• Blind Date
  • Blind Date

Blind Date

Lesung. Gekürzte Ausgabe

Hörbuch (MP3-CD)

10,59 €

inkl. gesetzl. MwSt.
Taschenbuch

Taschenbuch

9,99 €
eBook

eBook

9,99 €
Variante: 1 MP3-CD (gekürzt, 2020)

Blind Date

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab 9,99 €
eBook

eBook

ab 9,99 €
Hörbuch

Hörbuch

ab 6,95 €

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

591

Medium

MP3-CD

Sprecher

Petra Schmidt-Schaller

Spieldauer

9 Stunden und 10 Minuten

Erscheinungsdatum

02.11.2020

Verlag

Der Hörverlag

Anzahl

1

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

591

Medium

MP3-CD

Sprecher

Petra Schmidt-Schaller

Spieldauer

9 Stunden und 10 Minuten

Erscheinungsdatum

02.11.2020

Verlag

Der Hörverlag

Anzahl

1

Fassung

gekürzt

Hörtyp

Lesung

Originaltitel

All The Wrong Places (Ballantine Books)

Übersetzer

Kristian Lutze

Sprache

Deutsch

EAN

9783844539295

Das meinen unsere Kund*innen

2.8

37 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

1 Sterne

"Erzähl mir von dir..." sagte er und lächelte

Bewertung aus Bietigheim-Bissingen am 14.01.2021

Bewertet: Hörbuch (MP3-CD)

Bei einer Autorin wie Joy Fielding macht es Sinn, ihren Namen auf einem Cover größer zu halten als den eigentlichen Titel. Denn wer kennt sie nicht? Der Blut verschmierte Lippenstift sorgt ebenfalls für Aufmerksamkeit. Die meisten ihrer Romane habe ich mit großer Begeisterung und Gänsehaut gehört; in diesem Hörbuch geht es, kurz gesagt, um vier Frauen und einen Serienmörder. "Er nennt sich Mr Right Now - und das Profil auf seiner Datingseite ist äußerst attraktiv. Nichts weist darauf hin, dass der sympathische Mann mit dem gewinnenden Lächeln eine ganz besondere Neigung hat. Und dass er eine tödliche Überraschung bereithält, wenn der romantische Abend beendet ist. Zur gleichen Zeit suchen vier Frauen auf unterschiedliche Weise ihr Glück im Internet: die junge Paige, ihre beste Freundin Chloe, ihre Mutter Joan und ihre Cousine Heather. Sie alle sehnen sich nach einem Neubeginn in ihrem Leben. Und dann hat eine von ihnen ein vielversprechendes Date. Sein Name ist Mr Right Now..." "Blind Date" ist nicht einer der besten Romane von Joy Fiedling. Es dauert etwas, bis die Geschichte Fahrt aufnimmt und auch Petra Schmidt-Schallers Stimme ist etwas gewöhnungsbedürftig. Dennoch für mich ein durchaus unterhaltsames Hörbuch.

"Erzähl mir von dir..." sagte er und lächelte

Bewertung aus Bietigheim-Bissingen am 14.01.2021
Bewertet: Hörbuch (MP3-CD)

Bei einer Autorin wie Joy Fielding macht es Sinn, ihren Namen auf einem Cover größer zu halten als den eigentlichen Titel. Denn wer kennt sie nicht? Der Blut verschmierte Lippenstift sorgt ebenfalls für Aufmerksamkeit. Die meisten ihrer Romane habe ich mit großer Begeisterung und Gänsehaut gehört; in diesem Hörbuch geht es, kurz gesagt, um vier Frauen und einen Serienmörder. "Er nennt sich Mr Right Now - und das Profil auf seiner Datingseite ist äußerst attraktiv. Nichts weist darauf hin, dass der sympathische Mann mit dem gewinnenden Lächeln eine ganz besondere Neigung hat. Und dass er eine tödliche Überraschung bereithält, wenn der romantische Abend beendet ist. Zur gleichen Zeit suchen vier Frauen auf unterschiedliche Weise ihr Glück im Internet: die junge Paige, ihre beste Freundin Chloe, ihre Mutter Joan und ihre Cousine Heather. Sie alle sehnen sich nach einem Neubeginn in ihrem Leben. Und dann hat eine von ihnen ein vielversprechendes Date. Sein Name ist Mr Right Now..." "Blind Date" ist nicht einer der besten Romane von Joy Fiedling. Es dauert etwas, bis die Geschichte Fahrt aufnimmt und auch Petra Schmidt-Schallers Stimme ist etwas gewöhnungsbedürftig. Dennoch für mich ein durchaus unterhaltsames Hörbuch.

Sehr Enttäuscht

Bewertung am 27.01.2023

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ich bin sehr enttäuscht von dem Buch. Es war eines der schlechtesten Bücher, die ich gelesen habe. Ich habe mir extra ein Buch raus gesucht mit Spannung, diese kam nur ganz kurz vor. Von mir aus passt nur teilweise die Beschreibung. Es geht Hauptsächlich eher um 4 Frauen die ständige Probleme haben. Mr Right Now kam eher selten vor und wenn noch nicht mal irgendwelche Spannenden Details. Das Ende ist total Offen, was mich auch sehr stört. „Ein Thriller, der unter die Haut geht! “ Nein. Nach der Hälfte des Buches wollte ich es eigentlich schon weg Legen. Sehr Schade.

