Extremismus und Radikalisierung

Extremismus und Radikalisierung

Kriminologisches Handbuch zur aktuellen Sicherheitslage

Buch (Kunststoff-Einband)

29,80 €

inkl. gesetzl. MwSt.
Taschenbuch

Taschenbuch

29,80 €

Extremismus und Radikalisierung

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab 29,80 €
eBook

eBook

ab 28,99 €

Beschreibung

Interdisziplinär gegen Extremismus

Das Handbuch befasst sich mit Extremismus und Terrorismus aus kriminologischer und somit interdisziplinärer Perspektive. Denn gerade solche komplexen Kriminalitätsgefüge verdienen eine fächerübergreifende Betrachtung: Politischer und religiöser Extremismus sind in den letzten Jahren zu Kernproblemen für die deutschen Sicherheitsbehörden geworden und stehen folglich stark im öffentlichen Fokus. Der besondere Stellenwert des Themenbereiches für die Sicherheitsbehörden allgemein und speziell für die polizeiliche Ausbildung und Praxis ergibt sich aus der Tatsache, dass Extremismus und Terrorismus Kriminalitätsfelder darstellen, in denen nahezu alle Straftaten verwirklicht werden.

Neue Ansätze bei der Terrorbekämpfung

Zum einen bietet das Buch aus der Perspektive der Kriminologie einen fundierten Überblick über die Themenkomplexe Terrorismus und Extremismus. Zum anderen dient das Werk als weniger theoriefokussierte, sondern mehr phänomenbezogene wissenschaftliche Grundlage. Diese Erkenntnisse verhelfen den Sicherheitsbehörden zu einem tieferen Verständnis dieser Kriminalitätserscheinungen und erleichtern somit den praktischen Umgang mit deren Akteuren und Strukturen. Die Verfasserin vermittelt darüber hinaus grundlegendes Wissen zur Einschätzung von Bedrohungspotenzialen vor Ort.

Ein kriminologischer Zugang ermöglicht außerdem eine sachliche und wissensbasierte Annäherung mit Distanz, die im Berufsleben aufgrund aktueller und akuter Entwicklungen nicht immer möglich ist.

Interessant für ...

Das Handbuch richtet sich in erster Linie an die Angehörigen von Sicherheitsbehörden (Polizei, Verfassungsschutz, Zoll, aber auch der Bundeswehr) sowie deren Anwärterinnen und Anwärter. Außerdem wendet es sich an Studierende, die sich mit der umfassenden Materie Extremismus in Deutschland auseinandersetzen müssen.

Zudem bietet die Untersuchung fachlich Interessierten einen Überblick über die aktuelle Situation in Deutschland sowie über geschichtliche und gegenwärtige Entwicklungen.

Inhaltsverzeichnis (PDF) Leseprobe (PDF)

Echo der Fachpresse zur 1. Auflage

» skizziert prägnant den Nutzen der Wissenschaft für die Polizei. Das Buch zeichnet sich durch einen leicht verständlichen Schreibstil aus. Verkomplizierte Sätze, die zudem noch mit einer Vielzahl von Fremdwörtern gespickt sind, findet man kaum. Diese gelungene Mischung aus grundlegender Phänomenbeschreibung, sicherheitsbehördlicher Relevanzdarstellung und adressatengerechter Schwerpunktsetzung wird dem Buch zu einem exponierten Platz in den Regalen der Hochschulbibliotheken verhelfen.«
Patrick Rohde, Deutsche Polizei 05/2020

Details

Einband

Kunststoff-Einband

Erscheinungsdatum

27.08.2019

Verlag

Richard Boorberg Verlag

Seitenzahl

304

Maße (L/B/H)

20,8/14,6/2,2 cm

Beschreibung

Details

Einband

Kunststoff-Einband

Erscheinungsdatum

27.08.2019

Verlag

Richard Boorberg Verlag

Seitenzahl

304

Maße (L/B/H)

20,8/14,6/2,2 cm

Gewicht

431 g

Auflage

1. Auflage

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-415-06579-6

Das meinen unsere Kund*innen

0.0

0 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

Verfassen Sie die erste Bewertung zu diesem Artikel

Helfen Sie anderen Kund*innen durch Ihre Meinung

Erste Bewertung verfassen

Unsere Kund*innen meinen

0.0

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Extremismus und Radikalisierung