Treffpunkt Wolke Sieben

Treffpunkt Wolke Sieben

Buch (Taschenbuch)

7,00 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Altersempfehlung

ab 16 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

05.11.2020

Verlag

Crunchyroll Manga

Seitenzahl

202

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Altersempfehlung

ab 16 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

05.11.2020

Verlag

Crunchyroll Manga

Seitenzahl

202

Maße (L/B/H)

18,4/13,1/1,7 cm

Gewicht

180 g

Übersetzt von

Katharina Schmölders

Sprache

Deutsch

ISBN

978-2-88951-006-1

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

5.0

1 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

(1)

4 Sterne

(0)

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Süßer Einzelband

steffi_heavy_fun aus Pasching am 08.05.2023

Bewertungsnummer: 1937892

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Dieser Einzelband war unglaublich süß und bildete einen absoluten Wohlfühlmanga, den man zwischendurch immer mal wieder lesen könnte. Dieser beinhaltet 2 unterschiedliche Geschichten mit verschiedenen Protagonisten, wobei die grundlegenden Storys genauso skurril wie überraschend sind. Im ersten Part begleiten wir einen Fensterputzer, der von seinem Arbeitgeber über 2 Jahre beobachtet wird, bis ihm dieser ein furioses Geständnis macht. Ich musste mehr als einmal lauthals loslachen und auch wenn die Story vor Klischees nur so trieft, fand ich die beiden wahnsinnig amüsant. Eben genau, weil die Mangaka so mit den Vorurteilen gegenüber reichen Menschen spielt und es so richtig übertreibt. Bei all dem Humor bzw. Erobern bleiben jedoch die Gefühle nicht auf der Strecke und teilweise wird ein Tiefgang erreicht, den ich persönlich überhaupt nicht erwartet habe. Im zweiten Part begleiten wir einen BL-Autor, welcher selbst noch Jungfrau ist und deswegen ein Problem hat explizite Szenen realistisch zu beschreiben. Was für ein Glück, das sein Arbeitskollege zur Stelle ist und ihm Abhilfe verschaffen will, oder?! Mii (der besagte BL-Autor) benimmt sich zwar für sein Alter absolut kindisch und unreif, aber wenn man nicht allzu viel über die gesamte Situation nachdenkt und sich einfach auf das Szenario einlässt, kann man sie genauso witzig finden wie die vorherige Geschichte. Es gibt auf jeden Fall jede Menge Momente, die einen nur den Kopf schütteln lassen und mich persönlich zum Schmunzeln brachten. Die wenigen erotischen Szenen kommen zensiert und eher angedeutet daher, weswegen man sich in dieser Hinsicht nicht zu viel erwarten sollte. Aufgrund der Kürze der jeweiligen Storys liegt der Fokus ganz klar auf den Charakteren und ihren Problemen hinsichtlich einer Liebesbeziehung. In diesem Sinne wünsche ich euch eine gute Unterhaltung und bin schon sehr gespannt, ob ihr von diesem Einzelband genauso gut unterhalten werdet, wie ich es wurde.
Melden

