Die Bibliothek des Apothekers - Frost & Payne, Band 3 (Ungekürzt)
Artikelbild von Die Bibliothek des Apothekers - Frost & Payne, Band 3 (Ungekürzt)
Luzia Pfyl

1. Die Bibliothek des Apothekers - Frost & Payne, Band 3 (Ungekürzt)

Frost & Payne Band 3

Die Bibliothek des Apothekers - Frost & Payne, Band 3 (Ungekürzt)

Hörbuch-Download (MP3)

eBook

eBook

2,49 €
Variante: Hörbuch-Download (ungekürzt, 2019)

Die Bibliothek des Apothekers - Frost & Payne, Band 3 (Ungekürzt)

Ebenfalls verfügbar als:

eBook

eBook

ab 2,49 €
Hörbuch

Hörbuch

ab 4,99 €

Beschreibung

Ein misstrauischer Inspektor von Scotland Yard beschattet Frost und Payne rund um die Uhr, als sie von Dr. Neville den Auftrag bekommen, die verschollene Bibliothek eines Alchemisten zu finden. Die rätselhafte Spur führt nach York und weiter bis Tief ins Herz des Kohlegebietes. Doch Frost und Payne sind nicht die einzigen, die hinter den Büchern her sind. Cecilia ist zu ihren Eltern aufs Land gefahren, wo sie zur Freude ihrer Mutter die Bekanntschaft des Abenteurers Nathan Cosgrove macht. Michael Cho sieht sich indessen einer neuen Bedrohung gegenüber. War sein Vater wirklich ein Verräter?

Dies ist der dritte Band der neuen Steampunk-Serie "Frost & Payne".

Luzia Pfyl, im Sommer '86 geboren, lebt, arbeitet und schreibt in Zürich. Bücher und Geschichten begleiten sie seit frühester Kindheit und spätestens, seit sie die Schreibmaschine ihrer Mutter gemopst hat, schreibt sie auch selber. Als kaffeesüchtiger Serienjunkie mit einer Vorliebe für Star Wars und Marvel, konnte sie nur bei Fantasy und Science Fiction landen. Ihr Debütroman "Cesario Aero - Kaiser der Lüfte" war für den Deutschen Phantastik Preis 2016 nominiert. Seit September 2016 schreibt sie die monatlich erscheinende Steampunk-Serie "Frost & Payne".

Details

Sprecher

Hainrich Matters

Spieldauer

4 Stunden und 5 Minuten

Fassung

ungekürzt

Abo-Fähigkeit

Ja

Medium

MP3

Beschreibung

Details

Sprecher

Hainrich Matters

Spieldauer

4 Stunden und 5 Minuten

Fassung

ungekürzt

Abo-Fähigkeit

Ja

Medium

MP3

Erscheinungsdatum

21.05.2019

Verlag

Saga Egmont

Hörtyp

Lesung

Sprache

Deutsch

EAN

4251625934379

Weitere Bände von Frost & Payne

Das meinen unsere Kund*innen

4.6

10 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Frost kommt ihrer Vergangenheit näher

Bewertung aus Worms am 13.03.2021

Bewertet: eBook (ePUB)

In dem Buch die Bibliothek des Apothekers (Frost & Payne 3) von Luzia Pfyl, geht es um Lydia Frost und um Jackson Payne, welche gerade von ihrem letzten Fall kommen und sofort gebeten werden zum Observatorium zu kommen, da es dort eine Explosion gab und Paynes Frau dort arbeitet. Ob sie verletzt wurde oder nicht, sollte jeder selber lesen. Dazu geht es noch um Jonah Neville, er ist Bibliothekar und Restaurator der King’s Library im Britischen Museum und er hat ein sehr altes Buch von jemand unbekannten geschickt bekommen. Darin geht es um Burlington und um eine Bibliothek, in der alchemistische Dokumente aufbewahrt werden sollen. Frost und Payne sollen diese Bibliothek finden, aber keiner weiß genau, wo sie sich befindet und ob sie überhaupt noch existiert. Meine Meinung: Ich fand die Geschichte wieder spannend und flüssig zu lesen. In dieser Geschichte konnte ich wieder etwas neues über die Charaktere erfahren und Frost kommt ihrer Vergangenheit näher. Gleichzeitig gibt es auch wieder neue Erkenntnisse und Fragen. Trotzdem freue ich mich auf Band 4 der Reihe rund um Frost & Payne. Fazit: Wieder ein spannender Band der Reihe. Ich kann ihn wieder nur empfehlen und freue mich schon auf Band 4.

