Der Kinderflüsterer
Artikelbild von Der Kinderflüsterer
Alex North

1. Der Kinderflüsterer

Der Kinderflüsterer

Hörbuch-Download (MP3)

Taschenbuch

Taschenbuch

10,00 €
eBook

eBook

9,99 €
Variante: MP3 Lesung, gekürzt

Der Kinderflüsterer

Ebenfalls verfügbar als:

Hörbuch

Hörbuch

ab 9,95 €
Taschenbuch

Taschenbuch

ab 10,00 €
eBook

eBook

ab 9,99 €

Beschreibung

Details

Gesprochen von

Stefan Kaminski

Spieldauer

9 Stunden und 21 Minuten

Family Sharing

Ja

Abo-Fähigkeit

Ja

Erscheinungsdatum

29.07.2019

Hörtyp

Lesung

Fassung

gekürzt

Beschreibung

Details

Family Sharing

Ja

Mit Family Sharing können Sie Hörbücher innerhalb Ihrer Familie (max. sechs Mitglieder im gleichen Haushalt) teilen. Sie entscheiden selbst, welches Hörbuch Sie mit welchem Familienmitglied teilen möchten. Auch das parallele Hören durch verschiedene Familienmitglieder ist durch Family Sharing möglich. Um Hörbücher zu teilen oder geteilt zu bekommen, muss jedes Familienmitglied ein Konto bei einem tolino-Buchhändler haben.

Gesprochen von

Stefan Kaminski

Spieldauer

9 Stunden und 21 Minuten

Abo-Fähigkeit

Ja

Erscheinungsdatum

29.07.2019

Hörtyp

Lesung

Fassung

gekürzt

Medium

MP3

Anzahl Dateien

190

Verlag

Random House Audio

Originaltitel

The Whisper Man (1) (Michael Joseph, London 2019)

Übersetzt von

Leena Flegler

Sprache

Deutsch

EAN

9783837147391

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

3.9

20 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

1 Sterne

Für mich kein echter Thriller- trotzdem unterhaltsam...

printbalance am 21.11.2019

Bewertungsnummer: 1268270

Bewertet: Hörbuch-Download

Der britische Autor Alex North hat mit seinem Debüt-Roman "Der Kinderflüsterer" einen facettenreichen Thriller verfasst, der mir sehr gut gefallen hat. Seit Wochen wird das (Hör)-Buch überall groß angepriesen und mit dem Slogan "bester Spannungsroman der letzten 10 Jahre" beworben. Für mich jedoch war es kein typischer Thriller, der durch Brutalität und Grausamkeit von sich überzeugen musste, sondern eher ein tiefgründiger Roman der mit den Ängsten der Eltern spielt und dadurch eine besondere Tiefe annimmt. Das Hörbuch wird in sechs große Teile aufgeschlüsselt. Zu Beginn erfährt der Zuhörer mehr über das schwierige Verhältnis zwischen Tom Kennedy und seinem 7-jährigen Sohn Jake. Doch der Vater versucht sein Bestes um mit der Trauer seiner geliebten Frau umzugehen und gleichzeitig die Geduld für seinen introvertierten Jungen aufzubringen. In den folgenden Teilen kommen weitere Protagonisten hinzu wie zum Beispiel DI Pete Willis, der nun erneut auf der Suche nach einem verschwunden Jungen ist, exakt wie vor 20 Jahren. Gleichzeitig erfährt der Zuhörer auch Privates von dem älteren Beamten, was ihn immer sympathischer werden lässt. Zu guter Letzt gewährt uns Alex North nicht nur einen Einblick in die Seele des kleinen Jungen Jake, sondern auch in die des aktuell gesuchten Täters. Die vielen Perspektivenwechsel waren besonders am Anfang etwas schwierig, doch je mehr die Geschichte fortschritt, desto spannender wurde sie. Auch wenn paranormale Phänomene eine kleine Rolle spielen und es für mich dadurch etwas absurd wurde, gefielen mir die Ausarbeitung der Charaktere und vor allem die unerschütterliche Liebe zwischen Vater und Sohn. Der Sprecher Stefan Kaminski war unglaublich. Er fing die jeweiligen Situationen bestehend aus Drama, Angst, Spannung und jede Menge Gefühl stimmlich sehr gut ein und gab dem Hörbuch den nötigen Flair, welches es braucht um mit vollem Genuss über neun Stunden zuhören zu wollen. Fazit: Auch wenn mich das Hörbuch nicht wegen seiner Spannung, sondern seines Tiefgangs überzeugen konnte, fand ich den Debütroman sehr gelungen. Echte Thrillerfans werden zwar weniger auf ihre Kosten kommen, nichtsdestotrotz hat die Geschichte einen großen Unterhaltungswert!
Melden

Für mich kein echter Thriller- trotzdem unterhaltsam...

