Praxishandbuch Videospiel- und Internetabhängigkeit

Inhaltsverzeichnis

A Grundlagen

1 Symptomatik

2 Ätiologie und Pathogenese

3 Diagnostik

4 Psychische Komorbiditäten

5 Somatische Komorbiditäten

6 Epidemiologie

7 Fokus Kinder und Jugendliche

8 USK, "Killerspiele", Lootboxen und "Serious Games"

9 Beratung

B Therapieoptionen

10 Psychotherapie

11 Pharmakotherapie

C Spezifische Therapieinhalte

12 Zugrundeliegendes Konzept und therapeutische Haltung Illy

13 Psychoedukation

14 Motivation und Zielsetzung

15 Verhaltenstherapeutisch zentrierte Inhalte

16 Suchttherapeutisch zentrierte Inhalte

17 Spielimmanente Faktoren

18 Angehörige

19 Aspekte aus anderen Therapieprogrammen

20 Ausblick

Praxishandbuch Videospiel- und Internetabhängigkeit

Ätiologie, Diagnostik und Therapie

Buch (Taschenbuch)

40,00 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Praxishandbuch Videospiel- und Internetabhängigkeit

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab 40,00 €
eBook

eBook

ab 39,99 €

Beschreibung


Das Praxishandbuch erklärt die Ätiologie, zeigt Komorbiditäten der kontrovers diskutierten Diagnose „Gaming Disorder", des abhängigen Gebrauchs der sog. neuen Medien.

Sie erhalten Informationen zu allen gängigen Therapieoptionen - vor allem psychotherapeutisch unter dem Fokus einer Teilabstinenz. Fallbeispiele unterstützen das Verständnis und sorgen für zusätzlichen Praxisbezug.

Die Maßnahmen zur Änderung des abhängigen Videospiel- bzw. Internetkonsum sind dabei auf Augenhöhe mit den Betroffenen. Und auch die aus Sicht der Autoren so essentiell wichtigen spielimmanenten Faktoren finden Beachtung. So gelingt der Sprung zurück in das „richtige Leben".


Dr. med. Daniel Illy ist Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie. 2020 Abschluss Facharzt Kinder- und Jugendpsychiatrie. Gründer zweier Ambulanzen für Videospiel- und Internet-/Medienabhängigkeit. Dozent für Verhaltenstherapie.

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

13.10.2020

Herausgeber

Daniel Illy

Verlag

Urban & Fischer in Elsevier

Seitenzahl

184

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

13.10.2020

Herausgeber

Daniel Illy

Verlag

Urban & Fischer in Elsevier

Seitenzahl

184

Maße (L/B/H)

24,1/16,9/1,5 cm

Gewicht

364 g

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-437-23091-2

Das meinen unsere Kund*innen

0.0

0 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

Verfassen Sie die erste Bewertung zu diesem Artikel

Helfen Sie anderen Kund*innen durch Ihre Meinung

Erste Bewertung verfassen

Unsere Kund*innen meinen

0.0

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Praxishandbuch Videospiel- und Internetabhängigkeit
  • A Grundlagen

    1 Symptomatik

    2 Ätiologie und Pathogenese

    3 Diagnostik

    4 Psychische Komorbiditäten

    5 Somatische Komorbiditäten

    6 Epidemiologie

    7 Fokus Kinder und Jugendliche

    8 USK, "Killerspiele", Lootboxen und "Serious Games"

    9 Beratung

    B Therapieoptionen

    10 Psychotherapie

    11 Pharmakotherapie

    C Spezifische Therapieinhalte

    12 Zugrundeliegendes Konzept und therapeutische Haltung Illy

    13 Psychoedukation

    14 Motivation und Zielsetzung

    15 Verhaltenstherapeutisch zentrierte Inhalte

    16 Suchttherapeutisch zentrierte Inhalte

    17 Spielimmanente Faktoren

    18 Angehörige

    19 Aspekte aus anderen Therapieprogrammen

    20 Ausblick