Cassardim 2: Jenseits der Schwarzen Treppe
Band 2

Cassardim 2: Jenseits der Schwarzen Treppe

Fantasy-Liebesroman für alle Fans von Izara

eBook

13,99 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Cassardim 2: Jenseits der Schwarzen Treppe

Ebenfalls verfügbar als:

Hörbuch

Hörbuch

ab 29,95 €
Gebundenes Buch

Gebundenes Buch

ab 17,00 €
eBook

eBook

ab 13,99 €

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

14427

Format

ePUB

Kopierschutz

Nein

Family Sharing

Ja

Text-to-Speech

Nein

Altersempfehlung

13 - 99 Jahr(e)

Beschreibung

Details

Format

ePUB

eBooks im ePUB-Format erlauben eine dynamische Anpassung des Inhalts an die jeweilige Display-Größe des Lesegeräts. Das Format eignet sich daher besonders für das Lesen auf mobilen Geräten, wie z.B. Ihrem tolino, Tablets oder Smartphones.

Kopierschutz

Nein

Dieses eBook können Sie uneingeschränkt auf allen Geräten der tolino Familie, allen sonstigen eReadern und am PC lesen. Das eBook ist nicht kopiergeschützt und kann ein personalisiertes Wasserzeichen enthalten. Weitere Hinweise zum Lesen von eBooks mit einem personalisierten Wasserzeichen finden Sie unter Hilfe/Downloads.

Family Sharing

Ja

Mit Family Sharing können Sie eBooks innerhalb Ihrer Familie (max. sechs Mitglieder im gleichen Haushalt) teilen. Sie entscheiden selbst, welches Buch Sie mit welchem Familienmitglied teilen möchten. Auch das parallele Lesen durch verschiedene Familienmitglieder ist durch Family Sharing möglich. Um eBooks zu teilen oder geteilt zu bekommen, muss jedes Familienmitglied ein Konto bei einem tolino-Buchhändler haben. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/Family-Sharing.

Text-to-Speech

Nein

Bedeutet Ihnen Stimme mehr als Text? Mit der Funktion text-to-speech können Sie sich im aktuellen tolino webReader das eBook vorlesen lassen. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/text-to-speech.

Verkaufsrang

14427

Altersempfehlung

13 - 99 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

21.11.2020

Verlag

Planet!

Seitenzahl

432 (Printausgabe)

Dateigröße

2860 KB

Sprache

Deutsch

EAN

9783522654463

Weitere Bände von Cassardim

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

4.8

75 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Tolle Fortsetzung

Bewertung am 07.01.2024

Bewertungsnummer: 2104286

Bewertet: eBook (ePUB)

Julia Dippel schafft es immer wieder mich zu begeistern. Nach dem Izara zu meinen absoluten Favouriten zählt, reiht sich die Cassardim Saga auch zu meinen Highlights ein. Leider konnte es mich nicht so packen, da der 3. Band mich nicht ganz überzeugen konnte. Diese Reihe ist trotzdem absolut empfehlenswert und jeder der Fantasie und Romance liebt, sollte diese Reihe lesen! Das Worldbuilding ist wieder absolut klasse, es ist bezaubernd, gefährlich und einfach mal was neues, was unglaublich kreatives. Ich liebe Noár und er zählt zu meinen Top 5 Bookboyfiends! Besonders Amaias Geschwister und Noárs Freunde und natürlich Nox sind so authentisch und unglaublich toll! Was mir hier leider ein bisschen fehlt, ist die Hintergrundgeschichte rund um Noár, seiner Geliebten und seinem Vater. Ansonsten mochte ich die Dynamik der beiden unglaublich gerne und der Cliffhänger zum Schluss super fies.
Melden

Tolle Fortsetzung

Bewertung am 07.01.2024
Bewertungsnummer: 2104286
Bewertet: eBook (ePUB)

Julia Dippel schafft es immer wieder mich zu begeistern. Nach dem Izara zu meinen absoluten Favouriten zählt, reiht sich die Cassardim Saga auch zu meinen Highlights ein. Leider konnte es mich nicht so packen, da der 3. Band mich nicht ganz überzeugen konnte. Diese Reihe ist trotzdem absolut empfehlenswert und jeder der Fantasie und Romance liebt, sollte diese Reihe lesen! Das Worldbuilding ist wieder absolut klasse, es ist bezaubernd, gefährlich und einfach mal was neues, was unglaublich kreatives. Ich liebe Noár und er zählt zu meinen Top 5 Bookboyfiends! Besonders Amaias Geschwister und Noárs Freunde und natürlich Nox sind so authentisch und unglaublich toll! Was mir hier leider ein bisschen fehlt, ist die Hintergrundgeschichte rund um Noár, seiner Geliebten und seinem Vater. Ansonsten mochte ich die Dynamik der beiden unglaublich gerne und der Cliffhänger zum Schluss super fies.

