Täter des Worts - Poetry ugandischer Frauen

Täter des Worts - Poetry ugandischer Frauen

Buch (Gebundene Ausgabe)

14,99 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Täter des Worts - Poetry ugandischer Frauen

Ebenfalls verfügbar als:

Gebundenes Buch

Gebundenes Buch

ab 14,99 €
Taschenbuch

Taschenbuch

ab 8,99 €
eBook

eBook

ab 3,99 €

Beschreibung

Details

Einband

Gebundene Ausgabe

Erscheinungsdatum

06.03.2020

Illustrator

Robin Auf der Mauer

Verlag

Tredition

Seitenzahl

60

Maße (L/B/H)

21,6/15,3/0,9 cm

Beschreibung

Details

Einband

Gebundene Ausgabe

Erscheinungsdatum

06.03.2020

Illustrator

Robin Auf der Mauer

Verlag

Tredition

Seitenzahl

60

Maße (L/B/H)

21,6/15,3/0,9 cm

Gewicht

212 g

Auflage

1

Übersetzt von

  • Sabrina Schnorr
  • Marina Zimmermann

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-347-03588-1

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

5.0

1 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

(1)

4 Sterne

(0)

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Die Stimmen der Frauen

kingofmusic aus Bielefeld am 22.04.2020

Bewertungsnummer: 1318812

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Die Schauspielerin und Lyrikerin Xenia Hügel hat sich einem besonderen Charity-Projekt verschrieben, dass ugandischen Frauen und Kindern helfen soll, Zugang zu Bildung und Gesundheit und weg von Unterdrückung und Armut zu kommen. Als Teil dieses Projektes gab es einen Poetry-Wettbewerb, bei dem ugandische Frauen selbstverfasste Texte vortragen konnten. Daraus ist nun das Bändchen „Täter des Worts“ entstanden. Ugandische Frauen und Mädchen werden in ihrer Heimat oft unterdrückt und erniedrigt. Und genau darum geht es in den meisten Texten. Sie erzählen von Gewalt in der Schule, zu Hause, von Prostitution, aber auch von Widerstand gegen die unhaltbaren Zustände, von Hoffnung auf eine bessere Welt. Das alles in knappen, aber unmissverständlichen Worten. Im Buch werden keine Namen genannt. Ich gehe davon aus, dass das Absicht der Herausgeberin war, um die Texte (und ergo auch die Frauen) für sich sprechen zu lassen und die Gemeinschaft und den Willen dahinter, etwas Grundlegendes ändern zu wollen, zu zeigen. Das ist hier definitiv gelungen! Die Einnahmen aus dem Verkauf des Buches fließen 1:1 in das Projekt zurück. Helfen wir also den ugandischen Frauen und Kindern! Tolles Projekt! 5*
Melden

Die Stimmen der Frauen

kingofmusic aus Bielefeld am 22.04.2020
Bewertungsnummer: 1318812
Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Die Schauspielerin und Lyrikerin Xenia Hügel hat sich einem besonderen Charity-Projekt verschrieben, dass ugandischen Frauen und Kindern helfen soll, Zugang zu Bildung und Gesundheit und weg von Unterdrückung und Armut zu kommen. Als Teil dieses Projektes gab es einen Poetry-Wettbewerb, bei dem ugandische Frauen selbstverfasste Texte vortragen konnten. Daraus ist nun das Bändchen „Täter des Worts“ entstanden. Ugandische Frauen und Mädchen werden in ihrer Heimat oft unterdrückt und erniedrigt. Und genau darum geht es in den meisten Texten. Sie erzählen von Gewalt in der Schule, zu Hause, von Prostitution, aber auch von Widerstand gegen die unhaltbaren Zustände, von Hoffnung auf eine bessere Welt. Das alles in knappen, aber unmissverständlichen Worten. Im Buch werden keine Namen genannt. Ich gehe davon aus, dass das Absicht der Herausgeberin war, um die Texte (und ergo auch die Frauen) für sich sprechen zu lassen und die Gemeinschaft und den Willen dahinter, etwas Grundlegendes ändern zu wollen, zu zeigen. Das ist hier definitiv gelungen! Die Einnahmen aus dem Verkauf des Buches fließen 1:1 in das Projekt zurück. Helfen wir also den ugandischen Frauen und Kindern! Tolles Projekt! 5*

Melden

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

Täter des Worts - Poetry ugandischer Frauen

von Xenia Hügel

5.0

0 Bewertungen filtern

Die Leseprobe wird geladen.
  • Täter des Worts - Poetry ugandischer Frauen