• Der Fahrer
  • Der Fahrer
  • Der Fahrer
  • Der Fahrer
  • Der Fahrer
Kerner und Oswald Band 3

Der Fahrer

Hamburg-Thriller

Buch (Taschenbuch)

12,00 € inkl. gesetzl. MwSt.

Der Fahrer

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab 12,00 €
eBook

eBook

ab 8,99 €
Hörbuch

Hörbuch

ab 8,95 €

Beschreibung

Der neue Thriller von Bestsellerautor Andreas Winkelmann: ein neuer Fall für Jens Kerner und Rebecca Oswald.

Die Gestalt sitzt zusammengesunken auf einer Bank im Hamburger Stadtpark und rührt sich nicht - sie ist tot. Ihr Gesicht scheint zu leuchten - fluoreszierend im Licht der Straßenlaternen. Jemand hat die Leiche mit Leuchtfarbe angemalt.

In Hamburg treibt ein Serienmörder sein Unwesen. Die Opfer: junge Frauen, die nachts unterwegs waren. Viele waren Kundinnen beim neuen Fahrdienst namens MyDriver. Aber da enden auch schon die Gemeinsamkeiten. Komissar Jens Kerner und seine Kollegin Rebecca Oswald ermitteln fieberhaft - obwohl beide mit privaten Herausforderungen kämpfen. Jens wird mit seiner Vergangenheit konfrontiert, und Rebecca versucht erfolglos, ihn in die Gegenwart - und zu sich - zu ziehen. Dann tauchen überall merkwürdige Hashtags auf. Erst auf den Privatautos der Opfer, dann an immer mehr Orten steht: #findemich - in Leuchtfarbe. Und es scheint, als wäre diese Aufforderung direkt an Jens Kerner gerichtet...

Rasant und schnell erzählt. ("leser-welt.de")
Wer die Thriller von Andreas Winkelmann regelmäßig liest, ist gleichzeitig über die neuen Trends in der Gesellschaft auf dem Laufenden ... ein spannender und hochmoderner Thriller. ("kultur-extra.de")
Ein herausragender Krimi zum Mitfiebern und - raten. Die ideale Urlaubslektüre. ("Kölner Stadt-Anzeiger")
Ein großartiger und absolut mitreißender Thriller. ("linda-liest.de")
Ein Thriller, der es bis zur letzten Seite in sich hat. ("Neue Presse")
Ein genialer Thriller. ("book-addicted.de")
Andreas Winkelmann hat einen packenden Thriller geschrieben. ("die-rezensentin.blogspot.com")
Wieder ein raffinierter, sehr spannender, gekonnt geschriebener Thriller. ("ue60gutezeiten.de")

Details

Verkaufsrang

4781

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

16.06.2020

Verlag

Rowohlt Taschenbuch

Seitenzahl

400

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

4781

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

16.06.2020

Verlag

Rowohlt Taschenbuch

Seitenzahl

400

Maße (L/B/H)

19/12,4/3 cm

Gewicht

342 g

Auflage

7. Auflage

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-499-00038-6

Weitere Bände von Kerner und Oswald

  • Das Haus der Mädchen
    Das Haus der Mädchen Andreas Winkelmann
    Band 1

    Das Haus der Mädchen

    von Andreas Winkelmann

    Buch

    12,00 €

    (227)

  • Die Lieferung
    Die Lieferung Andreas Winkelmann
    Band 2

    Die Lieferung

    von Andreas Winkelmann

    Buch

    10,00 €

    (51)

  • Der Fahrer
    Der Fahrer Andreas Winkelmann
    Band 3

    Der Fahrer

    von Andreas Winkelmann

    Buch

    12,00 €

    (176)

  • Die Karte
    Die Karte Andreas Winkelmann
    Band 4

    Die Karte

    von Andreas Winkelmann

    Buch

    12,00 €

    (182)

Das meinen unsere Kund*innen

4.6

176 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

1 Sterne

3. Fall von Jens Kerner und Rebecca Oswald

Bewertung am 11.03.2022

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Nachdem ich die ersten Beiden Fälle gehört habe, darf dieser hier natürlich auch nicht fehlen. Das Buch kann wieder unabhängig von den anderen gelesen werden, aber bin ich doch ziemlich neugierig, wie es zwischen Jens und Becca weitergeht. Denn mir sind die beiden sehr ans Herz gewachsen und ich finde es immer klasse, wenn sich solch ein roter Faden durch solche Thriller zieht. Im Gegensatz zu „Das Haus der Mädchen“ wird „Der Fahrer“ nicht von Simon Jäger sondern von Charles Rettinghaus gelesen. Was der Spannung aber nicht im Wege steht. Anfangs habe ich mir auch keine Gedanken darüber gemacht. Doch worum gehts: In Hamburg treibt ein Serienkiller sein Unwesen. Er schnappt sich junge Frauen, nachdem er zuvor ihre Autos mit einem leuchtenden Hashtag-Zeichen markiert hat und stellt der Polizei via Instagram ein Ultimatum sie zu finden, ehe er sie Vergewaltigt und ermordet. Mit fluoreszierender Farbe bemalt legt er die Leichen im Stadtpark ab. Eine Gemeinsamkeit haben die Frauen. Sie sind alle Kundinnen beim neuen Fahrdienst mydriver und auf Instagram unterwegs. Das Buch hält spannende Wendungen parat und mach es es durchweg empfehlenswert.

