• Leben mit unserem Sternenkind - Eine einfühlsame Geschichte und liebevolle Rituale für Sternenkind-Familien
  • Leben mit unserem Sternenkind - Eine einfühlsame Geschichte und liebevolle Rituale für Sternenkind-Familien
  • Leben mit unserem Sternenkind - Eine einfühlsame Geschichte und liebevolle Rituale für Sternenkind-Familien
  • Leben mit unserem Sternenkind - Eine einfühlsame Geschichte und liebevolle Rituale für Sternenkind-Familien
  • Leben mit unserem Sternenkind - Eine einfühlsame Geschichte und liebevolle Rituale für Sternenkind-Familien
  • Leben mit unserem Sternenkind - Eine einfühlsame Geschichte und liebevolle Rituale für Sternenkind-Familien
  • Leben mit unserem Sternenkind - Eine einfühlsame Geschichte und liebevolle Rituale für Sternenkind-Familien
  • Leben mit unserem Sternenkind - Eine einfühlsame Geschichte und liebevolle Rituale für Sternenkind-Familien
  • Leben mit unserem Sternenkind - Eine einfühlsame Geschichte und liebevolle Rituale für Sternenkind-Familien
  • Leben mit unserem Sternenkind - Eine einfühlsame Geschichte und liebevolle Rituale für Sternenkind-Familien
  • Leben mit unserem Sternenkind - Eine einfühlsame Geschichte und liebevolle Rituale für Sternenkind-Familien
  • Leben mit unserem Sternenkind - Eine einfühlsame Geschichte und liebevolle Rituale für Sternenkind-Familien
  • Leben mit unserem Sternenkind - Eine einfühlsame Geschichte und liebevolle Rituale für Sternenkind-Familien
  • Leben mit unserem Sternenkind - Eine einfühlsame Geschichte und liebevolle Rituale für Sternenkind-Familien

Inhaltsverzeichnis

Tilda unser Stern: Eine liebevolle Geschichte … 6
In liebevoller Erinnerung: Rituale zum Mitmachen für die ganze Familie … 39
Rituale für Familien Band 1

Leben mit unserem Sternenkind - Eine einfühlsame Geschichte und liebevolle Rituale für Sternenkind-Familien

Buch (Taschenbuch)

14,90 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Beschreibung

Wenn ein Baby vor oder nach der Geburt stirbt, gibt es kaum Erinnerungen. Die gemeinsame Zeit war schließlich viel zu kurz. Gerade das erschwert die Trauer und schmerzt unerträglich. Dieses liebevoll illustrierte Bilderbuch hilft Familien dabei, Sternenkinder im Alltag sichtbar zu machen. So erhalten auch verstorbene Babys ihren festen Platz in der Familie. Denn nicht ohne sie, sondern mit ihnen weiterzuleben ist ein wichtiger Teil der Trauer und für alle Zeiten von Bedeutung.

In der einfühlsamen Geschichte im ersten Teil dieses Buches werden von Omis und Opis Bäume gepflanzt, damit Sternenkind Tilda wachsen kann. Steine gehen auf Reisen, um dort zu bleiben, wo die Sehnsucht zu Liebe wird, und Blätter werden gesammelt, um dem Sternenkind zu sagen, dass es von allen geliebt wird.
Anschließend werden Familien, Angehörige und Begleitpersonen dazu eingeladen, in sich hineinzuspüren und eigene Wege der Trauerbewältigung zu finden. Die vorgestellten Rituale ermutigen Kinder und Erwachsene gleichermaßen zum Gestalten ganz persönlicher Ausdrucksformen. Denn was könnte schöner sein, als den eigenen kleinen Stern besonders hell in der Familie leuchten zu lassen.

Die Autorinnen Nicole Baumann-Kolonovics und Heike Wolter schreiben aus eigener Betroffenheit, denn beide sind Sternenkindmütter und wissen, welch große Herausforderung es ist, ein Sternenkind gehen zu lassen.
„Leben mit unserem Sternenkind“ ist für alle Sternenkind-Familien, nahe Freunde, Verwandte und begleitende Fachpersonen wie auch für Kindergärten, Schulen und Bildungseinrichtungen geeignet.
Ein Buch vom Verlag edition riedenburg Salzburg - editionriedenburg.at

Details

Verkaufsrang

43018

Einband

Taschenbuch

Altersempfehlung

3 - 5 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

30.07.2020

Illustrator

Birgit J. Tomayer

Verlag

Edition Riedenburg E.U.

