Die Lichtbringerin 1
Die Lichtbringerin Band 1

Die Lichtbringerin 1

Urban-Fantasy-Buchserie voller Magie

4,99 € inkl. gesetzl. MwSt.

Sofort per Download lieferbar

Versandkostenfrei

Weitere Formate

eBook verschenken
  • Sie können dieses eBook verschenken Mehr erfahren

    Sie können dieses eBook jetzt auch per E-Mail verschenken: Geschenkoption anklicken, Empfänger auswählen, Grußtext formulieren - und ganz einfach bestellen. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/Downloads/eBooks verschenken.

Beschreibung

**Wirke Magie und werde zur Lichtbringerin**
Eigentlich hätte Lucia heute Nacht sterben müssen. Doch zu ihrer Überraschung trägt sie von dem schweren Autounfall nur ein paar blaue Flecken davon. Von jetzt auf gleich stellt sich ihr ein junger Mann namens Rakesh als ihr »neuer Mentor« vor. Sie soll über besondere Fähigkeiten verfügen, die ihr erlauben übernatürliche Wesen wahrzunehmen und selbst Magie anzuwenden. Für Lucia steht fest: Rakesh spinnt! Auf gar keinen Fall will sie sich auf diesen charismatischen, gut aussehenden Kerl... Unsinn einlassen. Aber dem eigenen Schicksal kann sie nicht entkommen. Unversehens befindet sich Lucia in einem Kampf zwischen schwarzen Magiern, Dämonen und Lichtkriegern.
Magisch-romantische Urban Fantasy zum Niederknien!
Nach dem großen Erfolg der »Secret Elements«-Reihe entführt die Bestseller-Autorin Johanna Danninger ihre Leser nun in die grandiose Welt der Lichtbringer. Eine Fantasy-Liebesgeschichte in drei Bänden voll einzigartiger Charaktere und magischer Wesen, die dich sofort in ihren Bann ziehen.
Textauszug:
»Er hob eine Hand und strich mir sanft mein Haar aus dem Gesicht. Seine Berührung ließ mich erschaudern vor wohligem Kribbeln. Sein Lächeln brachte mein Herz zum Schmelzen. Ich wollte nicht ohne ihn sein und er nicht ohne mich. Das wusste ich aus meinem tiefsten Inneren heraus.«
//Dies ist der erste Band der magisch-romantischen Fantasy-Reihe »Die Lichtbringerin«. Alle Bände der Buchserie bei Dark Diamonds:
-- Die Lichtbringerin 1
-- Die Lichtbringerin 2 (erscheint im Januar 2020)
-- Die Lichtbringerin 3 (erscheint im März 2020)//

Details

  • Verkaufsrang

    20710

  • Format

    ePUB

  • Kopierschutz

    Nein

  • Family Sharing

    Ja

  • Text-to-Speech

    Nein

  • Altersempfehlung

    ab 16 Jahr(e)

  • Erscheinungsdatum

    28.11.2019

Beschreibung

Details

Format

ePUB

eBooks im ePUB-Format erlauben eine dynamische Anpassung des Inhalts an die jeweilige Display-Größe des Lesegeräts. Das Format eignet sich daher besonders für das Lesen auf mobilen Geräten, wie z.B. Ihrem tolino, Tablets oder Smartphones.

Kopierschutz

Nein

Dieses eBook können Sie uneingeschränkt auf allen Geräten der tolino Familie, allen sonstigen eReadern und am PC lesen. Das eBook ist nicht kopiergeschützt und kann ein personalisiertes Wasserzeichen enthalten. Weitere Hinweise zum Lesen von eBooks mit einem personalisierten Wasserzeichen finden Sie unter Hilfe/Downloads.

Family Sharing

Ja

Mit Family Sharing können Sie eBooks innerhalb Ihrer Familie (max. sechs Mitglieder im gleichen Haushalt) teilen. Sie entscheiden selbst, welches Buch Sie mit welchem Familienmitglied teilen möchten. Auch das parallele Lesen durch verschiedene Familienmitglieder ist durch Family Sharing möglich. Um eBooks zu teilen oder geteilt zu bekommen, muss jedes Familienmitglied ein Konto bei einem tolino-Buchhändler haben. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/Family-Sharing.

Text-to-Speech

Nein

Bedeutet Ihnen Stimme mehr als Text? Mit der Funktion text-to-speech können Sie sich im aktuellen tolino webReader das eBook vorlesen lassen. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/text-to-speech.

  • Verkaufsrang

    20710

  • Altersempfehlung

    ab 16 Jahr(e)

  • Erscheinungsdatum

    28.11.2019

  • Verlag Carlsen
  • Seitenzahl

    341 (Printausgabe)

  • Dateigröße

    3048 KB

  • Auflage

    1. Auflage

  • Sprache

    Deutsch

  • EAN

    9783646302134

Weitere Bände von Die Lichtbringerin

Das meinen unsere Kund*innen

4.4

5 Bewertungen

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Überraschend anders - ich finde es toll!

