Magic Maila
Magic Maila Band 1

Magic Maila

Verhext noch mal!

12,99 € inkl. gesetzl. MwSt.

Sofort lieferbar

Versandkostenfrei

Weitere Formate

gebundene Ausgabe

ab 12,99 €

eBook

ab 9,99 €

Beschreibung

Mit einem riesigen Knall beginnt das Chaos in Mailas Leben. Als ihrer Oma Luna beim Brauen von Jungbrunnenlikör der Hexenkessel explodiert, können etliche magische Wesen und Gegenstände aus dem Zauberladen der Familie ausbüxen. Und zwar in die Menschenwelt! Die weitgereiste Tante Juna versucht ihr Bestes, um die Ausreißer zurückzubringen. Aber allein schafft sie es nicht. Jetzt muss die 13-jährige Maila helfen, die als Einzige der Familie ebenfalls in die Menschenwelt reisen kann. Zaubern ist dabei allerdings streng verboten. Genauso wie Verlieben. Eigentlich. Denn Herzensdinge haben – genau wie Zaubereien – den Hang, aus dem Ruder zu laufen … Marliese Arold, Jahrgang 1958, wollte schon als Kind Schriftstellerin werden. Aus Liebe zu Büchern wurde sie zunächst einmal Bibliothekarin. Seit 1983 ihre ersten eigenen Werke veröffentlicht wurden, arbeitet sie als freie Autorin. Ihre Bücher kennt man in über 20 Ländern. Sie hat zwei erwachsene Kinder und lebt mit ihrem Mann in Erlenbach am Main.

Details

Beschreibung

Details

Weitere Bände von Magic Maila

  • Magic Maila
    Magic Maila Marliese Arold Band 1

    Magic Maila

    von Marliese Arold

    Buch

    12,99 €

    (26)
  • Magic Maila
    Magic Maila Marliese Arold Band 2

    Magic Maila

    von Marliese Arold

    Buch

    12,99 €

    (26)
  • Magic Maila
    Magic Maila Marliese Arold Band 3

    Magic Maila

    von Marliese Arold

    Buch

    12,99 €

    (26)

Das meinen unsere Kund*innen

4.8/5.0

26 Bewertungen

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

1 Sterne

5/5

Auf in die Menschenwelt

Querbeetleseliebhaberin aus Salzgitter am 29.09.2020

Bewertet: Buch (gebundene Ausgabe)

Eine neue Mission für Maila, das Hexenmädchen undercover: Der böse Magier Justus ist untergetaucht. Maila bricht erneut in die Menschenwelt auf, um seiner Spur zu folgen und die restlichen Maglings zu finden. Dann passiert ein Unglück: Mailas Bruder Robin hat einen Ohrenschwinger erfunden, mit dem auch Hexen, die nicht mit den Ohren wackeln können, Zugang zur Menschenwelt bekommen sollen. Doch der erste Test mit Mailas Freundin Ophelia geht schrecklich schief. Sie wird in die bedrohliche Zwischenwelt geschleudert. Maila trommelt all ihre Freunde zusammen, um Ophelia zu retten. Selbst der geheimnisvolle Ny ist dabei, der Mailas Herz höher schlagen lässt. Ihre Mission ist gefährlich, denn in der Zwischenwelt treiben sich dunkle Gestalten herum, Gestalten wie der Hexer Justus … Meinung Der 1Teil der Buchreihe hat mich in seinen Bann gezogen, deshalb musste auch der 2Teil bei mir einziehen. Ein natloser Übergang bei den Büchern ist gegeben und ist am besten auch in Reihenfolge zu lesen. Im ersten Teil ist Mailas Oma Luna leider ein Missgeschick passiert, deshalb ist Maila in die Menschenwelt gereist um alle magischen Gegenstände/Lebewesen "Maglings" mit ihrer Tante wiederzufinden. Da sich das alles als schwieriger erwies und noch einige Probleme auftauchten, geht die Suche nun im 2 Band weiter. Diesmal begibt sich Maila mit Oma Luna auf die Suche, denn Ihre Tante ist hochschwanger und es könnte jeden Moment losgehen. Diesmal beschränkt sich die Suche nicht nur auf Maglings, sondern auch auf den bösen Magier Justus und verschwundene Freunde. Auch der 2Teil konnte mich wieder begeistern, obwohl die Spannung nicht mehr so groß war, wie beim Auftakt. Der Schreibstil der Autorin ist fließend, altersgerecht und mitreißend. Die Schriftgröße ist angenehm zu lesen.

