Geld sparen und clever reich werden

Inhaltsverzeichnis

1. Geldsorgen sind vollkommen überflüssig
2. Was Du davon hast, Dich mit dem Thema Geld zu befassen
2.1 Das Warum kommt vor dem Wie
2.2 Vom Selbstzweck zum Mittel zum Zweck: warum Du Deinen Blickwinkel verändern musst
2.3 Geld, alte Muster und Selbsterkenntnis
3. Die Philosophie des Geldes
3.1 Was ist Geld überhaupt?
3.2 Geld als Katalysator in der kaum bekannten Geld-Zeit Relation
4. Die Psychologie des Geldes und wie Du die Kontrolle über Dein Geld zurückerlangst
4.1 6 ungewöhnliche Tipps für die richtige Einstellung zum Geld
# 1 Das Geld sagt Dir, was für Dich wichtig ist
# 2 Geld und Deine schädlichen Gewohnheiten
# 3 Das Dilemma von Geld und Glück anhand des Easterlin-Paradox
# 4 Warum Du achtsam mit Geld umgehen solltest (die Engel-Kurve)
# 5 Warum Du ohne ein positives Geldbewusstsein scheitern wirst
# 6 Warum und wie Du über Geld sprechen solltest
5. Diese beiden finanziellen Grundgesetze entscheiden, ob Du arm oder reich wirst
5.1 Finanzielles Grundgesetz # 1
5.2 Finanzielles Grundgesetz # 2
5.3 Wofür geben wir unser Geld aus?
6. Das Haushaltsbuch - ein lukrativer Nervtöter?
6.1 Warum Du ohne Haushaltsbuch scheitern wirst
6.2 So machst Du das Beste aus Deinem Haushaltsbuch
7. Ausgaben planen und klare Ziele haben
8. Wie Du Budgetfallen mit diesen 8 außergewöhnlichen Spartipps vermeidest
8.1 Finanzieller Minimalismus: Es geht auch ohne Einschränkungen
8.2 Hunderte Euro sparen, durch weniger Miete
8.3 Wie Du von der Share Economy profitierst
8.4 So reduzierst Du Deine Getränkekosten extrem
8.5 Gebraucht: Sogar besser als neu?
8.6 Kluger Konsum mit dem Klopapier-Prinzip
8.7 Extrem günstig reisen und zugleich mehr erleben?
8.8 So reduzierst Du alle Deine laufenden Verbindlichkeiten
# 1 Stromkosten reduzieren
# 2 Heizkosten reduzieren
# 3 Internet- und Telefonkosten reduzieren
# 4 Kreditkosten reduzieren (umschulden)
# 5 Versicherungskosten reduzieren
# 6 Sonstige Verbindlichkeiten reduzieren
9. 59 weitere, wirklich praktikable Spartipps für den Alltag
10. 11 außergewöhnliche Spartools für den Alltag
11. Bonus-Kapitel: Die Buddha-Spar und Investitionsregel
11.1 Der erste Teil des Einkommens ist für Dich gedacht
11.2 Teil zwei dient als Polster
11.3 Teil drei fließt in Dein Geschäft
11.4 Spende Teil Vier
12. 5 ultimative Motivationstipps und -Tricks
12.1 Erinnere Dich an das Warum
12.2 Erstelle Deine Morgenroutine
12.3 Damit bekommst Du unbegrenzte Motivation
12.4 Nutze korrekte Autosuggestion
12.5 Belohne Dich
13. Das Ende vom Anfang
Band 3

Geld sparen und clever reich werden

Geld sparen im Alltag mit automatisierbaren und praktikablen Spartipps, ganz ohne verzichten zu müssen (funktioniert auch wenn Du wenig verdienst)!