Luna / Books - The Essence of Life am 24.01.2021

Bewertet: eBook (ePUB)

Eigentlich wollte Lucia nach dem Desaster mit Simon auf der Party nur heim. Doch ein Unfall, warmes Licht, fremde und doch bekannte Stimmen und nicht zuletzt ein Blackout von über 24 Stunden gestalten die Situation etwas schwieriger. Lucia weiß nicht, wo ihr der Kopf steht und als Rakesh ihr noch davon erzählt, dass sie “erweckt” wurde und jetzt eine Lichtbringerin sein soll, ist das Chaos perfekt. Sie ist sich sicher: Einer religiösen Sekte möchte sie auf keinen Fall beitreten…. zumindest bis ihr der erste Seelenteil über den Weg schwebt…. Auf das neue Buch von Johanna Danninger war ich total gespannt, da ich ihre erste Reihe “Secret Elements” sehr mochte. Ihren typischen leicht und lockeren Schreibstil hat sie sich behalten und auch die witzigen Dialoge kommen gut zur Geltung. Ich musste oft schmunzeln und konnte mir ein Lachen bei den Glückskekssprüchen von Rakesh nicht verkneifen. Es war lustig und ein bisschen irre zugleich. Die Handlung ist allerdings nichts für jedermann und ich habe auch ehrlich nicht damit gerechnet in eine Welt voller Spiritualität, Chakren und Energielehre einzutauchen. Ich denke, wenn man sich auf die Denkweise, das alles aus Energie besteht, einlassen kann, ist “Die Lichtbringerin” eine wunderschöne Geschichte voller überraschender Erkenntnisse fürs Leben. Die Menschen sind bereit umzudenken und das neue Buch von Johanna Danninger zählt genau auf dieses Umdenken ab. Manche leben gesünder, andere suchen nach ihrem eigenen Licht im Dunkel und ich fand es echt genial. Für mich erschien vieles auch sehr gut recherchiert. Ich bin zwar kein Fachmann, finde die Gedankengänge aber logisch und nachvollziehbar. Die Gespräche und das, was Lucia lernt, ist authentisch. Mich hat es sehr überzeugt. Dazu kommt aber auch noch der heftig aufgebaute Spannungsbogen der Geschichte. Es geht ja schon gleich zu Beginn rasant mit dem Unfall los und die Begegnungen, welche die junge Frau gleich mit übersinnlichen Wesen hat, haben meine Nerven flattern lassen. Ich möchte hier nicht zu viel verraten und ich bin ja kein großer Thriller – Leser, aber hier hab ich mich ab und zu schon erschrocken, weil die Wesen doch etwas unheimlich gezeichnet sind. Die Entwicklung von Lucia finde ich angemessen. Aufgrund ihres plötzlichen Wandels hat sie nämlich ganz schöne Probleme damit, das alles zu glauben und das ist mal erfrischend anders, im Gegensatz zu den Protagonisten, die gleich top dabei sind und die Welt retten. Was mir persönlich auch sehr gut gefällt ist, dass man zwar eine Sympathie gegenüber einem männlichen Loveinterest erspüren kann, sich aber in Liebesdingen hier mal überhaupt nix tut. Das ist echt toll, weil die Autorin sich total auf die Protagonistin und ihren Einstieg in die Lichtwelt konzentriert. Allerdings ist es etwas verwirrend, da schon der erste Band mit “Magisch-romantische Urban Fantasy zum Niederknien!” angepriesen wird und das ist definitiv nicht der Fall. Wie gesagt, mich stört es weniger, ich hoffe da auf Band 2 und 3, aber man sollte den ersten Band vielleicht anders bewerben. Wer also mega romantische Situationen erwartet, ist hier wahrscheinlich ziemlich enttäuscht. Das Ende finde ich richtig nervenraubend und gut gemacht aber vor allem emotional konnte mich die Autorin hier noch super abholen. Es kommen gerade im letzten Drittel ein paar Dinge, auch was die Vergangenheit von Lucia angeht, ans Licht und das hat dem Ganzen eine gewisse Dramatik verliehen. Ich fühlte mich mit der jungen Frau verbunden und habe mich rein versetzen können. Ich freue mich auf den nächsten Band!

Überraschend anders - ich finde es toll!

