Datenqualität in Stichprobenerhebungen

Inhaltsverzeichnis

Vom Teil aufs Ganze – Einführung in die Stichprobentheorie.- Die Mutter aller Zufallsstichprobenverfahren – Die uneingeschränkte Zufallsauswahl.- Es geht auch anders – Weitere Schätzmethoden.- Zerlegen macht’s genauer – Die geschichtete uneingeschränkte Zufallsauswahl.- Nahe Liegendes gemeinsam erheben spart Geld – Die uneingeschränkte Klumpenauswahl.- Nahe beisammen und doch auseinander – Die zweistufige uneingeschränkte Zufallsauswahl.- Grenzt an Zauberei – Die größenproportionale Zufallsauswahl.- Welcher Zweck heiligt solche Mittel? - Die nichtzufälligen Auswahlen.- Anhang.- Literatur.- Sachverzeichnis.

Datenqualität in Stichprobenerhebungen

Eine verständnisorientierte Einführung in die Survey-Statistik

Buch (Taschenbuch)

37,99 €

inkl. gesetzl. MwSt.
Taschenbuch

Taschenbuch

37,99 €

Datenqualität in Stichprobenerhebungen

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab 37,99 €
eBook

eBook

ab 13,48 €

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

02.12.2019

Verlag

Springer Berlin

Seitenzahl

205

Maße (L/B/H)

24/16,8/1,2 cm

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

02.12.2019

Verlag

Springer Berlin

Seitenzahl

205

Maße (L/B/H)

24/16,8/1,2 cm

Gewicht

454 g

Auflage

3. vollst. überarbeitete u. erweiterte Auflage 2019

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-662-60273-7

Weitere Bände von Statistik und ihre Anwendungen

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

0.0

0 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

Verfassen Sie die erste Bewertung zu diesem Artikel

Helfen Sie anderen Kund*innen durch Ihre Meinung

Erste Bewertung verfassen

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

0.0

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

  • Datenqualität in Stichprobenerhebungen
  • Vom Teil aufs Ganze – Einführung in die Stichprobentheorie.- Die Mutter aller Zufallsstichprobenverfahren – Die uneingeschränkte Zufallsauswahl.- Es geht auch anders – Weitere Schätzmethoden.- Zerlegen macht’s genauer – Die geschichtete uneingeschränkte Zufallsauswahl.- Nahe Liegendes gemeinsam erheben spart Geld – Die uneingeschränkte Klumpenauswahl.- Nahe beisammen und doch auseinander – Die zweistufige uneingeschränkte Zufallsauswahl.- Grenzt an Zauberei – Die größenproportionale Zufallsauswahl.- Welcher Zweck heiligt solche Mittel? - Die nichtzufälligen Auswahlen.- Anhang.- Literatur.- Sachverzeichnis.