Buch (Taschenbuch)

13,80 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Geld sparen und clever reich werden

Ebenfalls verfügbar als:

Hörbuch

Hörbuch

ab 14,99 €
Taschenbuch

Taschenbuch

ab 13,80 €
eBook

eBook

ab 5,99 €

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

01.05.2020

Verlag

KLHE - GbR Christopher Klein & Jens Helbig

Seitenzahl

120

Maße (L/B/H)

20,8/14,8/1 cm

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

01.05.2020

Verlag

KLHE - GbR Christopher Klein & Jens Helbig

Seitenzahl

120

Maße (L/B/H)

20,8/14,8/1 cm

Gewicht

188 g

Auflage

4. Auflage

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-947061-82-2

Weitere Bände von KLHE finance. Finanzielle Freiheit erreichen

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

5.0

3 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

(0)

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

gutes Buch mit vielen finanziellen Tipps

Bewertung am 21.04.2024

Bewertungsnummer: 2183218

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Gerade für Anfänger im Bereich Finanzen, ist dieses Buch sehr gut geeignet. Es vermittelt einen guten und verständlichen Überblick über das Thema Geld sparen. So gibt es zum Beispiel viele Spartipps, welche man praktisch sehr gut umsetzen kann. Zudem ist es für jeden geeignet, egal ob man jetzt viel oder wenig Geld verdient. Bei mir hat es auf jeden Fall einen Erleuchtungseffekt ausgelöst.
Melden

gutes Buch mit vielen finanziellen Tipps

Bewertung am 21.04.2024
Bewertungsnummer: 2183218
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Gerade für Anfänger im Bereich Finanzen, ist dieses Buch sehr gut geeignet. Es vermittelt einen guten und verständlichen Überblick über das Thema Geld sparen. So gibt es zum Beispiel viele Spartipps, welche man praktisch sehr gut umsetzen kann. Zudem ist es für jeden geeignet, egal ob man jetzt viel oder wenig Geld verdient. Bei mir hat es auf jeden Fall einen Erleuchtungseffekt ausgelöst.

Melden

Hat mich wirklich weitergebracht

Bewertung aus Nürnberg am 21.04.2021

Bewertungsnummer: 1332781

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Herr Klein, eine wirklich lesenswerte Zusammenfassung toller Tipps, Fakten und Hinweisen zum Mindset. Ich werde mir einige Ihrer Tipps zur Senkung der Ausgaben genauer anschauen und sehr wahrscheinlich zum Teil verwirklichen. Ebenfalls nehme ich die diversen Apps unter die Lupe und schaue das ich mir mehr automatisierte Unterstützung gönne was meinen Status Quo hinsichtlich meiner Finanzen angeht, um mich mehr auf das Thema Vermögensaufbau konzentrieren zu können. Mir persönlich war der Drift an der ein oder anderen Stelle dann doch zu krass, nämlich als es ums Containern, dem selfmade Spülmittel, Nüssen in der Waschmaschine oder dem gegenseitigen Haareschneiden ging. Verstehen Sie mich nicht falsch, es bleiben lesenswerte Spartipps und sind für viele Leute wahrscheinlich gut anzuwenden, jedoch stimmt es mich glücklich bei manchen Sachen nicht auf's Geld schauen zu müssen. Dieses Glück, gibt mir jeden Tag meine Motivation an anderen - für mich wesentlicheren - Stellen die Stellschrauben zu optimieren. Danke und vG
Melden

Hat mich wirklich weitergebracht

Bewertung aus Nürnberg am 21.04.2021
Bewertungsnummer: 1332781
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Herr Klein, eine wirklich lesenswerte Zusammenfassung toller Tipps, Fakten und Hinweisen zum Mindset. Ich werde mir einige Ihrer Tipps zur Senkung der Ausgaben genauer anschauen und sehr wahrscheinlich zum Teil verwirklichen. Ebenfalls nehme ich die diversen Apps unter die Lupe und schaue das ich mir mehr automatisierte Unterstützung gönne was meinen Status Quo hinsichtlich meiner Finanzen angeht, um mich mehr auf das Thema Vermögensaufbau konzentrieren zu können. Mir persönlich war der Drift an der ein oder anderen Stelle dann doch zu krass, nämlich als es ums Containern, dem selfmade Spülmittel, Nüssen in der Waschmaschine oder dem gegenseitigen Haareschneiden ging. Verstehen Sie mich nicht falsch, es bleiben lesenswerte Spartipps und sind für viele Leute wahrscheinlich gut anzuwenden, jedoch stimmt es mich glücklich bei manchen Sachen nicht auf's Geld schauen zu müssen. Dieses Glück, gibt mir jeden Tag meine Motivation an anderen - für mich wesentlicheren - Stellen die Stellschrauben zu optimieren. Danke und vG

