Claudia Mey - Dick war gestern

Claudia Mey - Dick war gestern

Herrlich selbstironisch!

eBook

5,99 € inkl. gesetzl. MwSt.

Weitere Formate

Beschreibung

Claudia ist ihr Leben lang dick. Etliche Diäten führen ins Leere und oh weh, lassen die Rettungsringe sogar anwachsen. Mit den Jahren multipliziert sich ihr Gewicht. Sorgen und Probleme frisst sie buchstäblich in sich hinein - bis sie eines Tages feststellt, nicht mehr glücklich zu sein. Ihre Ängste vor einem frühen Tod nehmen zu und ihre Gesundheit verschlechtert sich.
Es wird Zeit umzudenken, denn die Uhr tickt ...

Sabine Richling erzählt für Claudia Mey in der Ich-Form und lässt den Leser mit viel Einfühlungsvermögen und einer witzigen Erzählweise an Claudias Erfahrungen als übergewichtige Person teilhaben.

"Berührend und wunderbar komisch."

"Mehr Selbstironie geht nicht - herrlich!"

Sabine Richling ist 1968 in Berlin geboren und aufgewachsen. Nach Abschluss einer kaufmännischen Ausbildung arbeitete sie viele Jahre in einem Handelsunternehmen. Später wechselte sie zu einem Hamburger Verlag. Inspiriert durch die Verlagsluft schrieb sie die ersten Entwürfe einiger Kurzgeschichten. Eine Erkrankung riss sie aus dem Berufsleben, daher widmete sie sich verstärkt dem Schreiben.
Heute schreibt sie am liebsten Beziehungskomödien und unterhaltsame Kurzgeschichten.

Details

Format

ePUB

Kopierschutz

Nein

Family Sharing

Ja

Text-to-Speech

Ja

Erscheinungsdatum

26.05.2020

Verlag

Books on Demand

Beschreibung

Details

Format

ePUB

eBooks im ePUB-Format erlauben eine dynamische Anpassung des Inhalts an die jeweilige Display-Größe des Lesegeräts. Das Format eignet sich daher besonders für das Lesen auf mobilen Geräten, wie z.B. Ihrem tolino, Tablets oder Smartphones.

Kopierschutz

Nein

Dieses eBook können Sie uneingeschränkt auf allen Geräten der tolino Familie, allen sonstigen eReadern und am PC lesen. Das eBook ist nicht kopiergeschützt und kann ein personalisiertes Wasserzeichen enthalten. Weitere Hinweise zum Lesen von eBooks mit einem personalisierten Wasserzeichen finden Sie unter Hilfe/Downloads.

Family Sharing

Ja

Mit Family Sharing können Sie eBooks innerhalb Ihrer Familie (max. sechs Mitglieder im gleichen Haushalt) teilen. Sie entscheiden selbst, welches Buch Sie mit welchem Familienmitglied teilen möchten. Auch das parallele Lesen durch verschiedene Familienmitglieder ist durch Family Sharing möglich. Um eBooks zu teilen oder geteilt zu bekommen, muss jedes Familienmitglied ein Konto bei einem tolino-Buchhändler haben. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/Family-Sharing.

Text-to-Speech

Ja

Bedeutet Ihnen Stimme mehr als Text? Mit der Funktion text-to-speech können Sie sich im aktuellen tolino webReader das eBook vorlesen lassen. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/text-to-speech.

Erscheinungsdatum

26.05.2020

Verlag

Books on Demand

Seitenzahl

216 (Printausgabe)

Dateigröße

1576 KB

Auflage

1. Auflage

Sprache

Deutsch

EAN

9783751941501

Das meinen unsere Kund*innen

5.0

7 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

(0)

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Wow! ;-)

Bewertung aus Berlin am 29.05.2020

Bewertet: eBook (ePUB)

Tolle Erfolgsstory! Und sehr lustig erzählt. Macht total viel Spaß zu lesen. Claudia nimmt sich nicht so ernst und die Autorin hat mit ihrer witzigen Schreibweise eine Menge gute Laune versprüht. Kann ich sehr empfehlen.

Wow! ;-)

Bewertung aus Berlin am 29.05.2020
Bewertet: eBook (ePUB)

Tolle Erfolgsstory! Und sehr lustig erzählt. Macht total viel Spaß zu lesen. Claudia nimmt sich nicht so ernst und die Autorin hat mit ihrer witzigen Schreibweise eine Menge gute Laune versprüht. Kann ich sehr empfehlen.

