Theorien der Strafe zur Einführung

Theorien der Strafe zur Einführung

eBook

12,99 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Theorien der Strafe zur Einführung

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab 14,90 €
eBook

eBook

ab 12,99 €

Beschreibung

Strafen reagieren auf Gesetzesübertretungen. Sie sollen bessern und abschrecken. Doch zugleich produzieren sie auch "Verbrecher", indem sie definieren, welches Verhalten als normal gilt und welches als sanktionswürdig. Strafen unterwerfen, markieren und formen delinquente Milieus. Über disziplinäre Grenzen hinweg diskutiert Franziska Dübgen klassische Theorien zur Rechtfertigung und Funktion der Strafe, erörtert den Zusammenhang von Willensfreiheit und Schuldfähigkeit und beleuchtet kritische Ansätze aus der postkolonialen Theorie, aus Marxismus und Feminismus. Abschließend zeigt das Buch mit der Darstellung des Abolitionismus sowie restaurativer und transformativer Gerechtigkeitstheorien radikale Alternativen zur neuen neoliberalen Lust am Strafen auf.

Franziska Dübgen ist Nachwuchsgruppenleiterin der Forschungsgruppe "Jenseits einer Politik des Strafens" an der Universität Kassel und Ko-Leiterin des DFG-Forschungsprojekts "Diversität, Macht und Gerechtigkeit: Transkulturelle Perspektiven".

Details

Format

ePUB

Kopierschutz

Nein

Family Sharing

Ja

Text-to-Speech

Ja

Erscheinungsdatum

03.12.2019

Beschreibung

Details

Format

ePUB

eBooks im ePUB-Format erlauben eine dynamische Anpassung des Inhalts an die jeweilige Display-Größe des Lesegeräts. Das Format eignet sich daher besonders für das Lesen auf mobilen Geräten, wie z.B. Ihrem tolino, Tablets oder Smartphones.

Kopierschutz

Nein

Dieses eBook können Sie uneingeschränkt auf allen Geräten der tolino Familie, allen sonstigen eReadern und am PC lesen. Das eBook ist nicht kopiergeschützt und kann ein personalisiertes Wasserzeichen enthalten. Weitere Hinweise zum Lesen von eBooks mit einem personalisierten Wasserzeichen finden Sie unter Hilfe/Downloads.

Family Sharing

Ja

Mit Family Sharing können Sie eBooks innerhalb Ihrer Familie (max. sechs Mitglieder im gleichen Haushalt) teilen. Sie entscheiden selbst, welches Buch Sie mit welchem Familienmitglied teilen möchten. Auch das parallele Lesen durch verschiedene Familienmitglieder ist durch Family Sharing möglich. Um eBooks zu teilen oder geteilt zu bekommen, muss jedes Familienmitglied ein Konto bei einem tolino-Buchhändler haben. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/Family-Sharing.

Text-to-Speech

Ja

Bedeutet Ihnen Stimme mehr als Text? Mit der Funktion text-to-speech können Sie sich im aktuellen tolino webReader das eBook vorlesen lassen. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/text-to-speech.

Erscheinungsdatum

03.12.2019

Verlag

Junius

Seitenzahl

210 (Printausgabe)

Dateigröße

2610 KB

Sprache

Deutsch

EAN

9783960601203

Das meinen unsere Kund*innen

0.0

0 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

Verfassen Sie die erste Bewertung zu diesem Artikel

Helfen Sie anderen Kund*innen durch Ihre Meinung

Erste Bewertung verfassen

Unsere Kund*innen meinen

0.0

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Theorien der Strafe zur Einführung