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

43018

Einband

Taschenbuch

Altersempfehlung

3 - 5 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

30.07.2020

Illustrator

Birgit J. Tomayer

Verlag

Edition Riedenburg E.U.

Seitenzahl

64

Maße (L/B/H)

17/16,7/1 cm

Gewicht

99 g

Auflage

1

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-99082-047-6

Weitere Bände von Rituale für Familien

Das meinen unsere Kund*innen

5.0

2 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

(2)

4 Sterne

(0)

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Liebevolle Erzählung und einfühlsamer Ratgeber

Bewertung aus Wien am 03.09.2020

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Dieses Bilderbuch ist nicht nur eine liebevolle Erzählung über ein Paar und ihr Sternenkind Tilda, sondern auch ein Ratgeber dafür, wie man Rituale der Trauerarbeit in das alltägliche und nicht alltägliche Leben einbettet. Während die Autorin Nicole Baumann-Kolonovics im ersten Teil des Buches in einer einfühlsamen Erzählung davon berichtet, wie Tilda Teil ihres Lebens, Teil ihrer Erinnerung und Teil ihrer Familie ist, zeigt die Referentin Heike Wolter in 16 Beispielen, wie Rituale ganz individuell gestaltet werden können. Bilder in stimmig matt gehaltenen Farben begleiten die gut portionierten Textpassagen und illustrieren, wie Tildas Mutter, Vater und Verwandte Erinnerungsmomente sammeln und wiederholen: Briefe, eigens komponierte Lieder, gravierte Steine, Feste für Tilda und ein Stern, der auf Tildas Namen getauft wurde, gehören zu den besonderen Erinnerungsformen, die Tilda immer wieder in die Mitte des Familienlebens holen und die Eltern stets begleiten: „Und außerdem haben sie ein Sternbild gezeichnet, das sie an Tilda erinnert. Das gibt es nicht nur auf Papier, sondern sogar auf ihren linken Armen als Tattoo.“ Das Bilderbuch überrascht auf positive Weise, wie viele unterschiedliche sowie liebevolle Formen des Erinnerns Teil des Lebens von Sternenkind-Familien werden können und ist vieles zugleich: eine heilsame Erzählung für Eltern mit Sternenkind, ein für das Thema sensibilisierender Hilfespender und vor allem ein wunderschönes Denkmal für Tilda, „der wundervollste und hellste aller Sterne.“

Liebevolle Erzählung und einfühlsamer Ratgeber

Bewertung aus Wien am 03.09.2020
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Dieses Bilderbuch ist nicht nur eine liebevolle Erzählung über ein Paar und ihr Sternenkind Tilda, sondern auch ein Ratgeber dafür, wie man Rituale der Trauerarbeit in das alltägliche und nicht alltägliche Leben einbettet. Während die Autorin Nicole Baumann-Kolonovics im ersten Teil des Buches in einer einfühlsamen Erzählung davon berichtet, wie Tilda Teil ihres Lebens, Teil ihrer Erinnerung und Teil ihrer Familie ist, zeigt die Referentin Heike Wolter in 16 Beispielen, wie Rituale ganz individuell gestaltet werden können. Bilder in stimmig matt gehaltenen Farben begleiten die gut portionierten Textpassagen und illustrieren, wie Tildas Mutter, Vater und Verwandte Erinnerungsmomente sammeln und wiederholen: Briefe, eigens komponierte Lieder, gravierte Steine, Feste für Tilda und ein Stern, der auf Tildas Namen getauft wurde, gehören zu den besonderen Erinnerungsformen, die Tilda immer wieder in die Mitte des Familienlebens holen und die Eltern stets begleiten: „Und außerdem haben sie ein Sternbild gezeichnet, das sie an Tilda erinnert. Das gibt es nicht nur auf Papier, sondern sogar auf ihren linken Armen als Tattoo.“ Das Bilderbuch überrascht auf positive Weise, wie viele unterschiedliche sowie liebevolle Formen des Erinnerns Teil des Lebens von Sternenkind-Familien werden können und ist vieles zugleich: eine heilsame Erzählung für Eltern mit Sternenkind, ein für das Thema sensibilisierender Hilfespender und vor allem ein wunderschönes Denkmal für Tilda, „der wundervollste und hellste aller Sterne.“

Große Empfehlung!