Melden

Jenseits der schwarzen Treppe

Bewertung aus Bern am 12.03.2023

Bewertungsnummer: 1899199

Bewertet: eBook (ePUB)

Als Goldene Erbin und Verlobte des Schattenprinzen ist Amaia den Mächtigen in Cassardim ein Dorn im Auge. Auf ihrer Reise durch die Fürstentümer muss sie deshalb nicht nur die höfischen Intrigen überleben, sondern auch diverse Mordanschläge. Besonders in der Schattenfeste, wo Liebe als Schwäche gesehen wird, schwebt Amaia in großer Gefahr. Um sie zu schützen, ist Noár gezwungen, erneut zu dem skrupellosen Prinzen zu werden, den alle so fürchten. Doch wieder einmal ist nichts, wie es scheint, sodass nicht nur Amaias Herz auf eine harte Probe gestellt wird. Der Schreibstil hat mir wiederum gut gefallen, man taucht sofort in die Welt von Cassardim mit all ihren Spezialitäten ein. Die Seiten flogen nur so dahin. In diesem Buch lernen wir noch mehr über die Gepflogenheiten, Bräuche und Intrigen von Cassardim, man lernt viel neues über diese unglaubliche Welt. Amaia und Noár müssen ihre Liebe zueinander vor allen verbergen, was ihnen mal besser und mal weniger gut gelingt. Ihre öffentlichen Streitereien sind immer wieder für ein Schmunzeln gut. Neben den Intrigen und auch Mordanschlägen vor denen sich Amaia schützen muss, breitet sich das Chaos immer weiter aus und droht, Cassardim zu verschlucken. Das Chaos scheint gelernt zu haben und das Reich geordnet anzugreifen. Was wohl dahintersteckt? Zusammen mit Amaia versucht der Leser herauszufinden, wem in Cassardim man vertrauen kann und wer nur auf seinen eigenen Vorteil bedacht ist. Am Ende sorgt ein interessanter Plot Twist dafür, dass man Teil 3 schnellstmöglich lesen muss! Spannende Fortsetzung der Geschichte um eine unglaubliche Welt.
Melden

Jenseits der schwarzen Treppe

Bewertung aus Bern am 12.03.2023
Bewertungsnummer: 1899199
Bewertet: eBook (ePUB)

Als Goldene Erbin und Verlobte des Schattenprinzen ist Amaia den Mächtigen in Cassardim ein Dorn im Auge. Auf ihrer Reise durch die Fürstentümer muss sie deshalb nicht nur die höfischen Intrigen überleben, sondern auch diverse Mordanschläge. Besonders in der Schattenfeste, wo Liebe als Schwäche gesehen wird, schwebt Amaia in großer Gefahr. Um sie zu schützen, ist Noár gezwungen, erneut zu dem skrupellosen Prinzen zu werden, den alle so fürchten. Doch wieder einmal ist nichts, wie es scheint, sodass nicht nur Amaias Herz auf eine harte Probe gestellt wird. Der Schreibstil hat mir wiederum gut gefallen, man taucht sofort in die Welt von Cassardim mit all ihren Spezialitäten ein. Die Seiten flogen nur so dahin. In diesem Buch lernen wir noch mehr über die Gepflogenheiten, Bräuche und Intrigen von Cassardim, man lernt viel neues über diese unglaubliche Welt. Amaia und Noár müssen ihre Liebe zueinander vor allen verbergen, was ihnen mal besser und mal weniger gut gelingt. Ihre öffentlichen Streitereien sind immer wieder für ein Schmunzeln gut. Neben den Intrigen und auch Mordanschlägen vor denen sich Amaia schützen muss, breitet sich das Chaos immer weiter aus und droht, Cassardim zu verschlucken. Das Chaos scheint gelernt zu haben und das Reich geordnet anzugreifen. Was wohl dahintersteckt? Zusammen mit Amaia versucht der Leser herauszufinden, wem in Cassardim man vertrauen kann und wer nur auf seinen eigenen Vorteil bedacht ist. Am Ende sorgt ein interessanter Plot Twist dafür, dass man Teil 3 schnellstmöglich lesen muss! Spannende Fortsetzung der Geschichte um eine unglaubliche Welt.

Melden

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

Cassardim 2: Jenseits der Schwarzen Treppe

von Julia Dippel

4.8

0 Bewertungen filtern

Meinungen aus unserer Buchhandlung

Profilbild von Melanie Liebe

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Melanie Liebe

Thalia Leipzig – Paunsdorf Center

Zum Portrait

4/5

Wow, einfach nur Wow!

Bewertet: eBook (ePUB)