5/5

Auf in die Menschenwelt

Querbeetleseliebhaberin aus Salzgitter am 29.09.2020
Bewertet: Buch (gebundene Ausgabe)

Eine neue Mission für Maila, das Hexenmädchen undercover: Der böse Magier Justus ist untergetaucht. Maila bricht erneut in die Menschenwelt auf, um seiner Spur zu folgen und die restlichen Maglings zu finden. Dann passiert ein Unglück: Mailas Bruder Robin hat einen Ohrenschwinger erfunden, mit dem auch Hexen, die nicht mit den Ohren wackeln können, Zugang zur Menschenwelt bekommen sollen. Doch der erste Test mit Mailas Freundin Ophelia geht schrecklich schief. Sie wird in die bedrohliche Zwischenwelt geschleudert. Maila trommelt all ihre Freunde zusammen, um Ophelia zu retten. Selbst der geheimnisvolle Ny ist dabei, der Mailas Herz höher schlagen lässt. Ihre Mission ist gefährlich, denn in der Zwischenwelt treiben sich dunkle Gestalten herum, Gestalten wie der Hexer Justus … Meinung Der 1Teil der Buchreihe hat mich in seinen Bann gezogen, deshalb musste auch der 2Teil bei mir einziehen. Ein natloser Übergang bei den Büchern ist gegeben und ist am besten auch in Reihenfolge zu lesen. Im ersten Teil ist Mailas Oma Luna leider ein Missgeschick passiert, deshalb ist Maila in die Menschenwelt gereist um alle magischen Gegenstände/Lebewesen "Maglings" mit ihrer Tante wiederzufinden. Da sich das alles als schwieriger erwies und noch einige Probleme auftauchten, geht die Suche nun im 2 Band weiter. Diesmal begibt sich Maila mit Oma Luna auf die Suche, denn Ihre Tante ist hochschwanger und es könnte jeden Moment losgehen. Diesmal beschränkt sich die Suche nicht nur auf Maglings, sondern auch auf den bösen Magier Justus und verschwundene Freunde. Auch der 2Teil konnte mich wieder begeistern, obwohl die Spannung nicht mehr so groß war, wie beim Auftakt. Der Schreibstil der Autorin ist fließend, altersgerecht und mitreißend. Die Schriftgröße ist angenehm zu lesen.

4/5

Gefühlvolle und witzige Hexengeschichte

Eine Kundin/ein Kunde aus Arnstorf am 06.07.2020

Bewertet: Buch (gebundene Ausgabe)

Marliese Arold hat mich "Magic Maila - Verhext noch mal!" einen guten Start für eine magische und lesenswerte Kinderbuchreihe geschaffen. Maila ist eine tolle Protagonistin und durch die sehr gefühlvolle Schreibweise fühlt man sich sehr mit ihr verbunden und taucht sehr tief in die Geschichte ein. Maila hat keine leichte Aufgabe und so verspürt man mit ihr viele aufregende und ängstliche Situationen, aber auch positive Gefühle, vor allem ihrer Familie, ihrem kleinen Vogel und ihren Freundinnen gegenüber. Aber Maila ist sehr tough und lässt sich nicht unterkriegen! Zugleich ist die Geschichte sehr witzig und hält sehr kuriose Dinge bereit, die immer wieder ein Schmunzeln ins Gesicht zaubern. Der Zauberladen von Mailas Familie steckt in Schwierigkeiten und als Oma versucht, mit einem neuen Likör ein besonderes Produkt zu erschaffen explodiert die Mischung und verursacht ein riesen Chaos. Maglings verschwinden durch ein Loch in die Menschenwelt und nur Maila hat in der Familie die Fähigkeit dorthin zu reisen und die Maglings wieder einzufangen. Ein großes Abenteuer beginnt, Dinge nehmen Wendungen, die man nicht erwartet hat. Ein rundum gelungenes Buch, schon das Cover zieht sehr in seinen Bann und die Kapitelüberschriften sind sehr schön gestaltet. Die Geschichte ist ab 10 Jahren empfohlen und ich finde sie sehr altersgerecht. Der Schreibstil ist sehr angenehm und flüssig und die Geschichte vermittelt wichtige Werte. Mit gemischten Gefühlen sehe ich, dass das Buch, auch wenn es der Start einer Buchreihe ist, nicht mehr oder weniger in sich abgeschlossen ist, sondern mitten im Geschehen aufhört und Band 2 zwingend gelesen werden muss, um damit weiter zu kommen. Dies veranlasst mich einen Stern in Abzug zu bringen, generell hat Maila an sich aber fünf Sterne verdient!

