung
Sprache Deutsch
EAN 9783945703960

Das meinen unsere Kund*innen

4.7

13 Bewertungen

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Absoluter Lesetipp und zwar alle Teile der Reihe.

Solara300/ Blogger v. Bücher aus dem Feenbrunnen aus Contwig am 16.07.2019

Bewertet: Hörbuch-Download

Darum geht’s: Ein neues Leben. Im zweiten Band der Seelenverwandten Reihe sind wir bei Drystan und Jenna wieder angelangt, die sich der Zukunft stellen müssen, die alles verändern kann. Denn die ersehnte Ruhe gibt es noch lange nicht. Genau davon kann Jenna nach dem Sieg über John McGees Tod nur träumen. Ihr geliebter Drystan, ist mit Schuldgefühlen beschäftigt und zieht sich mehr und mehr von Jenna zurück, obwohl er merkt, dass er sie damit verletzt. Dabei leidet er unter den Schuldgefühlen seinen Bruder Cayden noch nicht befreit zu haben. Jenna hat derweil immer intensivere Visionen von Drystans Bruder und es kommt wie es kommen muss. Denn die Feinde lauern nur auf einen Moment in dem sie die Seelenverwandten auseinanderreissen können. Gemeinsam machen sie sich auf die Suche nach Cayden geleitet von den Visionen Jennas. Meine Meinung dazu: Das Band der Seelenverwandschaft … Genau dieses Band hat mich fasziniert, wie auch der ewige Wald auf den wir wieder treffen, wie auch auf alte Bekannte wie Jack und Samantha, die ich durch den Start der ersten Reihe lieb gewonnen habe. Man leidet mit den Protagonisten Jenna und Drystan und mit ihren Freunden. Dabei gefällt mir sehr gut wie das Zusammenspiel zwischen Liebenden und Freunden und Familie hier wieder in Szene gesetzt wurde. Drystan hat sich nicht nur verändert und mit seiner Kraft und Schnelligkeit verblüfft er einen immer wieder und ist von einem normalen Menschen sowas von weit entfernt, dass er für mich nicht als Mensch durchgeht. Er macht neugierig, was er genau ist und Jenna hat sich auch weiterentwickelt und ist noch taffer als am Anfang und gefällt mir mit ihrer ganzen Art sehr gut. Dazu Jared, den ich manches Mal schütteln könnte, und der auch noch lernt was Seelenverwandtschaft heißt. ;) Toll umgesetzt und wieder bildhaft erzählt und ich möchte mehr von dieser Reihe, denn für mich könnte es immer so weitergehen. Ich liebe dieses Setting und die Idee dazu. Dazu das Cover das mir sehr gut wieder gefällt und thematisch passend zum Inhalt umgesetzt wurde mit dem Zauber des ewigen Waldes. Fazit Absoluter Lesetipp und zwar alle Teile der Reihe. Verwandte Seelen Trilogie Hier lernt ihr Jake und Samantha kennen, die Eltern von Jenna die ihr in Verbundene Seelen kennenlernt. 1. Eine Liebe zwischen Unsterblichkeit und Tod 2. Das Schicksal des Halbblutes 3. Die Schatten der Erinnerung Verbundene Seelen Reihe Verbundene Seelen – Jenna & Drystan Verbundene Seelen – Blutsbande 5 von 5 Sternen

Absoluter Lesetipp und zwar alle Teile der Reihe.

