Der Ruf von Mutter Erde

Der Ruf von Mutter Erde

Die kostbare Weisheit der letzten Anden-Schamanen - Mit fünf schamanischen Übungen als Download

eBook

16,99 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Der Ruf von Mutter Erde

Ebenfalls verfügbar als:

Gebundenes Buch

Gebundenes Buch

ab 22,00 €
eBook

eBook

ab 16,99 €

Beschreibung

Die kostbare Weisheit der letzten Andenpriester.

Abgeschieden von der westlichen Zivilisation hat in den Anden Perus ein jahrtausendealtes Wissen über die Zusammenhänge von Mensch und Kosmos überlebt. Die Paqos, Nachfahren der Inka, leben seit jeher im Einklang mit der Natur und behandeln sie mit Respekt, der uns modernen Menschen leider abhandengekommen ist. Doch gerade jetzt ist es wichtiger denn je, uns wieder mit Mutter Erde zu verbinden. Madita Böer wurde von den Paqos als Botschafterin ihres Wissens auserkoren und offenbart das verborgene Wissen der Andenpriester. Anhand von Meditationen, Zeremonien und praktischen Übungen zeigt sie, wie wir die Prinzipien der schamanischen Andentradition für unser eigenes Leben nutzen können, um unsere wahre Natur zu entfalten und Heilung zu finden. Mit Audio-Meditationen zum Download.

Details

Format

ePUB

Kopierschutz

Nein

Family Sharing

Ja

Text-to-Speech

Nein

Erscheinungsdatum

30.03.2020

Beschreibung

Details

Format

ePUB

eBooks im ePUB-Format erlauben eine dynamische Anpassung des Inhalts an die jeweilige Display-Größe des Lesegeräts. Das Format eignet sich daher besonders für das Lesen auf mobilen Geräten, wie z.B. Ihrem tolino, Tablets oder Smartphones.

Kopierschutz

Nein

Dieses eBook können Sie uneingeschränkt auf allen Geräten der tolino Familie, allen sonstigen eReadern und am PC lesen. Das eBook ist nicht kopiergeschützt und kann ein personalisiertes Wasserzeichen enthalten. Weitere Hinweise zum Lesen von eBooks mit einem personalisierten Wasserzeichen finden Sie unter Hilfe/Downloads.

Family Sharing

Ja

Mit Family Sharing können Sie eBooks innerhalb Ihrer Familie (max. sechs Mitglieder im gleichen Haushalt) teilen. Sie entscheiden selbst, welches Buch Sie mit welchem Familienmitglied teilen möchten. Auch das parallele Lesen durch verschiedene Familienmitglieder ist durch Family Sharing möglich. Um eBooks zu teilen oder geteilt zu bekommen, muss jedes Familienmitglied ein Konto bei einem tolino-Buchhändler haben. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/Family-Sharing.

Text-to-Speech

Nein

Bedeutet Ihnen Stimme mehr als Text? Mit der Funktion text-to-speech können Sie sich im aktuellen tolino webReader das eBook vorlesen lassen. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/text-to-speech.

Erscheinungsdatum

30.03.2020

Verlag

Penguin Random House

Seitenzahl

256 (Printausgabe)

Dateigröße

27141 KB

Sprache

Deutsch

EAN

9783641251956

Das meinen unsere Kund*innen

3.0

1 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

(0)

4 Sterne

(0)

3 Sterne

(1)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Ein wunderschön illustriertes Buch

Bewertung aus Bamberg am 03.03.2021

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

In dem es um die Anden-Schamanen geht. Jedoch eindeutig für mich ein Expertenbuch. Ich bin keine Expertin auf diesem Gebiet, sondern mich hat der Titel angesprochen und das Thema interessiert.....  und fühlte mich vollkommen überfordert. So viele Worte die mir unbekannt sind/waren, sozusagen "Fachbegriffe". Ein Drittel des Buches handelt von Despacho Zeremonien. Das sind bute Gebetsmandalas. Es wird in einer Zeremonie kreiert welche die jeweiligen Aspekte und Kräfte der Kosmologie der Anden darstellt. so habe ich es verstanden. Dazu gibt es einen Auflistung der "Zutaten". Diese Zeremonie dient dazu mich mit Pachamama zu verbingen. Mit Mutter Erde. Ich bin mir sicher: wer hier den inneren Ruf verspürt für den mag es ein sehr wertvolles Buch sein. Für mich war es das nicht und ich hab es auch nicht zu Ende gelesen.

Ein wunderschön illustriertes Buch

Bewertung aus Bamberg am 03.03.2021
Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

In dem es um die Anden-Schamanen geht. Jedoch eindeutig für mich ein Expertenbuch. Ich bin keine Expertin auf diesem Gebiet, sondern mich hat der Titel angesprochen und das Thema interessiert.....  und fühlte mich vollkommen überfordert. So viele Worte die mir unbekannt sind/waren, sozusagen "Fachbegriffe". Ein Drittel des Buches handelt von Despacho Zeremonien. Das sind bute Gebetsmandalas. Es wird in einer Zeremonie kreiert welche die jeweiligen Aspekte und Kräfte der Kosmologie der Anden darstellt. so habe ich es verstanden. Dazu gibt es einen Auflistung der "Zutaten". Diese Zeremonie dient dazu mich mit Pachamama zu verbingen. Mit Mutter Erde. Ich bin mir sicher: wer hier den inneren Ruf verspürt für den mag es ein sehr wertvolles Buch sein. Für mich war es das nicht und ich hab es auch nicht zu Ende gelesen.

Unsere Kund*innen meinen

Der Ruf von Mutter Erde

von Madita Böer

3.0

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Der Ruf von Mutter Erde