• Macht der Sinne | Erotische SM-Geschichten
  • Macht der Sinne | Erotische SM-Geschichten
  • Macht der Sinne | Erotische SM-Geschichten
blue panther books Erotische Hörbücher Erotik Sex Hörbuch

Macht der Sinne | Erotische SM-Geschichten

Acht explizite SM-Erlebnisse der besonderen Art …

Buch (Taschenbuch)

12,90 € inkl. gesetzl. MwSt.
Taschenbuch

Taschenbuch

12,90 €

Macht der Sinne | Erotische SM-Geschichten

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab 12,90 €
eBook

eBook

ab 9,99 €
Hörbuch

Hörbuch

ab 29,99 €

Beschreibung

Acht explizite SM-Erlebnisse der besonderen Art …
Vom Kopfkino zum realen Subspace.
Von der Lust, seinen Körper zu spüren.
Vom Abtauchen in eine Welt der Sinne.
Durch das Dunkel des Tunnels, bis hinter den Horizont.
Schaffst du es, dorthin zu kommen, wirst du es erleben ...Diese Ausgabe ist vollständig, unzensiert und enthält keine gekürzten erotischen Szenen.

Alexandra Gehring lebt im Südwesten Deutschlands und arbeitet in einem sozialen Beruf. Sie selbst lebt SM und hat darin eine neue Welt für sich entdeckt. Eines Tages begann sie, ihre Erfahrungen aufzuschreiben. Daraus ist ihr erstes Buch „Die Abrichtung“ entstanden. Auch in ihrem zweiten Roman „Schläge der Lust“ ist so manches Erlebte in eine fiktive Handlung eingeflossen.

Details

Einband

Taschenbuch

Altersempfehlung

16 - 99 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

31.10.2020

Verlag

Blue panther books

Seitenzahl

200

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Altersempfehlung

16 - 99 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

31.10.2020

Verlag

Blue panther books

Seitenzahl

200

Maße (L/B/H)

19/11,6/1,7 cm

Gewicht

193 g

Auflage

1. verb. Auflage

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-7507-1531-8

Weitere Bände von blue panther books Erotische Hörbücher Erotik Sex Hörbuch

Das meinen unsere Kund*innen

4.5

21 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Interessante Spielchen rund um Macht und Lust

Claudia Stadler aus Bad Ischl am 17.06.2021

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Das Buch "Macht der Sinne" wurde von Alexandra Gehring verfasst und erschien 2020 im blue panther books Verlag. Die Autorin nimmt uns mit in eine Welt rund um Macht, Lust und Leidenschaft. Mit expliziten, sehr direkt beschriebenen Situation, geht es sehr heiß her bei ihren Geschichten. Die Protagonisten sind immer wieder anders, jedoch immer sehr gut beschrieben. Die Wortwahl und der Sprachstil sind direkt und fordernd, aber für die Geschichten perfekt gewählt. Man kann mit den Protagonisten jeder Geschichte, seinen Weg gehen, mit ihnen lachen, weinen und sich durchkämpfen. Jeder, der explizite Kurzgeschichten rund um den Themenbereich SM, BDSM gerne liest, wird mit diesem Buch sehr zufrieden sein. Jeder, der Liebesgeschichten erwartet, sollte nicht zu diesen Büchern greifen.

Interessante Spielchen rund um Macht und Lust

Claudia Stadler aus Bad Ischl am 17.06.2021
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Das Buch "Macht der Sinne" wurde von Alexandra Gehring verfasst und erschien 2020 im blue panther books Verlag. Die Autorin nimmt uns mit in eine Welt rund um Macht, Lust und Leidenschaft. Mit expliziten, sehr direkt beschriebenen Situation, geht es sehr heiß her bei ihren Geschichten. Die Protagonisten sind immer wieder anders, jedoch immer sehr gut beschrieben. Die Wortwahl und der Sprachstil sind direkt und fordernd, aber für die Geschichten perfekt gewählt. Man kann mit den Protagonisten jeder Geschichte, seinen Weg gehen, mit ihnen lachen, weinen und sich durchkämpfen. Jeder, der explizite Kurzgeschichten rund um den Themenbereich SM, BDSM gerne liest, wird mit diesem Buch sehr zufrieden sein. Jeder, der Liebesgeschichten erwartet, sollte nicht zu diesen Büchern greifen.

