Gemmas Gedanken

Gemmas Gedanken

eBook

8,99 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Gemmas Gedanken

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab 16,90 €
eBook

eBook

ab 8,99 €

Beschreibung

Details

Format

ePUB

Kopierschutz

Nein

Family Sharing

Ja

Text-to-Speech

Ja

Altersempfehlung

ab 14 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

07.07.2020

Beschreibung

Details

Format

ePUB

eBooks im ePUB-Format erlauben eine dynamische Anpassung des Inhalts an die jeweilige Display-Größe des Lesegeräts. Das Format eignet sich daher besonders für das Lesen auf mobilen Geräten, wie z.B. Ihrem tolino, Tablets oder Smartphones.

Kopierschutz

Nein

Dieses eBook können Sie uneingeschränkt auf allen Geräten der tolino Familie, allen sonstigen eReadern und am PC lesen. Das eBook ist nicht kopiergeschützt und kann ein personalisiertes Wasserzeichen enthalten. Weitere Hinweise zum Lesen von eBooks mit einem personalisierten Wasserzeichen finden Sie unter Hilfe/Downloads.

Family Sharing

Ja

Mit Family Sharing können Sie eBooks innerhalb Ihrer Familie (max. sechs Mitglieder im gleichen Haushalt) teilen. Sie entscheiden selbst, welches Buch Sie mit welchem Familienmitglied teilen möchten. Auch das parallele Lesen durch verschiedene Familienmitglieder ist durch Family Sharing möglich. Um eBooks zu teilen oder geteilt zu bekommen, muss jedes Familienmitglied ein Konto bei einem tolino-Buchhändler haben. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/Family-Sharing.

Text-to-Speech

Ja

Bedeutet Ihnen Stimme mehr als Text? Mit der Funktion text-to-speech können Sie sich im aktuellen tolino webReader das eBook vorlesen lassen. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/text-to-speech.

Altersempfehlung

ab 14 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

07.07.2020

Verlag

Drachenmond Verlag

Seitenzahl

540 (Printausgabe)

Dateigröße

1634 KB

Sprache

Deutsch

EAN

9783959913652

Das meinen unsere Kund*innen

4.4

8 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

(0)

2 Sterne

1 Sterne

(0)

super spannend

Sandra F. aus Rostock am 13.08.2020

Bewertet: eBook (ePUB)

Das Cover ist wunderschön und stimmig zum Buch. Es ist aus der großartigen Hand von Marie Graßhoff. Nicht mein erstes Buch von Lin Rina. Ich liebe ihre Bücher und freute mich deshalb auch auf dieses. Ihr Schreibstil ist flüssig und einfach zu lesen. Mich faszinierte die Idee des Buches und war gespannt. Es umfasst 42 Kapitel plus Epilog. Außerdem enthält es eine Playlist passend zur Story und es gibt überall süße Zeichnungen, Notizen und To-Do-Listen. Das macht das lesen nochmal zum besonderen Erlebnis. Gemma ist eine sehr liebenswürdige Protagonistin. Sie ist Kaffee-süchtig und war mir gleich sympatisch. Auch ihre Freundin Vika habe ich gleich ins Herz geschlossen. Ja die Charaktere sind lebhaft und gut beschrieben. "Gemmas Gedanken" ist ein abgeschlossener Einzelband und wird als Near Future Jugendthriller eingeordnet. Ja, ein richtig spannendes Buch! Ich habe ich rasch durchgelesen, denn es hat süchtig gemacht. Eine interessante dystopiesche Welt, wo Gedankenauslese normal ist, aber scheinbar auch nicht ganz ungefährlich.

super spannend

Sandra F. aus Rostock am 13.08.2020
Bewertet: eBook (ePUB)