Solara300/ Blogger v. Bücher aus dem Feenbrunnen aus Contwig am 16.07.2019
Bewertet: Hörbuch-Download

Darum geht’s: Ein neues Leben. Im zweiten Band der Seelenverwandten Reihe sind wir bei Drystan und Jenna wieder angelangt, die sich der Zukunft stellen müssen, die alles verändern kann. Denn die ersehnte Ruhe gibt es noch lange nicht. Genau davon kann Jenna nach dem Sieg über John McGees Tod nur träumen. Ihr geliebter Drystan, ist mit Schuldgefühlen beschäftigt und zieht sich mehr und mehr von Jenna zurück, obwohl er merkt, dass er sie damit verletzt. Dabei leidet er unter den Schuldgefühlen seinen Bruder Cayden noch nicht befreit zu haben. Jenna hat derweil immer intensivere Visionen von Drystans Bruder und es kommt wie es kommen muss. Denn die Feinde lauern nur auf einen Moment in dem sie die Seelenverwandten auseinanderreissen können. Gemeinsam machen sie sich auf die Suche nach Cayden geleitet von den Visionen Jennas. Meine Meinung dazu: Das Band der Seelenverwandschaft … Genau dieses Band hat mich fasziniert, wie auch der ewige Wald auf den wir wieder treffen, wie auch auf alte Bekannte wie Jack und Samantha, die ich durch den Start der ersten Reihe lieb gewonnen habe. Man leidet mit den Protagonisten Jenna und Drystan und mit ihren Freunden. Dabei gefällt mir sehr gut wie das Zusammenspiel zwischen Liebenden und Freunden und Familie hier wieder in Szene gesetzt wurde. Drystan hat sich nicht nur verändert und mit seiner Kraft und Schnelligkeit verblüfft er einen immer wieder und ist von einem normalen Menschen sowas von weit entfernt, dass er für mich nicht als Mensch durchgeht. Er macht neugierig, was er genau ist und Jenna hat sich auch weiterentwickelt und ist noch taffer als am Anfang und gefällt mir mit ihrer ganzen Art sehr gut. Dazu Jared, den ich manches Mal schütteln könnte, und der auch noch lernt was Seelenverwandtschaft heißt. ;) Toll umgesetzt und wieder bildhaft erzählt und ich möchte mehr von dieser Reihe, denn für mich könnte es immer so weitergehen. Ich liebe dieses Setting und die Idee dazu. Dazu das Cover das mir sehr gut wieder gefällt und thematisch passend zum Inhalt umgesetzt wurde mit dem Zauber des ewigen Waldes. Fazit Absoluter Lesetipp und zwar alle Teile der Reihe. Verwandte Seelen Trilogie Hier lernt ihr Jake und Samantha kennen, die Eltern von Jenna die ihr in Verbundene Seelen kennenlernt. 1. Eine Liebe zwischen Unsterblichkeit und Tod 2. Das Schicksal des Halbblutes 3. Die Schatten der Erinnerung Verbundene Seelen Reihe Verbundene Seelen – Jenna & Drystan Verbundene Seelen – Blutsbande 5 von 5 Sternen

Ein starker, gefühlsbetonter und spannender zweiter Band :)

Bewertung aus Elfershausen am 18.01.2020

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ich liebe ja die Bücher von Nica Stevens und hatte mich unheimlich auf den zweiten Band ihrer Dilogie gefreut. Nachdem ich es nun endlich geschafft habe mir Lesezeit zu stibitzen bin ich fast etwas traurig, denn die Geschichte ist erst mal wieder vorbei. :( Die Schreibweise der Autorin ist weiterhin einnehmen, gefühlvoll, bildgewaltig und sorgt dafür dass ich persönlich mitten in der Geschichte drinnen war. Ein zauberhaftes Feeling und ein starkes Band zwischen Leser und ihren Charakteren. In diesem zweiten Teil geht es noch immer um Jenna & Drystan, aber auch um Jared und Cayden und um das Vertrauen, die Hoffnung, die Liebe und die Angst. Die Autorin schafft es, dass dieses Vierergespann den Leser den Atem anhalten lassen kann. Jeder einzelne von ihnen ist etwas besonderes, strahlt zwischen den Zeilen heraus und sorgt dafür, dass eine Verbindung aufgebaut wird. Die Umsetzung der Geschichte ist ruhig, kraftvoll und mit viel Gefühl verpackt. Wir erleben Kämpfe, sowohl die inneren als auch die äußeren, neu geschlossene Freundschaften, alt aufgelebte Feindschaften, Verzweiflung und Irritationen. Die Autorin schafft es den Leser stets an der Stange zu halten und dafür zu sorgen, dass nicht nur die Charaktere manches Mal zweifeln. Ein wie ich finde perfekter Abschluss Ihrer Dilogie, welcher alles innehat was ein gutes Buch ausmacht. Greifbare und starke Charaktere, eine spannende und liebevolle Umsetzung, gefährliche wie tödliche Situationen, aber auch eine ganze Menge Gefühl. Definitiv eine Reihe, die man gelesen haben sollte. Sowohl die Trilogie als auch die nun nachgefolgte Dilogie. Beides Geschichten die ans Herz gehen, vereinen und für ein mega gutes Lesegefühl sorgen. Mein Gesamtfazit: Mit „Verbunde Seelen – Blutsbande“ hat Nica Stevens einen starken, gefühlsbetonten und spannenden zweiten Band ihrer Dilogie geschaffen. Sie überzeugt mit starken Charakteren, einer mitreisenden Umsetzung und mit ganz viel Gefühl zwischen den Zeilen. Ich freue mich schon jetzt auf viele weitere Geschichten von ihr.

