Der Koch ist tot

Der Koch ist tot

Roman

Buch (Taschenbuch)

13,00 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Der Koch ist tot

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab 13,00 €
eBook

eBook

ab 6,99 €
Hörbuch

Hörbuch

ab 12,99 €

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

03.08.2020

Verlag

Piper

Seitenzahl

232

Maße (L/B/H)

18,8/12,1/2,2 cm

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

03.08.2020

Verlag

Piper

Seitenzahl

232

Maße (L/B/H)

18,8/12,1/2,2 cm

Gewicht

224 g

Auflage

1. Auflage

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-492-50358-7

Das meinen unsere Kund*innen

4.3

3 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

(0)

3 Sterne

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Richtig witzig

Bewertung aus Steinfurt am 18.01.2021

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Tolles Buch. Hat Spaß gemacht zu lesen. Nachher hat man auf jeden Fall eine andere Sicht auf die Flüchtlingspolitik und wie schwer man es als Flüchtling hat. Es beschönigt aber nichts sondern führt zu einem besseren miteinander leben.

Richtig witzig

Bewertung aus Steinfurt am 18.01.2021
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Tolles Buch. Hat Spaß gemacht zu lesen. Nachher hat man auf jeden Fall eine andere Sicht auf die Flüchtlingspolitik und wie schwer man es als Flüchtling hat. Es beschönigt aber nichts sondern führt zu einem besseren miteinander leben.

Satire pur

wiechmann8052 aus Belm am 23.08.2020

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Fast alles was zur Zeit politisch korrekt ist wird hier durch den Fleischwolf gedreht, zur Freude der Leser. Jedes noch so blöde Klischee kommt zur Sprache. Die Sprüche der AFD werden ebenso aufs Korn genommen wie die Bemühungen der Ausländerbehörde und ihre nachgeordneten Abteilungen z. B.: Sprachunterricht für Flüchtlinge Ich habe das Buch nicht aus der Hand legen können, Die Irrungen und Wirrungen des Flüchtlings Ludger / Luqman sind einfach nicht nur schwarz oder weiß sondern zeigen viel von den Befindlichkeiten in einem demokratischen Deutschland in dem jeder sagen kann was er denkt auch wenn er dafür anders wo an die Wand gestellt würde. Hinzu kommt die allgegenwärtige Presse die über alles berichtet was eigentlich nicht wichtig ist. Auch hier berichtet ein Blatt das der Tageszeitung mit den Großbuchstaben ähnelt, von den Ereignissen.

Satire pur

wiechmann8052 aus Belm am 23.08.2020
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Fast alles was zur Zeit politisch korrekt ist wird hier durch den Fleischwolf gedreht, zur Freude der Leser. Jedes noch so blöde Klischee kommt zur Sprache. Die Sprüche der AFD werden ebenso aufs Korn genommen wie die Bemühungen der Ausländerbehörde und ihre nachgeordneten Abteilungen z. B.: Sprachunterricht für Flüchtlinge Ich habe das Buch nicht aus der Hand legen können, Die Irrungen und Wirrungen des Flüchtlings Ludger / Luqman sind einfach nicht nur schwarz oder weiß sondern zeigen viel von den Befindlichkeiten in einem demokratischen Deutschland in dem jeder sagen kann was er denkt auch wenn er dafür anders wo an die Wand gestellt würde. Hinzu kommt die allgegenwärtige Presse die über alles berichtet was eigentlich nicht wichtig ist. Auch hier berichtet ein Blatt das der Tageszeitung mit den Großbuchstaben ähnelt, von den Ereignissen.

Unsere Kund*innen meinen

Der Koch ist tot

von Lutz Schebesta

4.3

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Der Koch ist tot