Fit für den digitalen Wandel in Kommunen

Inhaltsverzeichnis


1. Digitalisierung - und warum sie so wichtig ist


2. Grundlegende Veränderungen infolge der Digitalisierung


2.1 Trend 1: Anpassung an die Bedürfnisse der Verwaltungsumwelt


2.2 Trend 2: Aufbau digitaler Leistungen, Prozesse und Strukturen


2.3 Trend 3: Veränderung der Kommunikation


2.4 Trend 4: Mobiles Arbeiten


2.5 Trend 5: Wandel der Verwaltungskultur und des Mindsets


3. Konsequenzen für die Anforderungen an Führungskräfte


3.1 Anforderung 1: Digitale Kompetenz


3.2 Anforderung 2: Transformationale Führung


3.3 Anforderung 3: Führung auf Distanz


4. Überlegungen zur Ausgestaltung von Personalentwicklungsprogrammen


4.1 Change Management als Grundlage der Personalentwicklung


4.11 Die 7 Phasen der Veränderung


4.12 Empfehlungen für das Change Management


4.13 Berücksichtigung der Verwaltungskultur


4.14 Aufbau eines stimmigen Kommunikationskonzepts


4.15 Die Rolle des Personalmanagements


4.2 Bausteine der Personalentwicklung


4.2.1 Baustein 1: Entscheidung über die Zusammenstellung Projektteam


4.2.2 Baustein 2: Workshop(s) Projektteam Digitalisierung


4.2.3 Baustein 3: Entwicklung einer Digitalvision


4.2.4 Baustein 4: Einrichtung digitaler Lotsen


4.2.5 Baustein 5: Auseinandersetzung mit der eigenen Verwaltungskultur


4.2.6 Baustein 6: Auseinandersetzung mit Change Management


4.2.7 Baustein 7: Erarbeitung eines Kommunikationskonzepts


4.2.8 Baustein 8: Erarbeitung von Unterstützungsplattformen


4.2.9 Baustein 9: Handbuch Mobile Führung


4.2.10 Baustein 10: Begleitung durch externe Change Manager


4.2.11 Baustein 11: Verwaltungsweite, gemeinsame Aktivitäten


4.2.12 Baustein 12: Frühzeitige Qualifizierung bei Stellenabbau


5. Ergänzende Überlegungen zur Personalentwicklung


6. Stimmen aus der Praxis - die Interviews


7. Nachbetrachtungen



Fit für den digitalen Wandel in Kommunen

Praxisratgeber für Personaler, Digitalisierungsverantwortliche und Führungskräfte

Buch (Taschenbuch)

37,99 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Fit für den digitalen Wandel in Kommunen

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab 37,99 €
eBook

eBook

ab 29,99 €

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

05.03.2020

Verlag

Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH

Seitenzahl

141

Maße (L/B/H)

21/14,8/0,9 cm

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

05.03.2020

Verlag

Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH

Seitenzahl

141

Maße (L/B/H)

21/14,8/0,9 cm

Gewicht

207 g

Auflage

1. Auflage 2020

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-658-28490-9

Weitere Bände von Edition Innovative Verwaltung

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

0.0

0 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

Verfassen Sie die erste Bewertung zu diesem Artikel

Helfen Sie anderen Kund*innen durch Ihre Meinung

Erste Bewertung verfassen

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

0.0

0 Bewertungen filtern

  • Fit für den digitalen Wandel in Kommunen

  • 1. Digitalisierung - und warum sie so wichtig ist


    2. Grundlegende Veränderungen infolge der Digitalisierung


    2.1 Trend 1: Anpassung an die Bedürfnisse der Verwaltungsumwelt


    2.2 Trend 2: Aufbau digitaler Leistungen, Prozesse und Strukturen


    2.3 Trend 3: Veränderung der Kommunikation


    2.4 Trend 4: Mobiles Arbeiten


    2.5 Trend 5: Wandel der Verwaltungskultur und des Mindsets


    3. Konsequenzen für die Anforderungen an Führungskräfte


    3.1 Anforderung 1: Digitale Kompetenz


    3.2 Anforderung 2: Transformationale Führung


    3.3 Anforderung 3: Führung auf Distanz


    4. Überlegungen zur Ausgestaltung von Personalentwicklungsprogrammen


    4.1 Change Management als Grundlage der Personalentwicklung


    4.11 Die 7 Phasen der Veränderung


    4.12 Empfehlungen für das Change Management


    4.13 Berücksichtigung der Verwaltungskultur


    4.14 Aufbau eines stimmigen Kommunikationskonzepts


    4.15 Die Rolle des Personalmanagements


    4.2 Bausteine der Personalentwicklung


    4.2.1 Baustein 1: Entscheidung über die Zusammenstellung Projektteam


    4.2.2 Baustein 2: Workshop(s) Projektteam Digitalisierung


    4.2.3 Baustein 3: Entwicklung einer Digitalvision


    4.2.4 Baustein 4: Einrichtung digitaler Lotsen


    4.2.5 Baustein 5: Auseinandersetzung mit der eigenen Verwaltungskultur


    4.2.6 Baustein 6: Auseinandersetzung mit Change Management


    4.2.7 Baustein 7: Erarbeitung eines Kommunikationskonzepts


    4.2.8 Baustein 8: Erarbeitung von Unterstützungsplattformen


    4.2.9 Baustein 9: Handbuch Mobile Führung


    4.2.10 Baustein 10: Begleitung durch externe Change Manager


    4.2.11 Baustein 11: Verwaltungsweite, gemeinsame Aktivitäten


    4.2.12 Baustein 12: Frühzeitige Qualifizierung bei Stellenabbau


    5. Ergänzende Überlegungen zur Personalentwicklung


    6. Stimmen aus der Praxis - die Interviews


    7. Nachbetrachtungen