Das Cover ist wunderschön und stimmig zum Buch. Es ist aus der großartigen Hand von Marie Graßhoff. Nicht mein erstes Buch von Lin Rina. Ich liebe ihre Bücher und freute mich deshalb auch auf dieses. Ihr Schreibstil ist flüssig und einfach zu lesen. Mich faszinierte die Idee des Buches und war gespannt. Es umfasst 42 Kapitel plus Epilog. Außerdem enthält es eine Playlist passend zur Story und es gibt überall süße Zeichnungen, Notizen und To-Do-Listen. Das macht das lesen nochmal zum besonderen Erlebnis. Gemma ist eine sehr liebenswürdige Protagonistin. Sie ist Kaffee-süchtig und war mir gleich sympatisch. Auch ihre Freundin Vika habe ich gleich ins Herz geschlossen. Ja die Charaktere sind lebhaft und gut beschrieben. "Gemmas Gedanken" ist ein abgeschlossener Einzelband und wird als Near Future Jugendthriller eingeordnet. Ja, ein richtig spannendes Buch! Ich habe ich rasch durchgelesen, denn es hat süchtig gemacht. Eine interessante dystopiesche Welt, wo Gedankenauslese normal ist, aber scheinbar auch nicht ganz ungefährlich.

Super spannend und fesselnd

Addicted2Books1 am 11.08.2020

Bewertet: eBook (ePUB)

Meinung Ich war extrem gespannt auf dieses Buch, denn der Klappentext klingt einfach genau nach meinem Beuteschema. Es ist ein Mix aus verschiedenen Genres und die Autorin hat diese Mischung wunderbar vereint. Gemma zieht endlich in ihre eigene Wohnung als Nachbarin ihrer besten Freundin, hat ihre Ausbildung abgeschlossen und alles könnte perfekt sein. Doch etwas fehlt in ihrem Leben, was sie nicht benennen kann und sie sieht und hört plötzlich Dinge, die andere nicht sehen... Hat es etwas mit der Gedankenauslese zu tun? Ich war sofort in der Geschichte, Lin Rina hat einfach einen fast süchtig machenden Schreibstil. Sie schreibt aus der Ich-Perspektive, was mir Gemmas Verwirrung noch nähergebracht hat. Man konnte von Beginn an der Handlung folgen, der Schreibstil ist klar und locker leicht. Etwas gestört hat mich manchmal, dass an einigen Stellen völlig unwichtige Szenen für mich viel zu detailliert beschrieben und in die Länge gezogen wurden, so dass ich dann etwas gelangweilt weitergeblättert habe. Nicht falsch verstehen, das Buch ist super spannend und wahnsinnig interessant, aber ellenlange Beschreibungen von unwichtigen Aktionen waren da eher störend, wo ich doch unbedingt wissen wollte, wie die Geschichte aufgelöst wird. Und Lin Rina hat es trotzdem geschafft, dass ich das Buch gar nicht weglegen wollte. Wenn wir mal die manchmal zu detaillierten Beschreibungen außer Acht lassen, dann ist ihr hier eine geniale Story gelungen, die ich so noch nicht gelesen habe. Die Charaktere waren stimmig und authentisch, nur Gemma war für mich manchmal schwer zu fassen. Was aber auch kein Wunder ist, wo sie selbst nicht genau weiß, wo sie steht. Trotzdem weiß sie was sie will und tritt für die ein, die ihr wichtig sind. Zwei Charaktere habe ich im Laufe der Story plötzlich vermisst, sie tauchten plötzlich nicht mehr auf, was ich stellenweise irritierend fand. Alle anderen Personen waren recht gut gezeichnet, wenn auch manchmal etwas klischeebeladen wie Leon oder Vika. Was allerdings auch nicht negativ gemeint ist, sie haben gerade so die Story aufgelockert und bereichert. Die Love-Story fand ich so andersartig und toll umgesetzt und passte mit den Irrungen und Wendungen gut in die Geschichte. Zum Cover muss ich sagen, dass es zwar die Elemente aus der Geschichte perfekt vereint, aber ich finde diese umfangreiche Geschichte hätte etwas noch Großartiges verdient, was jeden Leser sofort darauf aufmerksam macht. Fazit Ein gelungenes Jugendbuch mit Thrillerelementen in einer dystopischen Welt - wobei ich mich gerade frage, ob es schon dystopisch oder "near future" ist; und eine ganz andere Art von Liebesgeschichte gibt es auch noch dazu. Mir hat dieser Mix gut gefallen und auch wenn manche Beschreibungen sich in ihren Details verlieren und etwas langatmig werden, gebe ich gern eine Leseempfehlung – denn es tut der Spannung und dem Lesegenuss insgesamt keinen Abbruch.