Bewertung aus Wien am 02.09.2020

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ich kann “Leben mit unserem Sternenkind” uneingeschränkt weiterempfehlen. Das sehr ansprechend illustrierte Buch erzählt die Geschichte von Sternenkind Tilda und ihrer Familie. Auf sehr berührende Art und Weise erfährt man, wie Tildas Familie mit ihrem Verlust umgeht und wie sie ihre Liebe und Erinnerung in ihr Leben und ihren Alltag integriert. Für trauernde Eltern, Geschwister, Familien kann diese Schilderung Trost und Zuversicht bieten. - Denn die Geschichte von Tilda zeigt, wie man trotz großem Schmerz über den Verlust, das Familienleben und die Erinnerung an das Sternenkind aktiv und selbstbestimmt gestalten kann. LeserInnen erhalten außerdem konkrete kreative Anregungen für Rituale, die sich unkompliziert auch in den eigenen Alltag übernehmen lassen. Diese Ideen werden im zweiten Teil des Buches näher ausgeführt, in dem es auch Platz für eigene Gedanken zu den einzelnen Ritualen gibt.

Große Empfehlung!

Bewertung aus Wien am 02.09.2020
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ich kann “Leben mit unserem Sternenkind” uneingeschränkt weiterempfehlen. Das sehr ansprechend illustrierte Buch erzählt die Geschichte von Sternenkind Tilda und ihrer Familie. Auf sehr berührende Art und Weise erfährt man, wie Tildas Familie mit ihrem Verlust umgeht und wie sie ihre Liebe und Erinnerung in ihr Leben und ihren Alltag integriert. Für trauernde Eltern, Geschwister, Familien kann diese Schilderung Trost und Zuversicht bieten. - Denn die Geschichte von Tilda zeigt, wie man trotz großem Schmerz über den Verlust, das Familienleben und die Erinnerung an das Sternenkind aktiv und selbstbestimmt gestalten kann. LeserInnen erhalten außerdem konkrete kreative Anregungen für Rituale, die sich unkompliziert auch in den eigenen Alltag übernehmen lassen. Diese Ideen werden im zweiten Teil des Buches näher ausgeführt, in dem es auch Platz für eigene Gedanken zu den einzelnen Ritualen gibt.

Unsere Kund*innen meinen

Leben mit unserem Sternenkind - Eine einfühlsame Geschichte und liebevolle Rituale für Sternenkind-Familien

von Nicole Baumann-Kolonovics, Heike Wolter

5.0

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Leben mit unserem Sternenkind - Eine einfühlsame Geschichte und liebevolle Rituale für Sternenkind-Familien
  • Leben mit unserem Sternenkind - Eine einfühlsame Geschichte und liebevolle Rituale für Sternenkind-Familien
  • Leben mit unserem Sternenkind - Eine einfühlsame Geschichte und liebevolle Rituale für Sternenkind-Familien
  • Leben mit unserem Sternenkind - Eine einfühlsame Geschichte und liebevolle Rituale für Sternenkind-Familien
  • Leben mit unserem Sternenkind - Eine einfühlsame Geschichte und liebevolle Rituale für Sternenkind-Familien
  • Leben mit unserem Sternenkind - Eine einfühlsame Geschichte und liebevolle Rituale für Sternenkind-Familien
  • Leben mit unserem Sternenkind - Eine einfühlsame Geschichte und liebevolle Rituale für Sternenkind-Familien
  • Leben mit unserem Sternenkind - Eine einfühlsame Geschichte und liebevolle Rituale für Sternenkind-Familien
  • Leben mit unserem Sternenkind - Eine einfühlsame Geschichte und liebevolle Rituale für Sternenkind-Familien
  • Leben mit unserem Sternenkind - Eine einfühlsame Geschichte und liebevolle Rituale für Sternenkind-Familien
  • Leben mit unserem Sternenkind - Eine einfühlsame Geschichte und liebevolle Rituale für Sternenkind-Familien
  • Leben mit unserem Sternenkind - Eine einfühlsame Geschichte und liebevolle Rituale für Sternenkind-Familien
  • Leben mit unserem Sternenkind - Eine einfühlsame Geschichte und liebevolle Rituale für Sternenkind-Familien
  • Leben mit unserem Sternenkind - Eine einfühlsame Geschichte und liebevolle Rituale für Sternenkind-Familien
  • Tilda unser Stern: Eine liebevolle Geschichte … 6
    In liebevoller Erinnerung: Rituale zum Mitmachen für die ganze Familie … 39