4/5

Gefühlvolle und witzige Hexengeschichte

Eine Kundin/ein Kunde aus Arnstorf am 06.07.2020
Bewertet: Buch (gebundene Ausgabe)

Marliese Arold hat mich "Magic Maila - Verhext noch mal!" einen guten Start für eine magische und lesenswerte Kinderbuchreihe geschaffen. Maila ist eine tolle Protagonistin und durch die sehr gefühlvolle Schreibweise fühlt man sich sehr mit ihr verbunden und taucht sehr tief in die Geschichte ein. Maila hat keine leichte Aufgabe und so verspürt man mit ihr viele aufregende und ängstliche Situationen, aber auch positive Gefühle, vor allem ihrer Familie, ihrem kleinen Vogel und ihren Freundinnen gegenüber. Aber Maila ist sehr tough und lässt sich nicht unterkriegen! Zugleich ist die Geschichte sehr witzig und hält sehr kuriose Dinge bereit, die immer wieder ein Schmunzeln ins Gesicht zaubern. Der Zauberladen von Mailas Familie steckt in Schwierigkeiten und als Oma versucht, mit einem neuen Likör ein besonderes Produkt zu erschaffen explodiert die Mischung und verursacht ein riesen Chaos. Maglings verschwinden durch ein Loch in die Menschenwelt und nur Maila hat in der Familie die Fähigkeit dorthin zu reisen und die Maglings wieder einzufangen. Ein großes Abenteuer beginnt, Dinge nehmen Wendungen, die man nicht erwartet hat. Ein rundum gelungenes Buch, schon das Cover zieht sehr in seinen Bann und die Kapitelüberschriften sind sehr schön gestaltet. Die Geschichte ist ab 10 Jahren empfohlen und ich finde sie sehr altersgerecht. Der Schreibstil ist sehr angenehm und flüssig und die Geschichte vermittelt wichtige Werte. Mit gemischten Gefühlen sehe ich, dass das Buch, auch wenn es der Start einer Buchreihe ist, nicht mehr oder weniger in sich abgeschlossen ist, sondern mitten im Geschehen aufhört und Band 2 zwingend gelesen werden muss, um damit weiter zu kommen. Dies veranlasst mich einen Stern in Abzug zu bringen, generell hat Maila an sich aber fünf Sterne verdient!

Unsere Kund*innen meinen

Magic Maila

von Marliese Arold

4.8/5.0

26 Bewertungen

0 Bewertungen filtern

Unsere Buch­händler*innen meinen

Profilbild von Diana Goldack

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Diana Goldack

Thalia Dortmund - Thier-Galerie

Zum Portrait

5/5

Hexenmädchen auf Mission in der Menschenwelt

Bewertet: Buch (gebundene Ausgabe)

Um dieses schöne Cover bin ich einfach nicht herumgekommen. Und ich wurde nicht enttäuscht: Marliese Arold hat uns hier eine originelle und aufregende Hexengeschichte mit viel Humor und Überraschungen geschenkt. Einfach zauberhaft!
5/5

Hexenmädchen auf Mission in der Menschenwelt

Bewertet: Buch (gebundene Ausgabe)

Um dieses schöne Cover bin ich einfach nicht herumgekommen. Und ich wurde nicht enttäuscht: Marliese Arold hat uns hier eine originelle und aufregende Hexengeschichte mit viel Humor und Überraschungen geschenkt. Einfach zauberhaft!

Diana Goldack
  • Diana Goldack
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Profilbild von Eva-Maria Gierth

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Eva-Maria Gierth

Thalia Bautzen - Kornmarkt-Center

Zum Portrait

5/5

Für alle Hexenfreunde ab 8

Bewertet: Buch (gebundene Ausgabe)

Ein Hexenkessel der explodiert und magische Dinge und Wesen die dadurch ausbüxen können.Und nur Maila und ihre Tante können in die Menschenwelt übertreten, um die Geschehnisse wieder zu ordnen. Ein tolles und spannendes Abenteuer für Leser ab 8 Jahre voller Tiere, Hexerei und ein bisschen zum verlieben.
5/5

Für alle Hexenfreunde ab 8

Bewertet: Buch (gebundene Ausgabe)

Ein Hexenkessel der explodiert und magische Dinge und Wesen die dadurch ausbüxen können.Und nur Maila und ihre Tante können in die Menschenwelt übertreten, um die Geschehnisse wieder zu ordnen. Ein tolles und spannendes Abenteuer für Leser ab 8 Jahre voller Tiere, Hexerei und ein bisschen zum verlieben.

Eva-Maria Gierth
  • Eva-Maria Gierth
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Unsere Buchhändler*innen meinen

Magic Maila

von Marliese Arold

0 Rezensionen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • artikelbild-0