Ein Mann ein Zebra eine Umarmung

Nach den Berichten des Augsburger Tour d' Afrique Teilnehmers Bernd Beigl

Jutta Kindler

Die Leseprobe wird geladen.
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
14,99
14,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Lieferbar innerhalb von 3 Wochen Versandkostenfrei
Lieferbar innerhalb von 3 Wochen
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

14,99 €

Accordion öffnen
  • Ein Mann ein Zebra eine Umarmung

    Tredition

    Lieferbar innerhalb von 3 Wochen

    14,99 €

    Tredition

gebundene Ausgabe

22,99 €

Accordion öffnen
  • Ein Mann ein Zebra eine Umarmung

    Tredition

    Lieferbar innerhalb von 3 Wochen

    22,99 €

    Tredition

eBook (ePUB)

2,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung

"Africa is not for sissies" oder die Geschichte des Augsburgers Bernd Beigl der in 120 Tagen mit dem Fahrrad von Kairo nach Kapstadt fährt. Ein brachialer Sturz zwingt ihn zur Aufgabe - nur vorübergehend, denn er stößt halbwegs genesen kurze Zeit später wieder dazu und durchlebt fortan zwölf Länder mit großartigen Begegnungen. Vom Pillendreher bis zur schwarzen Mamba, von Massai-Kriegern, der Swahili-Lehrerin und von Gorillas, ganz dicht an seiner Seite, bis zum Skorpion, der ihm auf die Füße fällt, lernt er von Tag zu Tag mehr von dieser ihm so unbekannten Welt. Ein beinharter Wettkämpfer und zugleich zart besaiteter Mann, dessen Vater den Selbstwertverlust des Sohnes ein Leben lang füttert, ohne Bedenken und in tiefer Ablehnung. Dieser Sohn verschafft sich in allen Lebenslagen Gehör und sorgt für mehr und mehr Anerkennung, spürt aber auf dieser Reise, in diesem Abenteuer, dass er es nicht nötig hat, irgendjemandem etwas zu beweisen, außer sich selbst.

JUTTA KINDLER ist 1952 in Berlin geboren und lebt in dieser bunten, überaus lebendigen und vielschichtigen, seit 1990 wiedervereinten Stadt.
Die Diplom Ingenieurin und Architektin erzählt Geschichten über das Leben, das immer alles für und gegen jeden bereithält.

„Wohl und Übel“ ist ihr erster Roman nach zwei Erzählungen.

Die erste „Liebe in Grenzen“ ist 2017 im lulu Verlag erschienen und erzählt von dem Südbadener Jungspund, den es 1964 nach Westberlin verschlägt, um sein Glück zu finden.

Die zweite „EIN MANN EIN ZEBRA EINE UMARMUNG“ ist 2020 im tredition Verlag erschienen und handelt von dem Augsburger Tour d‘ Afrique Teilnehmer, der mit dem Rad in 120 Tagen von Kairo nach Kapstadt fährt, diese Tour trotz eines schweren Unfalls beendet und sich von diesem Kontinent umarmen lässt.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Erscheinungsdatum 27.08.2020
Verlag Tredition
Seitenzahl 336
Maße (L/B/H) 19/12/2,3 cm
Gewicht 357 g
Auflage 1
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-347-00944-8

Das meinen unsere Kund*innen

0.0/5.0

0 Bewertungen

Verfassen Sie die erste Bewertung zu diesem Artikel

Helfen Sie anderen Kund*innen durch Ihre Meinung

Erste Bewertung verfassen

Unsere Kund*innen meinen

0.0/5.0

0 Bewertungen

0 Bewertungen filtern

  • artikelbild-0