Sehr Enttäuscht

Bewertung am 27.01.2023
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ich bin sehr enttäuscht von dem Buch. Es war eines der schlechtesten Bücher, die ich gelesen habe. Ich habe mir extra ein Buch raus gesucht mit Spannung, diese kam nur ganz kurz vor. Von mir aus passt nur teilweise die Beschreibung. Es geht Hauptsächlich eher um 4 Frauen die ständige Probleme haben. Mr Right Now kam eher selten vor und wenn noch nicht mal irgendwelche Spannenden Details. Das Ende ist total Offen, was mich auch sehr stört. „Ein Thriller, der unter die Haut geht! “ Nein. Nach der Hälfte des Buches wollte ich es eigentlich schon weg Legen. Sehr Schade.

Unsere Kund*innen meinen

Blind Date

von Joy Fielding

2.8

0 Bewertungen filtern

Unsere Buch­händler*innen meinen

Profilbild von Lisa Pelzer

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Lisa Pelzer

Thalia Mühlhausen

Zum Portrait

3/5

Ein Serienmörder zum verlieben!

Bewertet: Hörbuch (MP3-CD)

"Er nennt sich Mr Right Now – und das Profil auf seiner Datingseite ist äußerst attraktiv. Nichts weist darauf hin, dass der sympathische Mann mit dem gewinnenden Lächeln eine ganz besondere Neigung hat." In diesem Buch sollte es eigentlich um einen brutalen Serienmörder gehen, der seine Opfer gnadenlos abschlachtet. Jedenfalls erwartet man das, nach dem man den Klappentext gelesen hat, allerdings bleibt dieser eher im Hintergrund und wirkt dadurch auf einmal alles andere als bedrohlich. Im Mittelpunkt der Geschichte geht es um die unterschiedenen Leben vierer Frauen. Beziehung, Beruf, Mode. Das Buch war zu Anfang sehr spannend und wie immer bei allen Büchern von Joy Fielding hat man mitgerätselt und mitgefiebert. Das Ende war allerdings sehr ernüchternd und vorhersehbar.
3/5

Ein Serienmörder zum verlieben!

Bewertet: Hörbuch (MP3-CD)

"Er nennt sich Mr Right Now – und das Profil auf seiner Datingseite ist äußerst attraktiv. Nichts weist darauf hin, dass der sympathische Mann mit dem gewinnenden Lächeln eine ganz besondere Neigung hat." In diesem Buch sollte es eigentlich um einen brutalen Serienmörder gehen, der seine Opfer gnadenlos abschlachtet. Jedenfalls erwartet man das, nach dem man den Klappentext gelesen hat, allerdings bleibt dieser eher im Hintergrund und wirkt dadurch auf einmal alles andere als bedrohlich. Im Mittelpunkt der Geschichte geht es um die unterschiedenen Leben vierer Frauen. Beziehung, Beruf, Mode. Das Buch war zu Anfang sehr spannend und wie immer bei allen Büchern von Joy Fielding hat man mitgerätselt und mitgefiebert. Das Ende war allerdings sehr ernüchternd und vorhersehbar.

Lisa Pelzer
  • Lisa Pelzer
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Profilbild von H. Wiebusch

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

H. Wiebusch

Thalia Kassel - DEZ

Zum Portrait

3/5

Durchwachsen

Bewertet: eBook (ePUB)

Ein gut geschriebener Thriller, der die Spannung am Anfang - auch durch die wechselnden Erzählperspektiven - solide hält, zum Ende geht alles aber plötzlich etwas schnell und die Handlung und Auflösung wirkt sehr gehetzt. Außerdem wird das Thema „Psychopathischer Serienkiller missbraucht und ermordet junge, attraktive Frauen, die alle auf ihn reinfallen“ leider langsam alt und macht mir persönlich keinen Spaß mehr. Ein durchwachsendes Leseerlebnis also, Joy Fielding konnte mich leider mit dieser Story nur teilweise überzeugen.
3/5

Durchwachsen

Bewertet: eBook (ePUB)

Ein gut geschriebener Thriller, der die Spannung am Anfang - auch durch die wechselnden Erzählperspektiven - solide hält, zum Ende geht alles aber plötzlich etwas schnell und die Handlung und Auflösung wirkt sehr gehetzt. Außerdem wird das Thema „Psychopathischer Serienkiller missbraucht und ermordet junge, attraktive Frauen, die alle auf ihn reinfallen“ leider langsam alt und macht mir persönlich keinen Spaß mehr. Ein durchwachsendes Leseerlebnis also, Joy Fielding konnte mich leider mit dieser Story nur teilweise überzeugen.

H. Wiebusch
  • H. Wiebusch
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Unsere Buchhändler*innen meinen

Blind Date

von Joy Fielding

0 Rezensionen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

  • Blind Date
  • Blind Date