Wo Tod statt Liebe wartet
Band 6

Wo Tod statt Liebe wartet

eBook

4,49 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Wo Tod statt Liebe wartet

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab 12,99 €
eBook

eBook

ab 4,49 €

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

13599

Format

ePUB

Kopierschutz

Nein

Family Sharing

Ja

Text-to-Speech

Ja

Erscheinungsdatum

05.02.2021

Beschreibung

Details

Format

ePUB

eBooks im ePUB-Format erlauben eine dynamische Anpassung des Inhalts an die jeweilige Display-Größe des Lesegeräts. Das Format eignet sich daher besonders für das Lesen auf mobilen Geräten, wie z.B. Ihrem tolino, Tablets oder Smartphones.

Kopierschutz

Nein

Dieses eBook können Sie uneingeschränkt auf allen Geräten der tolino Familie, allen sonstigen eReadern und am PC lesen. Das eBook ist nicht kopiergeschützt und kann ein personalisiertes Wasserzeichen enthalten. Weitere Hinweise zum Lesen von eBooks mit einem personalisierten Wasserzeichen finden Sie unter Hilfe/Downloads.

Family Sharing

Ja

Mit Family Sharing können Sie eBooks innerhalb Ihrer Familie (max. sechs Mitglieder im gleichen Haushalt) teilen. Sie entscheiden selbst, welches Buch Sie mit welchem Familienmitglied teilen möchten. Auch das parallele Lesen durch verschiedene Familienmitglieder ist durch Family Sharing möglich. Um eBooks zu teilen oder geteilt zu bekommen, muss jedes Familienmitglied ein Konto bei einem tolino-Buchhändler haben. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/Family-Sharing.

Text-to-Speech

Ja

Bedeutet Ihnen Stimme mehr als Text? Mit der Funktion text-to-speech können Sie sich im aktuellen tolino webReader das eBook vorlesen lassen. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/text-to-speech.

Verkaufsrang

13599

Erscheinungsdatum

05.02.2021

Verlag

Via tolino media

Seitenzahl

270 (Printausgabe)

Dateigröße

934 KB

Sprache

Deutsch

EAN

9783752111989

Weitere Bände von Libby Whitman

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

4.9

18 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Teil 6

Nicole Thöne aus Castrop-Rauxel am 01.11.2022

Bewertungsnummer: 1817526

Bewertet: eBook (ePUB)

Der Klappentext ist auch diesmal wieder mega und passt super zur Geschichte. Das ist nur ein kleiner Vorgeschmack, was auf uns wartet. Das Cover gefällt mir diesmal auch wieder sehr gut. Eine Mauer und darauf ein blutiger Handabdruck. Passt also sehr gut zur Geschichte. Auch bei diesem Libby Fall gelang mir der Einstieg wieder super gut. Das lag natürlich an dem Schreibstil der Autorin, der in gewohnter Manier auftritt. Es wird auch sofort an den Vorgänger angeknüpft. Ich fand es richtig schön, als Libby erwacht ist, daß Owen und Anhang bei ihr waren. Libby hat definitiv einen Schutzengel. Es überschlägt sich wieder alles und auch das Kapitel aus Tätersicht ist wieder hammermäßig gut. Ich mag es, wenn man auch die andere Seite sehen kann. Aber wenn der Kopf richtig krank ist, dann hilft auch keine Garantie. Also manche Leute sind echt krank. Einerseits kann man nur den Kopf über Mary Jane schütteln. Andererseits ist es ja wirklich eine Krankheit. Manchmal denke ich, dass Owen und die anderen sich auch überschätzen. Sie gehen ja oft ein großes Risiko ein. Auch hier trifft man wieder bekannte Charaktere. Das gefällt mir immer sehr gut an einem Buch. Der Storyaufbau ist wieder mega gut, spannend bis zum Ende. Natürlich mit einem Cliffhanger, da es im nächsten Buch spannend weiter geht. Klare Weiterempfehlung.
Melden

Teil 6

Nicole Thöne aus Castrop-Rauxel am 01.11.2022
Bewertungsnummer: 1817526
Bewertet: eBook (ePUB)

