Heimliche Fährten
Band 6
Ein Fall für Gamache Band 6

Heimliche Fährten

Der sechste Fall für Gamache

eBook

14,99 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Heimliche Fährten

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab 19,90 €
eBook

eBook

ab 14,99 €

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

2276

Format

ePUB 3

Kopierschutz

Nein

Family Sharing

Ja

Text-to-Speech

Ja

Erscheinungsdatum

24.09.2020

Verlag

Kampa Verlag

Beschreibung

Details

Format

ePUB 3

eBooks im ePUB 3-Format erlauben eine dynamische Anpassung des Inhalts an die jeweilige Display-Größe des Lesegeräts. Das Format eignet sich daher besonders für das Lesen auf mobilen Geräten, wie z.B. Ihrem tolino, Tablets oder Smartphones.

Kopierschutz

Nein

Dieses eBook können Sie uneingeschränkt auf allen Geräten der tolino Familie, allen sonstigen eReadern und am PC lesen. Das eBook ist nicht kopiergeschützt und kann ein personalisiertes Wasserzeichen enthalten. Weitere Hinweise zum Lesen von eBooks mit einem personalisierten Wasserzeichen finden Sie unter Hilfe/Downloads.

Family Sharing

Ja

Mit Family Sharing können Sie eBooks innerhalb Ihrer Familie (max. sechs Mitglieder im gleichen Haushalt) teilen. Sie entscheiden selbst, welches Buch Sie mit welchem Familienmitglied teilen möchten. Auch das parallele Lesen durch verschiedene Familienmitglieder ist durch Family Sharing möglich. Um eBooks zu teilen oder geteilt zu bekommen, muss jedes Familienmitglied ein Konto bei einem tolino-Buchhändler haben. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/Family-Sharing.

Text-to-Speech

Ja

Bedeutet Ihnen Stimme mehr als Text? Mit der Funktion text-to-speech können Sie sich im aktuellen tolino webReader das eBook vorlesen lassen. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/text-to-speech.

Verkaufsrang

2276

Erscheinungsdatum

24.09.2020

Verlag

Kampa Verlag

Seitenzahl

528 (Printausgabe)

Dateigröße

1479 KB

Auflage

1. Auflage

Übersetzer

Sepp Leeb

Sprache

Deutsch

EAN

9783311701750

Weitere Bände von Ein Fall für Gamache

Das meinen unsere Kund*innen

4.0

1 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

(0)

4 Sterne

(1)

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Der Kopf kann alles rechtfertigen

Gerhard S. aus Erlangen am 24.11.2020

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Gamaches Problem ist es, sich zu erinnern. An alles. Immer. Vier Sätze führen für ihn zur Weisheit: Es tut mir leid. Ich hatte unrecht. Ich brauche Hilfe. Ich weiß nicht. Inspector Beauvoir schließt derweilen im idyllischen Dorf einen Pakt mit dem Teufel, hat nur so ein Gefühl, keine Beweise, findet aber den wirklichen Mörder.

Der Kopf kann alles rechtfertigen

Gerhard S. aus Erlangen am 24.11.2020
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Gamaches Problem ist es, sich zu erinnern. An alles. Immer. Vier Sätze führen für ihn zur Weisheit: Es tut mir leid. Ich hatte unrecht. Ich brauche Hilfe. Ich weiß nicht. Inspector Beauvoir schließt derweilen im idyllischen Dorf einen Pakt mit dem Teufel, hat nur so ein Gefühl, keine Beweise, findet aber den wirklichen Mörder.

Unsere Kund*innen meinen

Heimliche Fährten

von Louise Penny

4.0

0 Bewertungen filtern

Unsere Buch­händler*innen meinen

Profilbild von J. Wohlgemut

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

J. Wohlgemut

Thalia Bielefeld - EKZ Loom

Zum Portrait

5/5

Im Innersten erstarrt, nicht nur das winterliche Quebec

Bewertet: eBook (ePUB 3)

Die letzte Geschichte in Three Pines hat mich nicht losgelassen und so ergeht es auch unseren liebgewonnenen Charakteren. Alles wirkt zunächst so gefroren und im Vergangenen erstarrt, wie sich die Landschaft im winterlichen Quebec präsentiert. Nur langsam brechen die Schichten auf und die erschütternden Ereignissen der Vergangenheit, die dem Leser erst im Laufe der Geschichte in seiner ganzen Dimension klar werden, und ihren Auswirkungen auf die Ermittler zeigen sich. Und als wenn das nicht ausreicht, gibt’s natürlich auch wieder einen akutuellen Mordfall für Gamache zu bearbeiten. So kommt die Erzählung insgesamt auf 4 Fälle, die die Autorin mühelos zusammenbringt und zum Schluss auch befriedigend auflösen kann. Das ist wahrlich nicht selbstverständlich und ausdrücklich zu loben!
5/5

Im Innersten erstarrt, nicht nur das winterliche Quebec

Bewertet: eBook (ePUB 3)

Die letzte Geschichte in Three Pines hat mich nicht losgelassen und so ergeht es auch unseren liebgewonnenen Charakteren. Alles wirkt zunächst so gefroren und im Vergangenen erstarrt, wie sich die Landschaft im winterlichen Quebec präsentiert. Nur langsam brechen die Schichten auf und die erschütternden Ereignissen der Vergangenheit, die dem Leser erst im Laufe der Geschichte in seiner ganzen Dimension klar werden, und ihren Auswirkungen auf die Ermittler zeigen sich. Und als wenn das nicht ausreicht, gibt’s natürlich auch wieder einen akutuellen Mordfall für Gamache zu bearbeiten. So kommt die Erzählung insgesamt auf 4 Fälle, die die Autorin mühelos zusammenbringt und zum Schluss auch befriedigend auflösen kann. Das ist wahrlich nicht selbstverständlich und ausdrücklich zu loben!

J. Wohlgemut
  • J. Wohlgemut
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Profilbild von Petra Kurbach

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Petra Kurbach

Thalia Osnabrück

Zum Portrait

5/5

Auf nach Québec.

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Louise Penny schickt ihren Chief Inspector Gamache tief hinein in die Vergangenheit von Québec. Geschickt verbindet sie drei Erzählstränge zu einem Buch, dass erst so ruhig und scheinbar gemütlich wie immer daherkommt. Dann aber Abgründe offenbart und große Spannung aufbaut. "Heimliche Fährten" bezieht sich direkt auf den vorherigen Fall des Teams, ist aber auch ohne Vorkenntnisse gut zu lesen.
5/5

Auf nach Québec.

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Louise Penny schickt ihren Chief Inspector Gamache tief hinein in die Vergangenheit von Québec. Geschickt verbindet sie drei Erzählstränge zu einem Buch, dass erst so ruhig und scheinbar gemütlich wie immer daherkommt. Dann aber Abgründe offenbart und große Spannung aufbaut. "Heimliche Fährten" bezieht sich direkt auf den vorherigen Fall des Teams, ist aber auch ohne Vorkenntnisse gut zu lesen.

Petra Kurbach
  • Petra Kurbach
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Unsere Buchhändler*innen meinen

Heimliche Fährten

von Louise Penny

0 Rezensionen filtern

Die Leseprobe wird geladen.
  • Heimliche Fährten