Mord auf Coney Island

Molly Murphy ermittelt-Reihe Band 5

Rhys Bowen

(10)
Die Leseprobe wird geladen.
eBook
eBook
4,99
4,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

Beschreibung

Auch ein Serienkiller auf freiem Fuß ist nicht zu viel für Molly Murphy ...
Der neue historische Cosy Krimi von New York Times Bestseller-Autorin Rhys Bowen

Molly Murphy ist bereit, ihre Arbeit als Detektivin für etwas Unkomplizierteres aufzugeben. Aufregung hatte sie in letzter Zeit wirklich genug. Dazu hat auch der gutaussehende Daniel vom New York Police Department beigetragen, den sie für immer aus ihrem Leben verbannen möchte. Als dieser jedoch beschuldigt wird Bestechungsgelder anzunehmen und im Gefängnis landet, ist es schnell wieder vorbei mit der geplanten Ruhe. Wie kann sie ihn nach allem, was sie zusammen durchgemacht haben, im Stich lassen? Als Molly sich immer tiefer in der Ermittlung verstrickt, weisen alle Fährten auf Daniels letzten Fall: die Suche nach dem berüchtigten East Side Ripper ...

Erste Leserstimmen:
"Spannend, unterhaltsam und liebevoll erzählt - ich liebe Molly Murphy!"
"Auf Cosy Krimis von Rhys Bowen freue ich mich jedes Mal aufs Neue."
"Es war mal wieder bezaubernd Molly Murphy bei ihren Ermittlungen zu begleiten."
"Dieser Teil der Reihe hat mir besonders gut gefallen. Sehr spannend!"

Weitere Titel dieser Reihe
Mord auf Ellis Island (ISBN: 9783960878018)
Mord in feiner Gesellschaft (ISBN: 9783960878025)
Mord am East River (ISBN: 9783960878032)
Mord an der Upper East Side (ISBN: 9783960878049)

Produktdetails

Verkaufsrang 39198
Format ePUB i
Kopierschutz Nein i
Family Sharing Nein i
Text-to-Speech Nein i
Erscheinungsdatum 14.05.2020
Verlag Dp Digital Publishers GmbH
Dateigröße 939 KB
Übersetzer Lennart Janson
Sprache Deutsch
EAN 9783960878056

Weitere Bände von Molly Murphy ermittelt-Reihe

Kundenbewertungen

Durchschnitt
10 Bewertungen
Übersicht
6
4
0
0
0

Was haben ein Rennpferd, Daniels Verhaftung und ein Serienmörder gemeinsam? Molly Murphy ermittelt
von einer Kundin/einem Kunden aus Bergen am 01.08.2020

Molly will Daniel helfen, der fälschlicherweise der Bestechung verhaftet ist und beginnt zu ermitteln, da seine Kollegen ihn für schuldig halten und er von der Seite keine Hilfe bekommt. Das Buch ist der fünfte Band der „Molly Murphy ermittelt Reihe“. Er kann aber auch ohne Vorkenntnisse der vorherigen Bände gelesen werden. Die... Molly will Daniel helfen, der fälschlicherweise der Bestechung verhaftet ist und beginnt zu ermitteln, da seine Kollegen ihn für schuldig halten und er von der Seite keine Hilfe bekommt. Das Buch ist der fünfte Band der „Molly Murphy ermittelt Reihe“. Er kann aber auch ohne Vorkenntnisse der vorherigen Bände gelesen werden. Die Autorin schreibt flüssig und das Buch ist angenehm zu lesen. Die Beschreibung der Charaktere und der Orte sind bildlich und detailliert gut getroffen, so dass ich das Gefühl hatte, direkt mit dabei zu sein. Rhys Bowen schafft es, mich mit dem neuen Abenteuer von Molly zu fesseln und hat mir unterhaltsame Lesestunden bereitet. Es macht wieder Spaß mit Molly zu ermitteln und zu lesen, wie sie versucht ihre privaten und beruflichen Probleme zu lösen.

Molly Murphy lässt sich durch nichts aufhalten
von einer Kundin/einem Kunden aus Bindlach am 24.06.2020

Dieser Roman spielt in New York im Jahre 1902. Molly Murphy ist eine junge Ermittlerin, sie lebt allein und hat in ihrer direkten Nachbarschaft zwei beste Freundinnen. Eigentlich möchte sie ihr Leben gerade ändern und am Besten weit weg aus New York und noch weiter weg von Daniel ziehen. Doch es kommt ganz anders…… Daniel Sulli... Dieser Roman spielt in New York im Jahre 1902. Molly Murphy ist eine junge Ermittlerin, sie lebt allein und hat in ihrer direkten Nachbarschaft zwei beste Freundinnen. Eigentlich möchte sie ihr Leben gerade ändern und am Besten weit weg aus New York und noch weiter weg von Daniel ziehen. Doch es kommt ganz anders…… Daniel Sullivan, ihr Liebhaber aus früheren Tagen, von dem sie sich getrennt hat als ihr bekannt wurde, dass er bereits mit Arabella verlobt ist, steckt in großen Schwierigkeiten. Trotz ihrer verletzten Gefühle beschließt Molly ihm zu helfen. Gleichzeitig treibt der East Side Ripper, ein brutaler Frauenmörder in New York sein Unwesen. Es beginnt eine spannende Story, in der Molly als sympathische Detektivin mehr intuitiv als planvoll versucht Licht ins Dunkle zu bringen. Sie scheut sich nicht vor Anstrengung oder unangenehmen Dingen und begibt sich auch selbst in Gefahr. Mutig ermittelt sie im Fall Daniel Sullivan und wird auch immer mehr in die Aufklärung der Frauenmorde involviert. Irgendwie haben diese beiden Fälle miteinander zu tun. Molly weiß nur noch nicht wie. Für mich war es das erste Buch der Reihe Molly Murphy ermittelt und es hat mir sehr gut gefallen. Man kann es getrost als Einzelband lese, da immer wieder Erklärungen in Form von Rückblicken enthalten sind. Der Schreibstil ist flüssig und lässt sich sehr gut lesen. Die einzelnen Charaktere sind sehr gut ausgearbeitet und Molly als Hauptcharakter ist differenzierter dargestellt. Ich habe Molly bei ihren Ermittlungen sehr gern begleitet und gebe ihr dafür 5 Sterne!

spannend bis zuletzt
von einer Kundin/einem Kunden aus Hamburg am 16.06.2020

Mord auf Coney Island (Molly Murphy ermittelt-Reihe 5)" von Rhys Bowen Obwohl ich die ersten vier Bücher nicht gelesen habe , bin ich sehr schnell ins geschehen reingekommen und war versucht es in einem Rutsch zu lesen, wenn die Zeit es erlaubt hätte. Der Schreibstil ist sehr flüssig und die Spannung ist von der ersten bis z... Mord auf Coney Island (Molly Murphy ermittelt-Reihe 5)" von Rhys Bowen Obwohl ich die ersten vier Bücher nicht gelesen habe , bin ich sehr schnell ins geschehen reingekommen und war versucht es in einem Rutsch zu lesen, wenn die Zeit es erlaubt hätte. Der Schreibstil ist sehr flüssig und die Spannung ist von der ersten bis zur letzten Seite vorhanden. Die Beschreibung der Charaktere ist wundervoll gelungen und durch die örtlichen Beschreibungen fühlt man sich nach New York versetzt. Die Beschreibungen, der Situation der Frauen Anfang des 20. Jahrhunderts sind gut getroffen. Frauen hatten es extrem schwer in der Männerwelt Fuß zufassen. Ich warte gespannt auf den nächsten Band.

  • artikelbild-0