• Projekt „Goldenes Vlies“ / Die Kreuzung des Schicksals
Projekt „Goldenes Vlies“ Band 7

Projekt „Goldenes Vlies“ / Die Kreuzung des Schicksals

Gedichte

8,99 € inkl. gesetzl. MwSt.

Lieferbar innerhalb von 3 Wochen

Versandkostenfrei

Weitere Formate

Inhalt und Details

Das Buch „Die Kreuzung des Schicksals“ ist ein Werk, in dem vier Künstler mitgewirkt haben. Alle wunderbaren Gedichte im Büchlein stammen von zwei berühmten Dichtern aus Weißrussland Svetlana Pivovarova und Ruslan Pivovarov. Es kommen ganz viele Themen vor: Liebe, Schicksal, Romantik, Glaube... Die Gedichte sind sehr schön und voll mit poetischen Erkenntnissen und philosophischen Gedanken. Alle Werke hat in deutscher Sprache Valentina Mingalieva aus Frankfurt an Main übersetzt und zehn gute Zeichnungen im Buch stammen von Anatoly Sinitsyn, der in der Ukraine lebt. Svetlana Vladimirovna Pivovarova, Stadt Lida, Weißrussland.
Sie wurde in den frühen Schuljahren von der Poesie mitgerissen und Ihre Gedichte wurden in den Zeitschriften der ehemaligen UdSSR wie: "Zorka", "Pioneer Wahrheit" veröffentlicht. Danach absolvierte sie das Minsker Theater- und Kunstinstitut, die Fakultät für Schauspiel. Sie war Solistin im Liedpoptheater "Lida-Musical"; Hauptdarstellerin in einem Volkstheater.
2011 fand der Grand Prix im republikanischen Wettbewerb "Rechtswelt eines Märchens" statt. Ihr Werk wurde in die Märchensammlung über Menschenrechte, Minsk, aufgenommen. Sie ist die Finalistin der Literaturwettbewerbe "Slawische Traditionen", Republik Krim, Russland und "Slawische Leier" Minsk, Weißrussland..
Ruslan Anatolyevich Pivovarov ist ein russischsprachiger Dichter, 1972 in der ukrainischen SSR geboren, lebt in Weißrussland.
Goldener Preisträger des Nationalen Literaturpreises "Goldene Feder von Russland" 2018, Moskau, Russland.
Die Gedichte vom Herrn Pivovarov werden in 16 Sammlungsbüchern veröffentlicht, die von den Literaturorganisationen von Moskau, Kiew, Machatschkala, Saporoschje, Pokrowsk und Nowomoskowsk herausgegeben wurden. Sie sind in den Zeitschriften "Orenburger Gebiet" (Russia), "Metamorphosen" (Weißrussland) zu finden. Die Gedichte werden ins Ukrainische übersetzt und auf der Website des Schriftstellerkongresses der Ukraine veröffentlicht sowie ins Arabische übersetzt und in der Zeitschrift des syrischen Kulturministeriums "Kulturelle Brücken" veröffentlicht.
  • Einband

    Taschenbuch

  • Altersempfehlung

    18 - 99 Jahr(e)

  • Erscheinungsdatum

    18.03.2020

  • Herausgeber Heinrich Dick
  • Verlag Epubli
  • Seitenzahl

    36

Beschreibung & Medien

Artikeldetails

  • Einband

    Taschenbuch

  • Altersempfehlung

    18 - 99 Jahr(e)

  • Erscheinungsdatum

    18.03.2020

  • Herausgeber Heinrich Dick
  • Verlag Epubli
  • Seitenzahl

    36

  • Maße

    20,5/20,5/0,2 cm

  • Gewicht

    93 g

  • Auflage

    2. Auflage

  • Übersetzer

    Valentina Mingalieva

  • Sprache

    Deutsch

  • ISBN

    978-3-7502-9464-6

Weitere Bände von Projekt „Goldenes Vlies“

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.
  • artikelbild-0