Ich war wieder absolut fasziniert vom Worldbuilding und das in Cassardim dein Wille deine stärkste Waffe ist. Auch in diesem Buch muss Amaia ihre Stärke gegenüber dem Reich und dem Chaos beweisen. Auf sie warten die Intrigen und Gefahren des Schattenreichs. Die wirklich Herausforderung ist jedoch die Liebe ihre für Noár, diese wird auf eine harte Probe gestellt. Ich muss zugeben das auch ich zwischendurch gezweifelt habe, ich konnte einfach nicht mehr auseinander halten was Lüge oder Wahrheit ist. Dabei wollte ich so fest an Noár glauben, weil ich weiß was für ein toller Mann er ist. Seine Aufopferungsgabe in Bezug auf Amaia kennt einfach keine Grenzen, er würde wirklich alles für sie geben. Er muss ihr seine dunkelsten Seiten zeigen und beide stoßen dabei an ihre Grenzen. Amaia muss sich entscheiden ob sie ihn auch mit all seinen Facetten lieben kann. Flummel (ein kleiner Schwarzer Fellball mit Fledermausflügeln) ist in Band 2 ein Teil der Familie geworden. Er ist einfach zu süß und versucht alles um Amaia zu beschützen. Es hat mich auch sehr gefreut Amaia's Geschwister wieder zu treffen, vorallem Moe hat mir immer wieder ein Lächeln aufs Gesicht gezaubert. Das man auch ein paar von Noár's engsten Vertrauten näher kennenlernt war toll. Der Humor von Pash und Rhome ist einfach legendär. Das Ende hat mich zerissen. Einfach weil ich absolut nicht damit gerechnet habe. Es war alles perfekt und wunderschön. Bis dieser letzte Satz alles zerstört hat.
4/5

Wow, einfach nur Wow!

Bewertet: eBook (ePUB)

Ich war wieder absolut fasziniert vom Worldbuilding und das in Cassardim dein Wille deine stärkste Waffe ist. Auch in diesem Buch muss Amaia ihre Stärke gegenüber dem Reich und dem Chaos beweisen. Auf sie warten die Intrigen und Gefahren des Schattenreichs. Die wirklich Herausforderung ist jedoch die Liebe ihre für Noár, diese wird auf eine harte Probe gestellt. Ich muss zugeben das auch ich zwischendurch gezweifelt habe, ich konnte einfach nicht mehr auseinander halten was Lüge oder Wahrheit ist. Dabei wollte ich so fest an Noár glauben, weil ich weiß was für ein toller Mann er ist. Seine Aufopferungsgabe in Bezug auf Amaia kennt einfach keine Grenzen, er würde wirklich alles für sie geben. Er muss ihr seine dunkelsten Seiten zeigen und beide stoßen dabei an ihre Grenzen. Amaia muss sich entscheiden ob sie ihn auch mit all seinen Facetten lieben kann. Flummel (ein kleiner Schwarzer Fellball mit Fledermausflügeln) ist in Band 2 ein Teil der Familie geworden. Er ist einfach zu süß und versucht alles um Amaia zu beschützen. Es hat mich auch sehr gefreut Amaia's Geschwister wieder zu treffen, vorallem Moe hat mir immer wieder ein Lächeln aufs Gesicht gezaubert. Das man auch ein paar von Noár's engsten Vertrauten näher kennenlernt war toll. Der Humor von Pash und Rhome ist einfach legendär. Das Ende hat mich zerissen. Einfach weil ich absolut nicht damit gerechnet habe. Es war alles perfekt und wunderschön. Bis dieser letzte Satz alles zerstört hat.

Melanie Liebe
  • Melanie Liebe
  • Buchhändler/-in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Profilbild von Corinna Krakau

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Corinna Krakau

Mayersche Pulheim

Zum Portrait

5/5

Perfekt geeignet für Jugendliche die eine Spannende Romantasy mögen!

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Im zweiten Teil von Cassardim wurde genau das in die Geschichte eingebracht was mir im ersten deutlich gefehlt hat. Freundschaft, Zusammenhalt und romantische Szenen die einen das Herz höher schlagen lassen. Für Fans von Das Reich der sieben Höfe mehr als geeignet. Besonders für die Leser passend die eine Geschichte mit ähnlicher Spannung und ähnlich tollen Charakteren haben möchte ohne dabei die zahlreichen erotischen Szenen zu haben, daher perfekt für Jugendliche. Der Zusammenhalt zwischen Noár und Amaia, und deren Freunde erinnert doch sehr an den familiären Zusammenhalt von Fayre und Rhys. Und der Kampf gegen das Chaos und die Familien der Fürsten geht spannend und in seinen Bann ziehend weiter !
5/5

Perfekt geeignet für Jugendliche die eine Spannende Romantasy mögen!

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Im zweiten Teil von Cassardim wurde genau das in die Geschichte eingebracht was mir im ersten deutlich gefehlt hat. Freundschaft, Zusammenhalt und romantische Szenen die einen das Herz höher schlagen lassen. Für Fans von Das Reich der sieben Höfe mehr als geeignet. Besonders für die Leser passend die eine Geschichte mit ähnlicher Spannung und ähnlich tollen Charakteren haben möchte ohne dabei die zahlreichen erotischen Szenen zu haben, daher perfekt für Jugendliche. Der Zusammenhalt zwischen Noár und Amaia, und deren Freunde erinnert doch sehr an den familiären Zusammenhalt von Fayre und Rhys. Und der Kampf gegen das Chaos und die Familien der Fürsten geht spannend und in seinen Bann ziehend weiter !

Corinna Krakau
  • Corinna Krakau
  • Buchhändler/-in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Meinungen aus unserer Buchhandlung

Cassardim 2: Jenseits der Schwarzen Treppe

von Julia Dippel

0 Rezensionen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Cassardim 2: Jenseits der Schwarzen Treppe