Liberalismus im 21. Jahrhundert. Eine Spurensuche

Liberalismus im 21. Jahrhundert. Eine Spurensuche

Buch (Taschenbuch)

47,95 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Liberalismus im 21. Jahrhundert. Eine Spurensuche

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab 47,95 €
eBook

eBook

ab 34,99 €

Beschreibung

Studienarbeit aus dem Fachbereich Politik - Internationale Politik - Allgemeines und Theorien, , Sprache: Deutsch, Abstract: Diese Arbeit begibt sich auf eine Art liberale Spurensuche und versucht herauszuarbeiten, was denn nun eine liberale Identität im 21. Jahrhundert sein kann. Man kann beobachten, dass der Liberalismus im 21. Jahrhundert ein Identitätsproblem zu haben scheint. In einigen europäischen Ländern ist der institutionalisierte Liberalismus fast vollkommen von der politischen Landkarte verschwunden. Auch in Deutschland ist die FDP nicht mehr die stabile politische Kraft, die sie in den Anfängen der Bundesrepublik war. In Deutschland kommt sicher dazu, dass es weniger Kontinuitäten in der liberalen Historie gibt als in anderen Ländern und dass der politisch organisierte Liberalismus häufig als ¿neoliberal¿ bezeichnet und damit auf einen reinen Wirtschaftsliberalismus reduziert wird. Betrachtet man die Wahlkämpfe der FDP in den 90er und frühen 2000er Jahren, so ist dies nicht von der Hand zu weisen. Für diese gesamteuropäische Krise des Liberalismus gibt es verschiedene Erklärungsansätze. Zum einen hat das politische Spektrum gerade in Deutschland sich so stark verschoben, dass sich liberale Ansätze bzw. Denkweisen in fast allen politischen Parteien finden. Dies kann man sehr deutlich auch in Frankreich beobachten, wo die Sammlungsbewegung ¿En marche¿, die eine Art der Sozialdemokratie zu sein scheint, unter anderem auch groß Teile des zentristischen Lagers für sich gewinnen konnte. Wenn also alle ein bisschen liberal sind, ist die Frage, ob es tatsächlich eine genuin liberale Identität gibt, die sich grundsätzlich von anderen politischen Identitäten abhebt.

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

17.07.2020

Verlag

GRIN

Seitenzahl

92

Maße (L/B/H)

21/14,8/0,6 cm

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

17.07.2020

Verlag

GRIN

Seitenzahl

92

Maße (L/B/H)

21/14,8/0,6 cm

Gewicht

146 g

Auflage

1. Auflage

Reihe

Akademische Schriftenreihe Bd. V595405

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-346-20760-9

Das meinen unsere Kund*innen

0.0

0 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

Verfassen Sie die erste Bewertung zu diesem Artikel

Helfen Sie anderen Kund*innen durch Ihre Meinung

Erste Bewertung verfassen

Unsere Kund*innen meinen

0.0

0 Bewertungen filtern

  • Liberalismus im 21. Jahrhundert. Eine Spurensuche