Süßer Einzelband

steffi_heavy_fun aus Pasching am 08.05.2023
Bewertungsnummer: 1937892
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Dieser Einzelband war unglaublich süß und bildete einen absoluten Wohlfühlmanga, den man zwischendurch immer mal wieder lesen könnte. Dieser beinhaltet 2 unterschiedliche Geschichten mit verschiedenen Protagonisten, wobei die grundlegenden Storys genauso skurril wie überraschend sind. Im ersten Part begleiten wir einen Fensterputzer, der von seinem Arbeitgeber über 2 Jahre beobachtet wird, bis ihm dieser ein furioses Geständnis macht. Ich musste mehr als einmal lauthals loslachen und auch wenn die Story vor Klischees nur so trieft, fand ich die beiden wahnsinnig amüsant. Eben genau, weil die Mangaka so mit den Vorurteilen gegenüber reichen Menschen spielt und es so richtig übertreibt. Bei all dem Humor bzw. Erobern bleiben jedoch die Gefühle nicht auf der Strecke und teilweise wird ein Tiefgang erreicht, den ich persönlich überhaupt nicht erwartet habe. Im zweiten Part begleiten wir einen BL-Autor, welcher selbst noch Jungfrau ist und deswegen ein Problem hat explizite Szenen realistisch zu beschreiben. Was für ein Glück, das sein Arbeitskollege zur Stelle ist und ihm Abhilfe verschaffen will, oder?! Mii (der besagte BL-Autor) benimmt sich zwar für sein Alter absolut kindisch und unreif, aber wenn man nicht allzu viel über die gesamte Situation nachdenkt und sich einfach auf das Szenario einlässt, kann man sie genauso witzig finden wie die vorherige Geschichte. Es gibt auf jeden Fall jede Menge Momente, die einen nur den Kopf schütteln lassen und mich persönlich zum Schmunzeln brachten. Die wenigen erotischen Szenen kommen zensiert und eher angedeutet daher, weswegen man sich in dieser Hinsicht nicht zu viel erwarten sollte. Aufgrund der Kürze der jeweiligen Storys liegt der Fokus ganz klar auf den Charakteren und ihren Problemen hinsichtlich einer Liebesbeziehung. In diesem Sinne wünsche ich euch eine gute Unterhaltung und bin schon sehr gespannt, ob ihr von diesem Einzelband genauso gut unterhalten werdet, wie ich es wurde.

Melden

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

Treffpunkt Wolke Sieben

von Mamita

5.0

0 Bewertungen filtern

Meinungen aus unserer Buchhandlung

Profilbild von Julie Lapierre

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Julie Lapierre

Thalia Köln - Rhein-Center

Zum Portrait

5/5

Zwei zuckersüße Geschichten fürs Herz

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ich bin kein Fan von Kurzgeschichten, da mir da einfach zu oft der Tiefgang im Plot und bei den Charakteren fehlt. Was mich hier vor allem gewundert hat, ist das die "Bonusstory" fast die Hälfte des Mangas eingenommen hat. Aber aller Skepsis zum Trotz fand ich beide Stories sehr schön und fand es sehr schade, dass sie nur so kurz waren. Meiner Meinung nach hätte man da noch was längeres draus machen können. Auf jeden Fall ein sehr schöner Band von Mamita und perfekt für wenn man zwischendurch einfach mal was fürs Herz braucht.
5/5

Zwei zuckersüße Geschichten fürs Herz

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ich bin kein Fan von Kurzgeschichten, da mir da einfach zu oft der Tiefgang im Plot und bei den Charakteren fehlt. Was mich hier vor allem gewundert hat, ist das die "Bonusstory" fast die Hälfte des Mangas eingenommen hat. Aber aller Skepsis zum Trotz fand ich beide Stories sehr schön und fand es sehr schade, dass sie nur so kurz waren. Meiner Meinung nach hätte man da noch was längeres draus machen können. Auf jeden Fall ein sehr schöner Band von Mamita und perfekt für wenn man zwischendurch einfach mal was fürs Herz braucht.

Julie Lapierre
  • Julie Lapierre
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Profilbild von Natascha Rudolph

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Natascha Rudolph

Thalia Weiterstadt - Loop Weiterstadt

Zum Portrait

3/5

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Leider wirkt die erste Story etwas flach und die Figuren wenig eingängig, wohingegen die zweite Geschichte sehr amüsant ist, da sie das BL-Genre mit einem leichten Augenzwinkern behandelt. Dennoch können mich beide überzeugen und mit einem etwas anderen Zeichenstil begeistern.
3/5

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Leider wirkt die erste Story etwas flach und die Figuren wenig eingängig, wohingegen die zweite Geschichte sehr amüsant ist, da sie das BL-Genre mit einem leichten Augenzwinkern behandelt. Dennoch können mich beide überzeugen und mit einem etwas anderen Zeichenstil begeistern.

Natascha Rudolph
  • Natascha Rudolph
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Meinungen aus unserer Buchhandlung

Treffpunkt Wolke Sieben

von Mamita

0 Rezensionen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

  • Treffpunkt Wolke Sieben