Hut ab, vor soviel Disziplin

Helgas Bücherparadies am 03.04.2022

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Sabine Richling erzählt hier den Werdegang von Claudia Mey, die schon in ihrer Kindheit etwas mollig war. Claudia ist ein fröhliches und aufgewecktes Kind und aufgrund einer etwas stabileren Figur grenzt sie aber niemand aus. Einen dummen Spruch schmettert sie gekontert ab. Scheinbar macht es ihr nichts aus, aber es ist nicht immer leicht für sie und sie versteckt sich hinter einer Fassade. Mit dem Alter wird die Gewichtszunahme größer und größer und die Probleme werden immer mehr. Als Claudia massive gesundheitliche Probleme bekommt und die Waage 138 Kilogramm anzeigt, macht es plötzlich Klick im Kopf und sie beschließt endlich was für ihren Körper und Gesundheit zu tun. Wie es Claudia gelungen ist, könnt ihr in diesem Buch nachlesen. Allerdings ist es kein Ratgeber, sondern es wird aus Claudias Leben berichtet. Es gibt auch keine Rezepte. Ein ganz besonderes Buch ist dieses hier und ich kann mir vorstellen, dass manche Übergewichtige auch gerne abnehmen wollen. Vielleicht kann dieses Buch helfen. Allerdings muss es ein unbedingtes Wollen sein, sonst funktioniert das nicht. Auch Claudia hat unzählige Diäten versucht und jedes Mal setzte der Jojo Effekt ein. Sie hat in 18 Monaten 71 Kilogramm verloren und damit ihr Gewicht fast halbiert. Viel Disziplin gehörte dazu, aber nachdem sich erste Erfolge einstellen, war sie motivierter denn je. Heute hält sie ihr Gewicht bei 67 Kilogramm und sie kann mächtig stolz darauf sein. Dieses Buch wird in der Ich-Form erzählt und wir begleiten Claudia von ihrer Kindheit bis heute. Sehr einfühlsam beschreibt die Autorin die Höhen, Tiefen und Rückschläge und lässt uns an Claudias Leben teilhaben. Humorvoll und selbstironisch führt uns die Autorin durch die Zeilen. Claudia muss man einfach mögen. Immer fröhlich und ein Lächeln im Gesicht, so stelle ich sie mir vor. Liebe Claudia, ich ziehe mein Hut vor dir, vor so viel Selbstdisziplin. Meine Hochachtung hast du. Für mich ein sehr emotionsvolles Buch mit Humor gespickt und herrlich selbstironisch. Von mir gibt es eine Leseempfehlung und 5 Sterne

Hut ab, vor soviel Disziplin

Helgas Bücherparadies am 03.04.2022
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Sabine Richling erzählt hier den Werdegang von Claudia Mey, die schon in ihrer Kindheit etwas mollig war. Claudia ist ein fröhliches und aufgewecktes Kind und aufgrund einer etwas stabileren Figur grenzt sie aber niemand aus. Einen dummen Spruch schmettert sie gekontert ab. Scheinbar macht es ihr nichts aus, aber es ist nicht immer leicht für sie und sie versteckt sich hinter einer Fassade. Mit dem Alter wird die Gewichtszunahme größer und größer und die Probleme werden immer mehr. Als Claudia massive gesundheitliche Probleme bekommt und die Waage 138 Kilogramm anzeigt, macht es plötzlich Klick im Kopf und sie beschließt endlich was für ihren Körper und Gesundheit zu tun. Wie es Claudia gelungen ist, könnt ihr in diesem Buch nachlesen. Allerdings ist es kein Ratgeber, sondern es wird aus Claudias Leben berichtet. Es gibt auch keine Rezepte. Ein ganz besonderes Buch ist dieses hier und ich kann mir vorstellen, dass manche Übergewichtige auch gerne abnehmen wollen. Vielleicht kann dieses Buch helfen. Allerdings muss es ein unbedingtes Wollen sein, sonst funktioniert das nicht. Auch Claudia hat unzählige Diäten versucht und jedes Mal setzte der Jojo Effekt ein. Sie hat in 18 Monaten 71 Kilogramm verloren und damit ihr Gewicht fast halbiert. Viel Disziplin gehörte dazu, aber nachdem sich erste Erfolge einstellen, war sie motivierter denn je. Heute hält sie ihr Gewicht bei 67 Kilogramm und sie kann mächtig stolz darauf sein. Dieses Buch wird in der Ich-Form erzählt und wir begleiten Claudia von ihrer Kindheit bis heute. Sehr einfühlsam beschreibt die Autorin die Höhen, Tiefen und Rückschläge und lässt uns an Claudias Leben teilhaben. Humorvoll und selbstironisch führt uns die Autorin durch die Zeilen. Claudia muss man einfach mögen. Immer fröhlich und ein Lächeln im Gesicht, so stelle ich sie mir vor. Liebe Claudia, ich ziehe mein Hut vor dir, vor so viel Selbstdisziplin. Meine Hochachtung hast du. Für mich ein sehr emotionsvolles Buch mit Humor gespickt und herrlich selbstironisch. Von mir gibt es eine Leseempfehlung und 5 Sterne

Unsere Kund*innen meinen

Claudia Mey - Dick war gestern

von Sabine Richling

5.0

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Claudia Mey - Dick war gestern