Hermann Hesse
Band 3

Hermann Hesse

Sein Leben und sein Werk - Gebundene Ausgabe

Buch (Gebundene Ausgabe)

18,90 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Hermann Hesse

Ebenfalls verfügbar als:

Gebundenes Buch

Gebundenes Buch

ab 18,90 €
Taschenbuch

Taschenbuch

ab 6,80 €
eBook

eBook

ab 0,49 €

Beschreibung

Details

Einband

Gebundene Ausgabe

Erscheinungsdatum

15.09.2019

Verlag

Gröls Verlag

Seitenzahl

168

Maße (L/B/H)

22,6/17,5/1,5 cm

Beschreibung

Details

Einband

Gebundene Ausgabe

Erscheinungsdatum

15.09.2019

Verlag

Gröls Verlag

Seitenzahl

168

Maße (L/B/H)

22,6/17,5/1,5 cm

Gewicht

467 g

Auflage

1

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-96637-007-3

Weitere Bände von Edition Werke der Weltliteratur - Hardcover

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

4.5

2 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

(1)

4 Sterne

(1)

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Hesse......Einer der Besten!

Bewertung am 24.05.2023

Bewertungsnummer: 1948017

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Die Biografie gibt Aufschluss, wie es zu den jeweiligen Werken kam und wie diese mit Hesses Leben verknüpft waren. Für mich einer der größten Denker und Literaten. Liest sich mit viel Genuss Das perfekte Gegengift für eine oberflächliche Gesellschaft
Melden

Hesse......Einer der Besten!

Bewertung am 24.05.2023
Bewertungsnummer: 1948017
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Die Biografie gibt Aufschluss, wie es zu den jeweiligen Werken kam und wie diese mit Hesses Leben verknüpft waren. Für mich einer der größten Denker und Literaten. Liest sich mit viel Genuss Das perfekte Gegengift für eine oberflächliche Gesellschaft

Melden

Die wohl beste Biographie für und über Hesse

Zitronenblau am 05.05.2009

Bewertungsnummer: 602420

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ball schrieb die Biographie zu Hesses Lebzeiten - zu dessen 50. Geburtstag. Damit ist sie also eine vom Biographierten persönlich akzeptierte. Ball reflektierte Hesses Leben, soweit es ihm möglich war, und versuchte statt einer nüchtern-objektiven, vertrockneten Methodik den Schriftsteller durch warme, subjektive und nach der Innenwelt greifende Züge das Leben Hesses zu erfassen, zu begreifen. Der Lesende kann nicht nur den Lebensabschnitten folgen, sondern auch die damit verbundene Gefühls- und Gedankenwelt Hesses, und wie diese wieder in seinen Werken Einkehr fanden. Natürlich könnte man über ihn tausende Seiten schreiben und vieleicht fehlt der finale Kick, da die Biographie nicht sein ganzes Leben erfasst, aber sie transportiert eine ganz klare Botschaft: Hesses war einmalig und eine absolut unersetzliche Größe der Literaturgeschichte. Für mich einer der faszinierendsten Schriftsteller der Menschheit!
Melden

Die wohl beste Biographie für und über Hesse

Zitronenblau am 05.05.2009
Bewertungsnummer: 602420
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ball schrieb die Biographie zu Hesses Lebzeiten - zu dessen 50. Geburtstag. Damit ist sie also eine vom Biographierten persönlich akzeptierte. Ball reflektierte Hesses Leben, soweit es ihm möglich war, und versuchte statt einer nüchtern-objektiven, vertrockneten Methodik den Schriftsteller durch warme, subjektive und nach der Innenwelt greifende Züge das Leben Hesses zu erfassen, zu begreifen. Der Lesende kann nicht nur den Lebensabschnitten folgen, sondern auch die damit verbundene Gefühls- und Gedankenwelt Hesses, und wie diese wieder in seinen Werken Einkehr fanden. Natürlich könnte man über ihn tausende Seiten schreiben und vieleicht fehlt der finale Kick, da die Biographie nicht sein ganzes Leben erfasst, aber sie transportiert eine ganz klare Botschaft: Hesses war einmalig und eine absolut unersetzliche Größe der Literaturgeschichte. Für mich einer der faszinierendsten Schriftsteller der Menschheit!

Melden

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

Hermann Hesse

von Hermann Hesse

4.5

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Hermann Hesse