Frost kommt ihrer Vergangenheit näher

Bewertung aus Worms am 13.03.2021
Bewertet: eBook (ePUB)

In dem Buch die Bibliothek des Apothekers (Frost & Payne 3) von Luzia Pfyl, geht es um Lydia Frost und um Jackson Payne, welche gerade von ihrem letzten Fall kommen und sofort gebeten werden zum Observatorium zu kommen, da es dort eine Explosion gab und Paynes Frau dort arbeitet. Ob sie verletzt wurde oder nicht, sollte jeder selber lesen. Dazu geht es noch um Jonah Neville, er ist Bibliothekar und Restaurator der King’s Library im Britischen Museum und er hat ein sehr altes Buch von jemand unbekannten geschickt bekommen. Darin geht es um Burlington und um eine Bibliothek, in der alchemistische Dokumente aufbewahrt werden sollen. Frost und Payne sollen diese Bibliothek finden, aber keiner weiß genau, wo sie sich befindet und ob sie überhaupt noch existiert. Meine Meinung: Ich fand die Geschichte wieder spannend und flüssig zu lesen. In dieser Geschichte konnte ich wieder etwas neues über die Charaktere erfahren und Frost kommt ihrer Vergangenheit näher. Gleichzeitig gibt es auch wieder neue Erkenntnisse und Fragen. Trotzdem freue ich mich auf Band 4 der Reihe rund um Frost & Payne. Fazit: Wieder ein spannender Band der Reihe. Ich kann ihn wieder nur empfehlen und freue mich schon auf Band 4.

Frost & Payne - Band 3: Die Bibliothek des Apothekers

AmberStClair aus Dorsten am 03.02.2021

Bewertet: eBook (ePUB)

Meine Meinung: Der dritte Teil von Frost und Payne war wieder sehr spannend. Schreibstil ist sehr flüssig, spannend und ein Ereigniss nach dem anderen kam auf den beiden Hauptpersonen zu. Auch dieser Teil „Die Bibliothek des Apothekers“ wurde man das Gefühl nicht los das es mit den mysteriösen verschwinden der Kinder zu tun hatte. Die Autorin macht es verdammt spannend und läßt ihren Leser zappeln. So langsam kribbelt es zwischen Frost und Payne und ich denke das die beiden irgendwann zusammen kommen. Denn auch Cecilia hat einen Blick auf einen interessanten Mann geworfen. Man muß sich überraschen lassen. Auf alle Fälle wieder sehr gut geschrieben und es wird immer Geheimnisvoller.

Frost & Payne - Band 3: Die Bibliothek des Apothekers

AmberStClair aus Dorsten am 03.02.2021
Bewertet: eBook (ePUB)

Meine Meinung: Der dritte Teil von Frost und Payne war wieder sehr spannend. Schreibstil ist sehr flüssig, spannend und ein Ereigniss nach dem anderen kam auf den beiden Hauptpersonen zu. Auch dieser Teil „Die Bibliothek des Apothekers“ wurde man das Gefühl nicht los das es mit den mysteriösen verschwinden der Kinder zu tun hatte. Die Autorin macht es verdammt spannend und läßt ihren Leser zappeln. So langsam kribbelt es zwischen Frost und Payne und ich denke das die beiden irgendwann zusammen kommen. Denn auch Cecilia hat einen Blick auf einen interessanten Mann geworfen. Man muß sich überraschen lassen. Auf alle Fälle wieder sehr gut geschrieben und es wird immer Geheimnisvoller.

Unsere Kund*innen meinen

Frost & Payne - Band 3: Die Bibliothek des Apothekers

von Luzia Pfyl

4.6

0 Bewertungen filtern

  • Die Bibliothek des Apothekers - Frost & Payne, Band 3 (Ungekürzt)