Luna / Books - The Essence of Life am 24.01.2021
Bewertet: eBook (ePUB)

Eigentlich wollte Lucia nach dem Desaster mit Simon auf der Party nur heim. Doch ein Unfall, warmes Licht, fremde und doch bekannte Stimmen und nicht zuletzt ein Blackout von über 24 Stunden gestalten die Situation etwas schwieriger. Lucia weiß nicht, wo ihr der Kopf steht und als Rakesh ihr noch davon erzählt, dass sie “erweckt” wurde und jetzt eine Lichtbringerin sein soll, ist das Chaos perfekt. Sie ist sich sicher: Einer religiösen Sekte möchte sie auf keinen Fall beitreten…. zumindest bis ihr der erste Seelenteil über den Weg schwebt…. Auf das neue Buch von Johanna Danninger war ich total gespannt, da ich ihre erste Reihe “Secret Elements” sehr mochte. Ihren typischen leicht und lockeren Schreibstil hat sie sich behalten und auch die witzigen Dialoge kommen gut zur Geltung. Ich musste oft schmunzeln und konnte mir ein Lachen bei den Glückskekssprüchen von Rakesh nicht verkneifen. Es war lustig und ein bisschen irre zugleich. Die Handlung ist allerdings nichts für jedermann und ich habe auch ehrlich nicht damit gerechnet in eine Welt voller Spiritualität, Chakren und Energielehre einzutauchen. Ich denke, wenn man sich auf die Denkweise, das alles aus Energie besteht, einlassen kann, ist “Die Lichtbringerin” eine wunderschöne Geschichte voller überraschender Erkenntnisse fürs Leben. Die Menschen sind bereit umzudenken und das neue Buch von Johanna Danninger zählt genau auf dieses Umdenken ab. Manche leben gesünder, andere suchen nach ihrem eigenen Licht im Dunkel und ich fand es echt genial. Für mich erschien vieles auch sehr gut recherchiert. Ich bin zwar kein Fachmann, finde die Gedankengänge aber logisch und nachvollziehbar. Die Gespräche und das, was Lucia lernt, ist authentisch. Mich hat es sehr überzeugt. Dazu kommt aber auch noch der heftig aufgebaute Spannungsbogen der Geschichte. Es geht ja schon gleich zu Beginn rasant mit dem Unfall los und die Begegnungen, welche die junge Frau gleich mit übersinnlichen Wesen hat, haben meine Nerven flattern lassen. Ich möchte hier nicht zu viel verraten und ich bin ja kein großer Thriller – Leser, aber hier hab ich mich ab und zu schon erschrocken, weil die Wesen doch etwas unheimlich gezeichnet sind. Die Entwicklung von Lucia finde ich angemessen. Aufgrund ihres plötzlichen Wandels hat sie nämlich ganz schöne Probleme damit, das alles zu glauben und das ist mal erfrischend anders, im Gegensatz zu den Protagonisten, die gleich top dabei sind und die Welt retten. Was mir persönlich auch sehr gut gefällt ist, dass man zwar eine Sympathie gegenüber einem männlichen Loveinterest erspüren kann, sich aber in Liebesdingen hier mal überhaupt nix tut. Das ist echt toll, weil die Autorin sich total auf die Protagonistin und ihren Einstieg in die Lichtwelt konzentriert. Allerdings ist es etwas verwirrend, da schon der erste Band mit “Magisch-romantische Urban Fantasy zum Niederknien!” angepriesen wird und das ist definitiv nicht der Fall. Wie gesagt, mich stört es weniger, ich hoffe da auf Band 2 und 3, aber man sollte den ersten Band vielleicht anders bewerben. Wer also mega romantische Situationen erwartet, ist hier wahrscheinlich ziemlich enttäuscht. Das Ende finde ich richtig nervenraubend und gut gemacht aber vor allem emotional konnte mich die Autorin hier noch super abholen. Es kommen gerade im letzten Drittel ein paar Dinge, auch was die Vergangenheit von Lucia angeht, ans Licht und das hat dem Ganzen eine gewisse Dramatik verliehen. Ich fühlte mich mit der jungen Frau verbunden und habe mich rein versetzen können. Ich freue mich auf den nächsten Band!

Ein Super-Auftaktband

Lerchie am 24.01.2021

Bewertet: eBook (ePUB)

