Grundlagen der Finanzwirtschaft

Inhaltsverzeichnis

Teil I Einleitung Kapitel 1 Das Unternehmen als Gesellschaft Kapitel 2 Einführung in die Analyse von Finanzberichten Teil II Instrumente (statt Zeit, Geld und Zinssätze) Kapitel 3 Finanzielle Entscheidungsfindung und das Gesetz des einheitlichen Preises Kapitel 4 Der Zeitwert des Geldes Kapitel 5 Zinssätze Kapitel 6 Die Bewertung von Anleihen Teil III Grundlagen der Bewertung Kapitel 7 Investitionsentscheidungen Kapitel 8 Grundlagen der Investitionsplanung Kapitel 9 Die Bewertung von Aktien Teil IV Risiko und Ertrag Kapitel 10 Kapitalmärkte und die Bewertung des Risikos Kapitel 11 Die optimale Portfolioallokation und das Capital-Asset-Pricing-Modell Kapitel 12 Die Schätzung der Kapitalkosten Kapitel 13 Anlegerverhalten und Kapitalmarkteffizienz Teil V Kapitalstruktur Kapitel 14 Die Kapitalstruktur an einem vollkommenen Markt Kapitel 15 Fremdkapital und Steuern Kapitel 16 Finanzielle Notlage, Managementanreize und Information Kapitel 17 Ausschüttungsstrategie Teil VI Die Bewertung Kapitel 18 Investitionsplanung und Bewertung bei Verschuldung Teil VII Langfristige Finanzierung Kapitel 19 Beschaffung von Eigenkapital Kapitel 20 Fremdfinanzierung Kapitel 21 Leasing Teil VII Optionen Kapitel 22 Finanzoptionen Kapitel 23 Bewertung von Optionen Kapitel 24 Reale Optionen

Grundlagen der Finanzwirtschaft

Analyse, Entscheidung und Umsetzung

54,95 € inkl. gesetzl. MwSt.

Sofort lieferbar

Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

29,95 €

gebundene Ausgabe

49,95 €

eBook

ab 23,99 €

Set mit diversen Artikeln

54,95 €

Beschreibung

Das Standardwerk von Jonathan Berk und Peter DeMarzo beleuchtet alle wichtigen Bereiche der Unternehmensfinanzierung sowie der Investitionsrechnung aus internationalem und nationalem Blickwinkel heraus.

JONATHAN BERK ist A.P. Giannini Professor für Finanzwirtschaft an der Graduate School of Business, Stanford University. Er ist wissenschaftlicher Mitarbeiter am National Bureau of Economic Research. Seinefinanzwirtschaftliche Karriere begann bei Goldman Sachs.

PETER DEMARZO ist ist Staehelin Family Professor für Finanzwirtschaft und außerordentlicher Dekan an der Graduate School of Business, Stanford University. Darüber hinaus ist er Präsident der American Finance Association und als wissenschaftlicher Mitarbeiter am National Bureau of Economic Research tätig.

Details

Beschreibung

Details

Das meinen unsere Kund*innen

0.0/5.0

0 Bewertungen

Verfassen Sie die erste Bewertung zu diesem Artikel

Helfen Sie anderen Kund*innen durch Ihre Meinung

Erste Bewertung verfassen

Unsere Kund*innen meinen

0.0/5.0

0 Bewertungen

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

  • artikelbild-0
  • Teil I Einleitung Kapitel 1 Das Unternehmen als Gesellschaft Kapitel 2 Einführung in die Analyse von Finanzberichten Teil II Instrumente (statt Zeit, Geld und Zinssätze) Kapitel 3 Finanzielle Entscheidungsfindung und das Gesetz des einheitlichen Preises Kapitel 4 Der Zeitwert des Geldes Kapitel 5 Zinssätze Kapitel 6 Die Bewertung von Anleihen Teil III Grundlagen der Bewertung Kapitel 7 Investitionsentscheidungen Kapitel 8 Grundlagen der Investitionsplanung Kapitel 9 Die Bewertung von Aktien Teil IV Risiko und Ertrag Kapitel 10 Kapitalmärkte und die Bewertung des Risikos Kapitel 11 Die optimale Portfolioallokation und das Capital-Asset-Pricing-Modell Kapitel 12 Die Schätzung der Kapitalkosten Kapitel 13 Anlegerverhalten und Kapitalmarkteffizienz Teil V Kapitalstruktur Kapitel 14 Die Kapitalstruktur an einem vollkommenen Markt Kapitel 15 Fremdkapital und Steuern Kapitel 16 Finanzielle Notlage, Managementanreize und Information Kapitel 17 Ausschüttungsstrategie Teil VI Die Bewertung Kapitel 18 Investitionsplanung und Bewertung bei Verschuldung Teil VII Langfristige Finanzierung Kapitel 19 Beschaffung von Eigenkapital Kapitel 20 Fremdfinanzierung Kapitel 21 Leasing Teil VII Optionen Kapitel 22 Finanzoptionen Kapitel 23 Bewertung von Optionen Kapitel 24 Reale Optionen