printbalance am 21.11.2019
Bewertungsnummer: 1268270
Bewertet: Hörbuch-Download

Der britische Autor Alex North hat mit seinem Debüt-Roman "Der Kinderflüsterer" einen facettenreichen Thriller verfasst, der mir sehr gut gefallen hat. Seit Wochen wird das (Hör)-Buch überall groß angepriesen und mit dem Slogan "bester Spannungsroman der letzten 10 Jahre" beworben. Für mich jedoch war es kein typischer Thriller, der durch Brutalität und Grausamkeit von sich überzeugen musste, sondern eher ein tiefgründiger Roman der mit den Ängsten der Eltern spielt und dadurch eine besondere Tiefe annimmt. Das Hörbuch wird in sechs große Teile aufgeschlüsselt. Zu Beginn erfährt der Zuhörer mehr über das schwierige Verhältnis zwischen Tom Kennedy und seinem 7-jährigen Sohn Jake. Doch der Vater versucht sein Bestes um mit der Trauer seiner geliebten Frau umzugehen und gleichzeitig die Geduld für seinen introvertierten Jungen aufzubringen. In den folgenden Teilen kommen weitere Protagonisten hinzu wie zum Beispiel DI Pete Willis, der nun erneut auf der Suche nach einem verschwunden Jungen ist, exakt wie vor 20 Jahren. Gleichzeitig erfährt der Zuhörer auch Privates von dem älteren Beamten, was ihn immer sympathischer werden lässt. Zu guter Letzt gewährt uns Alex North nicht nur einen Einblick in die Seele des kleinen Jungen Jake, sondern auch in die des aktuell gesuchten Täters. Die vielen Perspektivenwechsel waren besonders am Anfang etwas schwierig, doch je mehr die Geschichte fortschritt, desto spannender wurde sie. Auch wenn paranormale Phänomene eine kleine Rolle spielen und es für mich dadurch etwas absurd wurde, gefielen mir die Ausarbeitung der Charaktere und vor allem die unerschütterliche Liebe zwischen Vater und Sohn. Der Sprecher Stefan Kaminski war unglaublich. Er fing die jeweiligen Situationen bestehend aus Drama, Angst, Spannung und jede Menge Gefühl stimmlich sehr gut ein und gab dem Hörbuch den nötigen Flair, welches es braucht um mit vollem Genuss über neun Stunden zuhören zu wollen. Fazit: Auch wenn mich das Hörbuch nicht wegen seiner Spannung, sondern seines Tiefgangs überzeugen konnte, fand ich den Debütroman sehr gelungen. Echte Thrillerfans werden zwar weniger auf ihre Kosten kommen, nichtsdestotrotz hat die Geschichte einen großen Unterhaltungswert!

Melden

Nervenkitzel!

Vivienne am 27.08.2022

Bewertungsnummer: 1775051

Bewertet: eBook (ePUB)

Der Thriller bietet eine gehörige Mischung an Spannung und Gruselfaktor. Immer wieder einschneidende Wendungen machen die Hoffnung für den Leser, den Fall schon vorzeitig zu lösen völlig zu Nichte. Ab der Mitte spitzt sich die Story noch einmal gehörig zu und ich konnte das Buch kaum aus der Hand legen. Die komplette Handlung wurde bis ins Detail durchdacht, sodass das Ende völlig unerwartet kommt. Eine klare Empfehlung!
Melden

Nervenkitzel!

Vivienne am 27.08.2022
Bewertungsnummer: 1775051
Bewertet: eBook (ePUB)

Der Thriller bietet eine gehörige Mischung an Spannung und Gruselfaktor. Immer wieder einschneidende Wendungen machen die Hoffnung für den Leser, den Fall schon vorzeitig zu lösen völlig zu Nichte. Ab der Mitte spitzt sich die Story noch einmal gehörig zu und ich konnte das Buch kaum aus der Hand legen. Die komplette Handlung wurde bis ins Detail durchdacht, sodass das Ende völlig unerwartet kommt. Eine klare Empfehlung!

Melden

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

Der Kinderflüsterer

von Alex North

3.9

0 Bewertungen filtern

Meinungen aus unserer Buchhandlung

Profilbild von Nico K.

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Nico K.

Mayersche Köln-Mülheim

Zum Portrait

2/5

Mäßig

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Die Geschichte konnte mich leider nicht so wirklich überzeugen. Wie vieles im Leben ist das aber auch Geschmackssache. Grundsätzlich natürlich auch mit schwieriger Thematik, zog sich die Story ziemlich und obgleich auch düstere und unheimliche Momente so etwas wie Spannung versprachen, irgendwie verlor sich der Faden wieder, vielleicht auch nur meine subjektive Auffassung. Daher nur 2 bis maximal 3 Sterne.
2/5

Mäßig

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Die Geschichte konnte mich leider nicht so wirklich überzeugen. Wie vieles im Leben ist das aber auch Geschmackssache. Grundsätzlich natürlich auch mit schwieriger Thematik, zog sich die Story ziemlich und obgleich auch düstere und unheimliche Momente so etwas wie Spannung versprachen, irgendwie verlor sich der Faden wieder, vielleicht auch nur meine subjektive Auffassung. Daher nur 2 bis maximal 3 Sterne.

Nico K.
  • Nico K.
  • Buchhändler/-in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Profilbild von Sarah Schmitten

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Sarah Schmitten

Thalia Iserlohn

Zum Portrait

4/5

Ein tödliches Flüstern...!

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Als in Featherbank ein Junge verschwindet, deutet alles darauf hin, dass der "Kinderflüsterer" zurückgekehrt ist. Doch wie kann das sein, wenn Frank Carter doch damals geschnappt wurde? Gab es all die Jahre einen Komplizen, der Carters Werk nun fortführt? Fesselnder Thriller mit schauriger Atmosphäre!
4/5

Ein tödliches Flüstern...!

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Als in Featherbank ein Junge verschwindet, deutet alles darauf hin, dass der "Kinderflüsterer" zurückgekehrt ist. Doch wie kann das sein, wenn Frank Carter doch damals geschnappt wurde? Gab es all die Jahre einen Komplizen, der Carters Werk nun fortführt? Fesselnder Thriller mit schauriger Atmosphäre!

Sarah Schmitten
  • Sarah Schmitten
  • Buchhändler/-in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Meinungen aus unserer Buchhandlung

Der Kinderflüsterer

von Alex North

0 Rezensionen filtern

  • Der Kinderflüsterer