3. Fall von Jens Kerner und Rebecca Oswald

Bewertung am 11.03.2022
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Nachdem ich die ersten Beiden Fälle gehört habe, darf dieser hier natürlich auch nicht fehlen. Das Buch kann wieder unabhängig von den anderen gelesen werden, aber bin ich doch ziemlich neugierig, wie es zwischen Jens und Becca weitergeht. Denn mir sind die beiden sehr ans Herz gewachsen und ich finde es immer klasse, wenn sich solch ein roter Faden durch solche Thriller zieht. Im Gegensatz zu „Das Haus der Mädchen“ wird „Der Fahrer“ nicht von Simon Jäger sondern von Charles Rettinghaus gelesen. Was der Spannung aber nicht im Wege steht. Anfangs habe ich mir auch keine Gedanken darüber gemacht. Doch worum gehts: In Hamburg treibt ein Serienkiller sein Unwesen. Er schnappt sich junge Frauen, nachdem er zuvor ihre Autos mit einem leuchtenden Hashtag-Zeichen markiert hat und stellt der Polizei via Instagram ein Ultimatum sie zu finden, ehe er sie Vergewaltigt und ermordet. Mit fluoreszierender Farbe bemalt legt er die Leichen im Stadtpark ab. Eine Gemeinsamkeit haben die Frauen. Sie sind alle Kundinnen beim neuen Fahrdienst mydriver und auf Instagram unterwegs. Das Buch hält spannende Wendungen parat und mach es es durchweg empfehlenswert.

Top

Bewertung am 16.01.2022

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Winkelmann schreibt immer wieder super spannende Krimis zu modernen und aktuellen Thematiken. Bisher hat mir jedes seiner Bücher sehr gut gefallen und ich freue mich auf weitere.

Top

Bewertung am 16.01.2022
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Winkelmann schreibt immer wieder super spannende Krimis zu modernen und aktuellen Thematiken. Bisher hat mir jedes seiner Bücher sehr gut gefallen und ich freue mich auf weitere.

Unsere Kund*innen meinen

Der Fahrer

von Andreas Winkelmann

4.6

0 Bewertungen filtern

Unsere Buch­händler*innen meinen

Profilbild von Monika Volkmann

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Monika Volkmann

Thalia Wolfsburg - City-Galerie

Zum Portrait

4/5

Kerner und Oswald 3

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ja, ich hatte eine längere Winkelmann-Pause, "Der Fahrer" hat mich jedoch wieder 'abgeholt'. Die Protagonisten kommen wieder gut rüber und die Spannung baut sich wieder so auf, wie ich es von älteren Romanen des Autors gewohnt bin. Also werde ich mir als nächstes Fall 1 und 2 dieses Teams anhören und sicher genauso gut unterhalten werden wie beim dritten Fall! Charles Rettinghaus liest klasse und gibt dem Hörbuch die richtige Betonung um unterwegs gut zu unterhalten.
4/5

Kerner und Oswald 3

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ja, ich hatte eine längere Winkelmann-Pause, "Der Fahrer" hat mich jedoch wieder 'abgeholt'. Die Protagonisten kommen wieder gut rüber und die Spannung baut sich wieder so auf, wie ich es von älteren Romanen des Autors gewohnt bin. Also werde ich mir als nächstes Fall 1 und 2 dieses Teams anhören und sicher genauso gut unterhalten werden wie beim dritten Fall! Charles Rettinghaus liest klasse und gibt dem Hörbuch die richtige Betonung um unterwegs gut zu unterhalten.

Monika Volkmann
  • Monika Volkmann
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Profilbild von Carmen Paasche

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Carmen Paasche

Thalia Stendal

Zum Portrait

5/5

Die Fahrt in den Tod!

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Es ist das erste Buch von Andreas Winkelmann welches ich gelesen habe. Spannung pur vom Anfang bis zum Ende. Im Stadtpark wird eine Tote gefunden, die mit leuchtender Farbe bemalt und gut sichtbar dargestellt wurde. Was ist passiert und wer macht sowas? Kommissar Jens Kerner und Kollegin Oswald werden sich mit dem Fall beschäftigen. Doch es stellt sich her raus, das sie es mit einem Serienmörder zu tun haben. Es bleibt nicht die einzige Tote, die gefunden wird. Im Internet zeigt er seine Trophäen mit dem Untertitel "Finde mich". Werden Beide es schaffen, den Serienmörder zu stoppen? Und was für eine Rolle spielt Jens Kerner da drin? Ein gelungener und spannender Thriller mit einem Ende, womit keiner gerechnet hat, nicht einmal ich. Ich werde, auf jeden fall noch weiter Bücher von Andreas Winkelmann lesen. Absulute Kaufempfehlung!
5/5

Die Fahrt in den Tod!

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Es ist das erste Buch von Andreas Winkelmann welches ich gelesen habe. Spannung pur vom Anfang bis zum Ende. Im Stadtpark wird eine Tote gefunden, die mit leuchtender Farbe bemalt und gut sichtbar dargestellt wurde. Was ist passiert und wer macht sowas? Kommissar Jens Kerner und Kollegin Oswald werden sich mit dem Fall beschäftigen. Doch es stellt sich her raus, das sie es mit einem Serienmörder zu tun haben. Es bleibt nicht die einzige Tote, die gefunden wird. Im Internet zeigt er seine Trophäen mit dem Untertitel "Finde mich". Werden Beide es schaffen, den Serienmörder zu stoppen? Und was für eine Rolle spielt Jens Kerner da drin? Ein gelungener und spannender Thriller mit einem Ende, womit keiner gerechnet hat, nicht einmal ich. Ich werde, auf jeden fall noch weiter Bücher von Andreas Winkelmann lesen. Absulute Kaufempfehlung!

Carmen Paasche
  • Carmen Paasche
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Unsere Buchhändler*innen meinen

Der Fahrer

von Andreas Winkelmann

0 Rezensionen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Der Fahrer
  • Der Fahrer
  • Der Fahrer
  • Der Fahrer
  • Der Fahrer