House of War / House of War: Sascha

House of War Band 2

Sarah Baines

(1)
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
14,00
14,00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Lieferbar innerhalb von 3 Wochen Versandkostenfrei
Lieferbar innerhalb von 3 Wochen
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Beschreibung

Sie hat gelernt, sich in ihrem Leben zu verteidigen.
Sie weiß, dass sie ihren Bruder beschützen muss.
Aber sie ist am Ende ihrer Kraft angekommen.
Und die einzige Hilfe weit und breit ist ein gottverdammter Freak.

Sascha Madison glaubt nicht an Prinzen auf stinkenden Gäulen. Die Hoffnung auf einen Drachentöter hat sie auch schon vor geraumer Weile aufgegeben. Was immer in ihrem Leben auch schiefgelaufen ist, sie hat leider absolut keine Ahnung was. Plötzlich ist das alles über sie hereingebrochen. Seltsame Gestalten, die versuchen sie zu töten oder ihren Bruder zu entführen. Manchmal auch beides.
Und der Freak, den sie auf dem Spielplatz dabei erwischt, wie er die Kinder beobachtet, macht die Sache auch nicht gerade leichter. Plötzlich taucht er immer wieder in ihrer Nähe auf und es fällt ihr zusehends schwerer, ihr Geheimnis zu schützen.

Sobald die Autorin rausgefunden hat, wie man eine gute Vita schreibt, wird sie diese nachreichen. Bis dahin: Thirtysomething und stolze Besitzerin eines Plattenspielers. Mag Tattoos und nimmt das Leben nicht sonderlich ernst.

Ansonsten: Paranormal & Dark Romance Autorin, die besser Bücher als ihre eigene Vita schreiben kann.
Hofft sie.

Anmeldung zum Newsletter auf der Homepage. Kein Spam. Nur Neuveröffentlichungen.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Altersempfehlung 1 - 99 Jahr(e)
Erscheinungsdatum 01.02.2020
Verlag Epubli
Seitenzahl 396
Maße (L) 19/12,5/2,3 cm
Gewicht 462 g
Auflage 1
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7502-7783-0

Weitere Bände von House of War

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertungen
Übersicht
1
0
0
0
0

spannend, lustig, originell und auch ein bisschen romantisch
von einer Kundin/einem Kunden aus Hamburg am 15.02.2021

Dieses Buch gehört in eine tolle Fantasy-Reihe, die mir an sich schon gut gefällt. Hier habe ich aber meine Lieblingsprotagonisten gefunden! Er ist ein echter Freak - nachvollziehbarerweise und nicht nur berufsbedingt - und sie irgendwie auch, obwohl sie versucht, es nicht zu sein. Und dabei sind beide wirklich lustig, ohne dass... Dieses Buch gehört in eine tolle Fantasy-Reihe, die mir an sich schon gut gefällt. Hier habe ich aber meine Lieblingsprotagonisten gefunden! Er ist ein echter Freak - nachvollziehbarerweise und nicht nur berufsbedingt - und sie irgendwie auch, obwohl sie versucht, es nicht zu sein. Und dabei sind beide wirklich lustig, ohne dass die Geschichte dadurch in den Comedy-Bereich gerät. Finde ich super!


  • artikelbild-0