• La Parisienne
  • La Parisienne
  • La Parisienne
  • La Parisienne
  • La Parisienne
  • La Parisienne
  • La Parisienne
  • La Parisienne
  • La Parisienne
  • La Parisienne
  • La Parisienne
  • La Parisienne
  • La Parisienne
  • La Parisienne
  • La Parisienne
  • La Parisienne

La Parisienne

Das neue Paris - die Stadt der Frauen

Buch (Gebundene Ausgabe)

28,00 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

48357

Einband

Gebundene Ausgabe

Erscheinungsdatum

29.03.2021

Verlag

Midas Collection

Seitenzahl

320

Beschreibung

Rezension

"...Auch Kunst, Kultur, Genuss und Sport kommen nicht zu kurz in diesem Portraitband: Unternehmen und Initiativen, erschaffen von starken Frauen mit wegweisenden Ideen."
BÜCHERmagazin

Das Bild der Pariserin braucht ein Update, denn die Zeiten von Edith Piaf und Brigitte Bardot sind längst vorbei. Paris ist heute eine der multikulturellsten Städte der Welt.«
Rokhaya Diallo, Filmemacherin

"50 Frauen beschreiben Ihre Stadt abseits der Klischees. Dazu gute Einkaufs- und Restaurant-Tipps. Das Buch ist ein Schatz!"
Brigitte Woman

Details

Verkaufsrang

48357

Einband

Gebundene Ausgabe

Erscheinungsdatum

29.03.2021

Verlag

Midas Collection

Seitenzahl

320

Maße (L/B/H)

25,1/18,3/3 cm

Gewicht

1055 g

Auflage

2. Auflage - Überarbeitet

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-03876-170-9

Das meinen unsere Kund*innen

5.0

1 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

(1)

4 Sterne

(0)

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

In Paris flanieren und wunderbare Frauen treffen

Bewertung aus Melk am 13.03.2021

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Nicht nur in Zeiten von Reisebeschränkungen großartig. Liest sich beinahe so, als ob man in einem Café am Boul‘ Mich‘ säße und die Vorübergehenden beobachtete. Lindsay Tramuta, die Autorin, lebt selbst in Paris. Sie stellt Frauen aus allen Teilen der Welt vor, zum Beispiel Mihaela Iordache, die aus Rumänien einwanderte und nun die Kaffeerösterei Belleville Brûlerie leitet, oder die mit dem Prix Goncourt ausgezeichnete Autorin Leïla Slimane, die in Marokko geboren wurde. Sie gewährt Einblick in die unterschiedlichsten Arbeitswelten, lässt die Bürgermeisterin von Paris, Anne Hidalgo, zu Wort kommen, präsentiert die Schmuckdesignerin Amélie Viaene, die Luftfahrtingenieurin Delphine Dijoud, die Olympia-Boxerin Sarah Ourahmnoune, die sich für Gleichberechtigung im Sport einsetzt, die Rabbinerin Delphine Horvilleur, eine von drei Rabbinerinnen in Frankreich. Die Frauen erzählen, wie sie wurden was sie sind, was sie erreichen wollen, was ihnen wichtig ist. Sie geben persönliche Kulturtipps, verraten ihre Lieblingsorte und, erzählen, in welchen Geschäften sie weshalb am liebsten einkaufen. 50 Pariserinnen. Ihre Geschichten, ihre Träume, ihre Stadt. Viele Fotos, die zum „Hineinträumen“ einladen. Und Adressen besonderer Plätze, alles für die Zeit „danach“ – wenn man wieder nach Paris reisen darf.

In Paris flanieren und wunderbare Frauen treffen

Bewertung aus Melk am 13.03.2021
Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Nicht nur in Zeiten von Reisebeschränkungen großartig. Liest sich beinahe so, als ob man in einem Café am Boul‘ Mich‘ säße und die Vorübergehenden beobachtete. Lindsay Tramuta, die Autorin, lebt selbst in Paris. Sie stellt Frauen aus allen Teilen der Welt vor, zum Beispiel Mihaela Iordache, die aus Rumänien einwanderte und nun die Kaffeerösterei Belleville Brûlerie leitet, oder die mit dem Prix Goncourt ausgezeichnete Autorin Leïla Slimane, die in Marokko geboren wurde. Sie gewährt Einblick in die unterschiedlichsten Arbeitswelten, lässt die Bürgermeisterin von Paris, Anne Hidalgo, zu Wort kommen, präsentiert die Schmuckdesignerin Amélie Viaene, die Luftfahrtingenieurin Delphine Dijoud, die Olympia-Boxerin Sarah Ourahmnoune, die sich für Gleichberechtigung im Sport einsetzt, die Rabbinerin Delphine Horvilleur, eine von drei Rabbinerinnen in Frankreich. Die Frauen erzählen, wie sie wurden was sie sind, was sie erreichen wollen, was ihnen wichtig ist. Sie geben persönliche Kulturtipps, verraten ihre Lieblingsorte und, erzählen, in welchen Geschäften sie weshalb am liebsten einkaufen. 50 Pariserinnen. Ihre Geschichten, ihre Träume, ihre Stadt. Viele Fotos, die zum „Hineinträumen“ einladen. Und Adressen besonderer Plätze, alles für die Zeit „danach“ – wenn man wieder nach Paris reisen darf.

Unsere Kund*innen meinen

La Parisienne

von Lindsey Tramuta

5.0

0 Bewertungen filtern

Die Leseprobe wird geladen.
  • La Parisienne
  • La Parisienne
  • La Parisienne
  • La Parisienne
  • La Parisienne
  • La Parisienne
  • La Parisienne
  • La Parisienne
  • La Parisienne
  • La Parisienne
  • La Parisienne
  • La Parisienne
  • La Parisienne
  • La Parisienne
  • La Parisienne
  • La Parisienne