Melden

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

Geld sparen und clever reich werden

von Christopher Klein

5.0

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Geld sparen und clever reich werden
  • 1. Geldsorgen sind vollkommen überflüssig
    2. Was Du davon hast, Dich mit dem Thema Geld zu befassen
    2.1 Das Warum kommt vor dem Wie
    2.2 Vom Selbstzweck zum Mittel zum Zweck: warum Du Deinen Blickwinkel verändern musst
    2.3 Geld, alte Muster und Selbsterkenntnis
    3. Die Philosophie des Geldes
    3.1 Was ist Geld überhaupt?
    3.2 Geld als Katalysator in der kaum bekannten Geld-Zeit Relation
    4. Die Psychologie des Geldes und wie Du die Kontrolle über Dein Geld zurückerlangst
    4.1 6 ungewöhnliche Tipps für die richtige Einstellung zum Geld
    # 1 Das Geld sagt Dir, was für Dich wichtig ist
    # 2 Geld und Deine schädlichen Gewohnheiten
    # 3 Das Dilemma von Geld und Glück anhand des Easterlin-Paradox
    # 4 Warum Du achtsam mit Geld umgehen solltest (die Engel-Kurve)
    # 5 Warum Du ohne ein positives Geldbewusstsein scheitern wirst
    # 6 Warum und wie Du über Geld sprechen solltest
    5. Diese beiden finanziellen Grundgesetze entscheiden, ob Du arm oder reich wirst
    5.1 Finanzielles Grundgesetz # 1
    5.2 Finanzielles Grundgesetz # 2
    5.3 Wofür geben wir unser Geld aus?
    6. Das Haushaltsbuch - ein lukrativer Nervtöter?
    6.1 Warum Du ohne Haushaltsbuch scheitern wirst
    6.2 So machst Du das Beste aus Deinem Haushaltsbuch
    7. Ausgaben planen und klare Ziele haben
    8. Wie Du Budgetfallen mit diesen 8 außergewöhnlichen Spartipps vermeidest
    8.1 Finanzieller Minimalismus: Es geht auch ohne Einschränkungen
    8.2 Hunderte Euro sparen, durch weniger Miete
    8.3 Wie Du von der Share Economy profitierst
    8.4 So reduzierst Du Deine Getränkekosten extrem
    8.5 Gebraucht: Sogar besser als neu?
    8.6 Kluger Konsum mit dem Klopapier-Prinzip
    8.7 Extrem günstig reisen und zugleich mehr erleben?
    8.8 So reduzierst Du alle Deine laufenden Verbindlichkeiten
    # 1 Stromkosten reduzieren
    # 2 Heizkosten reduzieren
    # 3 Internet- und Telefonkosten reduzieren
    # 4 Kreditkosten reduzieren (umschulden)
    # 5 Versicherungskosten reduzieren
    # 6 Sonstige Verbindlichkeiten reduzieren
    9. 59 weitere, wirklich praktikable Spartipps für den Alltag
    10. 11 außergewöhnliche Spartools für den Alltag
    11. Bonus-Kapitel: Die Buddha-Spar und Investitionsregel
    11.1 Der erste Teil des Einkommens ist für Dich gedacht
    11.2 Teil zwei dient als Polster
    11.3 Teil drei fließt in Dein Geschäft
    11.4 Spende Teil Vier
    12. 5 ultimative Motivationstipps und -Tricks
    12.1 Erinnere Dich an das Warum
    12.2 Erstelle Deine Morgenroutine
    12.3 Damit bekommst Du unbegrenzte Motivation
    12.4 Nutze korrekte Autosuggestion
    12.5 Belohne Dich
    13. Das Ende vom Anfang