Der Klappentext ist auch diesmal wieder mega und passt super zur Geschichte. Das ist nur ein kleiner Vorgeschmack, was auf uns wartet. Das Cover gefällt mir diesmal auch wieder sehr gut. Eine Mauer und darauf ein blutiger Handabdruck. Passt also sehr gut zur Geschichte. Auch bei diesem Libby Fall gelang mir der Einstieg wieder super gut. Das lag natürlich an dem Schreibstil der Autorin, der in gewohnter Manier auftritt. Es wird auch sofort an den Vorgänger angeknüpft. Ich fand es richtig schön, als Libby erwacht ist, daß Owen und Anhang bei ihr waren. Libby hat definitiv einen Schutzengel. Es überschlägt sich wieder alles und auch das Kapitel aus Tätersicht ist wieder hammermäßig gut. Ich mag es, wenn man auch die andere Seite sehen kann. Aber wenn der Kopf richtig krank ist, dann hilft auch keine Garantie. Also manche Leute sind echt krank. Einerseits kann man nur den Kopf über Mary Jane schütteln. Andererseits ist es ja wirklich eine Krankheit. Manchmal denke ich, dass Owen und die anderen sich auch überschätzen. Sie gehen ja oft ein großes Risiko ein. Auch hier trifft man wieder bekannte Charaktere. Das gefällt mir immer sehr gut an einem Buch. Der Storyaufbau ist wieder mega gut, spannend bis zum Ende. Natürlich mit einem Cliffhanger, da es im nächsten Buch spannend weiter geht. Klare Weiterempfehlung.

Melden

Im Visier eines Serienmörders

Mirja103 aus Hamburg am 28.10.2022

Bewertungsnummer: 1814410

Bewertet: eBook (ePUB)

Im letzten Band der Reihe wurde Libby fast getötet. Dem Täter gelang die Flucht und er mordet fleißig weiter und hinterlässt dabei keine hilfreichen Spuren. Immer wieder macht er deutlich, dass er Libby im Visier hat. Er schreibt Briefe, ruft sie an und hinterlässt Hinweise. Libby lässt sich nicht einschüchtern, sondern lebt ihr Leben so gut es geht weiter. Sie heiratet und dabei gibt es viele Momente, die mich sehr gerührt haben. Durch die Reihen sind mir die Personen schon so ans Herz gewachsen und ich kann total mit ihnen fühlen. Nach der Hochzeit gibt es kaum noch Gelegenheit zum Durchatmen. Der aktuelle Fall lenkt zwar von der Situation ab, ist aber aufgrund der Hintergründe auch bedrückend. Nach und nach spitzt sich die Lage zu und es endet in einem äußerst spannenden Cliffhanger. Ich bin froh, dass ich nahtlos mit dem nächsten Band weitermachen kann. Wie immer gelingt es der Autorin, alles sehr eindrücklich zu schildern. Man spürt den Druck und  die Gefahr und die Hilflosigkeit, weil es keinen 100% Schutz geben kann. Die Abschnitte aus Sicht des Täters sorgen immer wieder für Gänsehaut. Die erwähnten Fälle und die Schauplätze sind sehr gut recherchiert und dargestellt. 
Melden

Im Visier eines Serienmörders

Mirja103 aus Hamburg am 28.10.2022
Bewertungsnummer: 1814410
Bewertet: eBook (ePUB)

Im letzten Band der Reihe wurde Libby fast getötet. Dem Täter gelang die Flucht und er mordet fleißig weiter und hinterlässt dabei keine hilfreichen Spuren. Immer wieder macht er deutlich, dass er Libby im Visier hat. Er schreibt Briefe, ruft sie an und hinterlässt Hinweise. Libby lässt sich nicht einschüchtern, sondern lebt ihr Leben so gut es geht weiter. Sie heiratet und dabei gibt es viele Momente, die mich sehr gerührt haben. Durch die Reihen sind mir die Personen schon so ans Herz gewachsen und ich kann total mit ihnen fühlen. Nach der Hochzeit gibt es kaum noch Gelegenheit zum Durchatmen. Der aktuelle Fall lenkt zwar von der Situation ab, ist aber aufgrund der Hintergründe auch bedrückend. Nach und nach spitzt sich die Lage zu und es endet in einem äußerst spannenden Cliffhanger. Ich bin froh, dass ich nahtlos mit dem nächsten Band weitermachen kann. Wie immer gelingt es der Autorin, alles sehr eindrücklich zu schildern. Man spürt den Druck und  die Gefahr und die Hilflosigkeit, weil es keinen 100% Schutz geben kann. Die Abschnitte aus Sicht des Täters sorgen immer wieder für Gänsehaut. Die erwähnten Fälle und die Schauplätze sind sehr gut recherchiert und dargestellt. 

Melden

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

Wo Tod statt Liebe wartet

von Dania Dicken

4.9

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Wo Tod statt Liebe wartet