Ein starker, gefühlsbetonter und spannender zweiter Band :)

Bewertung aus Elfershausen am 18.01.2020
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ich liebe ja die Bücher von Nica Stevens und hatte mich unheimlich auf den zweiten Band ihrer Dilogie gefreut. Nachdem ich es nun endlich geschafft habe mir Lesezeit zu stibitzen bin ich fast etwas traurig, denn die Geschichte ist erst mal wieder vorbei. :( Die Schreibweise der Autorin ist weiterhin einnehmen, gefühlvoll, bildgewaltig und sorgt dafür dass ich persönlich mitten in der Geschichte drinnen war. Ein zauberhaftes Feeling und ein starkes Band zwischen Leser und ihren Charakteren. In diesem zweiten Teil geht es noch immer um Jenna & Drystan, aber auch um Jared und Cayden und um das Vertrauen, die Hoffnung, die Liebe und die Angst. Die Autorin schafft es, dass dieses Vierergespann den Leser den Atem anhalten lassen kann. Jeder einzelne von ihnen ist etwas besonderes, strahlt zwischen den Zeilen heraus und sorgt dafür, dass eine Verbindung aufgebaut wird. Die Umsetzung der Geschichte ist ruhig, kraftvoll und mit viel Gefühl verpackt. Wir erleben Kämpfe, sowohl die inneren als auch die äußeren, neu geschlossene Freundschaften, alt aufgelebte Feindschaften, Verzweiflung und Irritationen. Die Autorin schafft es den Leser stets an der Stange zu halten und dafür zu sorgen, dass nicht nur die Charaktere manches Mal zweifeln. Ein wie ich finde perfekter Abschluss Ihrer Dilogie, welcher alles innehat was ein gutes Buch ausmacht. Greifbare und starke Charaktere, eine spannende und liebevolle Umsetzung, gefährliche wie tödliche Situationen, aber auch eine ganze Menge Gefühl. Definitiv eine Reihe, die man gelesen haben sollte. Sowohl die Trilogie als auch die nun nachgefolgte Dilogie. Beides Geschichten die ans Herz gehen, vereinen und für ein mega gutes Lesegefühl sorgen. Mein Gesamtfazit: Mit „Verbunde Seelen – Blutsbande“ hat Nica Stevens einen starken, gefühlsbetonten und spannenden zweiten Band ihrer Dilogie geschaffen. Sie überzeugt mit starken Charakteren, einer mitreisenden Umsetzung und mit ganz viel Gefühl zwischen den Zeilen. Ich freue mich schon jetzt auf viele weitere Geschichten von ihr.

Unsere Kund*innen meinen

Verbundene Seelen

von Nica Stevens

4.7

0 Bewertungen filtern

  • Verbundene Seelen
  • Verbundene Seelen