Super spannend und fesselnd

Addicted2Books1 am 11.08.2020
Bewertet: eBook (ePUB)

Meinung Ich war extrem gespannt auf dieses Buch, denn der Klappentext klingt einfach genau nach meinem Beuteschema. Es ist ein Mix aus verschiedenen Genres und die Autorin hat diese Mischung wunderbar vereint. Gemma zieht endlich in ihre eigene Wohnung als Nachbarin ihrer besten Freundin, hat ihre Ausbildung abgeschlossen und alles könnte perfekt sein. Doch etwas fehlt in ihrem Leben, was sie nicht benennen kann und sie sieht und hört plötzlich Dinge, die andere nicht sehen... Hat es etwas mit der Gedankenauslese zu tun? Ich war sofort in der Geschichte, Lin Rina hat einfach einen fast süchtig machenden Schreibstil. Sie schreibt aus der Ich-Perspektive, was mir Gemmas Verwirrung noch nähergebracht hat. Man konnte von Beginn an der Handlung folgen, der Schreibstil ist klar und locker leicht. Etwas gestört hat mich manchmal, dass an einigen Stellen völlig unwichtige Szenen für mich viel zu detailliert beschrieben und in die Länge gezogen wurden, so dass ich dann etwas gelangweilt weitergeblättert habe. Nicht falsch verstehen, das Buch ist super spannend und wahnsinnig interessant, aber ellenlange Beschreibungen von unwichtigen Aktionen waren da eher störend, wo ich doch unbedingt wissen wollte, wie die Geschichte aufgelöst wird. Und Lin Rina hat es trotzdem geschafft, dass ich das Buch gar nicht weglegen wollte. Wenn wir mal die manchmal zu detaillierten Beschreibungen außer Acht lassen, dann ist ihr hier eine geniale Story gelungen, die ich so noch nicht gelesen habe. Die Charaktere waren stimmig und authentisch, nur Gemma war für mich manchmal schwer zu fassen. Was aber auch kein Wunder ist, wo sie selbst nicht genau weiß, wo sie steht. Trotzdem weiß sie was sie will und tritt für die ein, die ihr wichtig sind. Zwei Charaktere habe ich im Laufe der Story plötzlich vermisst, sie tauchten plötzlich nicht mehr auf, was ich stellenweise irritierend fand. Alle anderen Personen waren recht gut gezeichnet, wenn auch manchmal etwas klischeebeladen wie Leon oder Vika. Was allerdings auch nicht negativ gemeint ist, sie haben gerade so die Story aufgelockert und bereichert. Die Love-Story fand ich so andersartig und toll umgesetzt und passte mit den Irrungen und Wendungen gut in die Geschichte. Zum Cover muss ich sagen, dass es zwar die Elemente aus der Geschichte perfekt vereint, aber ich finde diese umfangreiche Geschichte hätte etwas noch Großartiges verdient, was jeden Leser sofort darauf aufmerksam macht. Fazit Ein gelungenes Jugendbuch mit Thrillerelementen in einer dystopischen Welt - wobei ich mich gerade frage, ob es schon dystopisch oder "near future" ist; und eine ganz andere Art von Liebesgeschichte gibt es auch noch dazu. Mir hat dieser Mix gut gefallen und auch wenn manche Beschreibungen sich in ihren Details verlieren und etwas langatmig werden, gebe ich gern eine Leseempfehlung – denn es tut der Spannung und dem Lesegenuss insgesamt keinen Abbruch.

Unsere Kund*innen meinen

Gemmas Gedanken

von Lin Rina

4.4

0 Bewertungen filtern

Unsere Buch­händler*innen meinen

Profilbild von Lea Abt

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Lea Abt

Thalia Schweinfurt - Stadtgalerie

Zum Portrait

5/5

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Die Geschichte hat mich sofort in ihren Bann gezogen und ich hab die ganze Nacht durchgelesen, weil ich einfach wissen wollte, wie es ausgeht und was es mit den Origamivögeln auf sich hat.
5/5

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Die Geschichte hat mich sofort in ihren Bann gezogen und ich hab die ganze Nacht durchgelesen, weil ich einfach wissen wollte, wie es ausgeht und was es mit den Origamivögeln auf sich hat.

Lea Abt
  • Lea Abt
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Unsere Buchhändler*innen meinen

Gemmas Gedanken

von Lin Rina

0 Rezensionen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Gemmas Gedanken