Lucia hat einen eigentlich tödlichen Unfall. Doch wider Erwarten trägt sie nur ein paar blaue Flecken davon. Und es stellt sich ihr ein junger Mann vor, Rakesh mit Namen und sagt, er sei ihr neuer Mentor. Angeblich verfügt sie über besondere Fähigkeiten, sie kann übernatürliche Wesen wahrnehmen und selbst Magie anwenden behauptet er. Doch Lucia ist sicher, dass Rakesh spinnt. Sie will sich auf gar keinen Fall auf diesen Kerl…. Unsinn einlassen. Doch sie kann dem Schicksal nicht entkommen. Von jetzt auf nachher befindet sie sich in einem Kampf zwischen schwarzen Magiern, Dämonen und Lichtkriegern. Meine Meinung Das Buch ließ sich, dank des angenehmen Schreibstils, sehr gut lesen. Es gab auch keine Unklarheiten im Text, wenn man mal davon absieht, dass bei Fantasy-Romanen sowieso nicht alles logisch und klar ist. In der Geschichte war ich jedoch schnell drinnen und konnte mich auch in die Protagonisten gut hineinversetzen. In Lucia, die einfach nicht glauben wollte, dass es so etwas wie Lichtkrieger und Dämonen gab und erst dann überzeugt war, als sie diese selbst sah. Die natürlich eine Heidenangst hatte, und diese doch immer wieder überwand. In Rakesh, der ihr Mentor war und ihr helfen musste sich an die neuen Fähigkeiten zu gewöhnen. Doch gab es auch eine weibliche Person in dem ganzen Team der Lichtkrieger, die ihr nicht sehr sympathisch sondern eigentlich arrogant rüberkam. Doch wer das war, wird der geneigte Leser schon selbst herausfinden. Auch was Lucia bei den Lichtkriegern und mit ihnen alles erlebte. Das Buch war von Anfang an spannend und die Autorin hat es verstanden, die Spannung bis zum Ende zu halten. Es hat mich gefesselt, sehr gut unterhalten und ich bin schon sehr auf die Fortsetzung gespannt. Von mir daher eine Leseempfehlung sowie vier von fünf Sternen bzw. acht von zehn Punkten.

Ein Super-Auftaktband

Lerchie am 24.01.2021
Bewertet: eBook (ePUB)

Lucia hat einen eigentlich tödlichen Unfall. Doch wider Erwarten trägt sie nur ein paar blaue Flecken davon. Und es stellt sich ihr ein junger Mann vor, Rakesh mit Namen und sagt, er sei ihr neuer Mentor. Angeblich verfügt sie über besondere Fähigkeiten, sie kann übernatürliche Wesen wahrnehmen und selbst Magie anwenden behauptet er. Doch Lucia ist sicher, dass Rakesh spinnt. Sie will sich auf gar keinen Fall auf diesen Kerl…. Unsinn einlassen. Doch sie kann dem Schicksal nicht entkommen. Von jetzt auf nachher befindet sie sich in einem Kampf zwischen schwarzen Magiern, Dämonen und Lichtkriegern. Meine Meinung Das Buch ließ sich, dank des angenehmen Schreibstils, sehr gut lesen. Es gab auch keine Unklarheiten im Text, wenn man mal davon absieht, dass bei Fantasy-Romanen sowieso nicht alles logisch und klar ist. In der Geschichte war ich jedoch schnell drinnen und konnte mich auch in die Protagonisten gut hineinversetzen. In Lucia, die einfach nicht glauben wollte, dass es so etwas wie Lichtkrieger und Dämonen gab und erst dann überzeugt war, als sie diese selbst sah. Die natürlich eine Heidenangst hatte, und diese doch immer wieder überwand. In Rakesh, der ihr Mentor war und ihr helfen musste sich an die neuen Fähigkeiten zu gewöhnen. Doch gab es auch eine weibliche Person in dem ganzen Team der Lichtkrieger, die ihr nicht sehr sympathisch sondern eigentlich arrogant rüberkam. Doch wer das war, wird der geneigte Leser schon selbst herausfinden. Auch was Lucia bei den Lichtkriegern und mit ihnen alles erlebte. Das Buch war von Anfang an spannend und die Autorin hat es verstanden, die Spannung bis zum Ende zu halten. Es hat mich gefesselt, sehr gut unterhalten und ich bin schon sehr auf die Fortsetzung gespannt. Von mir daher eine Leseempfehlung sowie vier von fünf Sternen bzw. acht von zehn Punkten.

Unsere Kund*innen meinen

Die Lichtbringerin 1

von Johanna Danninger

4.4

0 Bewertungen filtern

Unsere Buch­händler*innen meinen

Profilbild von Carmen Hodosi

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Carmen Hodosi

Thalia Nordhorn

Zum Portrait

4/5

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Rasant startet dieser tolle Fantasyroman und lässt keine Verschnaufspause zu. Mit viel Licht und Wärme muss Lucia sich in einer komplett neuen Welt zurecht finden. Leichter gesagt als getan. Bis zum Schluß bleibt es spannend und macht neugierig auf den nächsten Teil.
4/5

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Rasant startet dieser tolle Fantasyroman und lässt keine Verschnaufspause zu. Mit viel Licht und Wärme muss Lucia sich in einer komplett neuen Welt zurecht finden. Leichter gesagt als getan. Bis zum Schluß bleibt es spannend und macht neugierig auf den nächsten Teil.

Carmen Hodosi
  • Carmen Hodosi
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Unsere Buchhändler*innen meinen

Die Lichtbringerin 1

von Johanna Danninger

0 Rezensionen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Die Lichtbringerin 1