Sinnlich

J. Kaiser am 18.03.2021

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Klapptext: Acht explizite SM-Erlebnisse der besonderen Art … Vom Kopfkino zum realen Subspace. Von der Lust, seinen Körper zu spüren. Vom Abtauchen in eine Welt der Sinne. Durch das Dunkel des Tunnels, bis hinter den Horizont. Schaffst du es, dorthin zu kommen, wirst du es erleben. Fazit: Als ich begann mit dem Lesen, habe ich mich erstmal gefragt, was muss es sein, dass es mit Schmerz auch Lust erzeugen kann. Je mehr ich in die Geschichten eintauchte umso klarer wurde es mir. Die Frauen wollen Schmerz, um Höhenflüge der Lust zu erklimmen. Die Beschreibung der Szenen sind manchmal recht hart. Doch für viele Leser ist dies Erotik pur und es beginnt im Kopf Bilder zu erzeugen. Ich weiss, dass es Leser gibt, welche dies möchten. Ich kann da nur bedingt eine Kaufempfehlung abgeben.

Sinnlich

J. Kaiser am 18.03.2021
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Klapptext: Acht explizite SM-Erlebnisse der besonderen Art … Vom Kopfkino zum realen Subspace. Von der Lust, seinen Körper zu spüren. Vom Abtauchen in eine Welt der Sinne. Durch das Dunkel des Tunnels, bis hinter den Horizont. Schaffst du es, dorthin zu kommen, wirst du es erleben. Fazit: Als ich begann mit dem Lesen, habe ich mich erstmal gefragt, was muss es sein, dass es mit Schmerz auch Lust erzeugen kann. Je mehr ich in die Geschichten eintauchte umso klarer wurde es mir. Die Frauen wollen Schmerz, um Höhenflüge der Lust zu erklimmen. Die Beschreibung der Szenen sind manchmal recht hart. Doch für viele Leser ist dies Erotik pur und es beginnt im Kopf Bilder zu erzeugen. Ich weiss, dass es Leser gibt, welche dies möchten. Ich kann da nur bedingt eine Kaufempfehlung abgeben.

Unsere Kund*innen meinen

Macht der Sinne | Erotische SM-Geschichten

von Alexandra Gehring

4.5

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

»Dann spiele eben jetzt die Domina und erfülle ihm seine Neigung! Schau dir die Annoncen in den Zeitungen an. Es ist ein Fetisch und eine sexuelle Neigung von vielen Männern und Frauen. BDSM ist so facettenreich. Warum also nicht! Ob der Mann oder die Frau dominant ist, das ist einfach eine Frage der Neigung. Schau dir ein paar Filmchen im Internet an, informiere dich darüber und dann geht's los!«Jetzt musste Karina doch herzlich lachen. »Du hast absolut recht. Er wünscht es sich, und ich werde darauf eingehen. Und noch etwas: Inzwischen bin ich mir fast sicher, dass wir auf dein Angebot eingehen werden. Ausbrechen aus eingefahrenen Ansichten und Denkweisen hat noch nie geschadet. Also, auf zu neuen Ufern! ... So heißt doch dieses Sprichwort, oder? Du siehst, ich bin von unserem Gespräch richtig aufgewühlt.«»Eines hat sich bei uns bewährt«, sagte Hanna und beugte sich zu Karina. »Trenne 'normalen' Sex von einer Session allein schon durch einen Wechsel der Räumlichkeit. Wir haben uns einen Kellerraum hergerichtet. Haben wir Zeit und Lust uns etwas mehr auszutoben, fällt die Frage: 'Lust, runter zu gehen?' Das wird verstanden. Gehe ich runter, ziehe ich mich eigens dafür an. Bluse, kurzer Rock oder etwas Latex. Schon dieses Herrichten erregt mich, puscht mich auf. Dann das Ambiente in dem Kellerraum. Rotlicht, Kerzenlicht und ab und zu etwas Musik. Ich liebe schwebende Klangfarben und kann dann richtig abtauchen, kann mich voll meiner Geilheit hingeben. Natürlich auch im Schlafzimmer, im Bett«, sie lachte ihre Freundin an, »aber so ab und zu total auszubrechen, hat einfach etwas.«Aufmerksam hatte ihr Karina zugehört und nickte jetzt. »Du hast sicherlich recht. Spannende Zeiten für mich und meinen Mann. Aber jetzt lass mich den Kopf noch etwas freibekommen. Eine prickelnde Befriedigung könnte ich mir gleich hier noch gönnen. Kommst du noch mit in die Ladenpassage. Ich habe dort eine tolle Lederhandtasche aus der neuen Kollektion gesehen und mich total in sie verliebt. Fängt doch gut an. Einer meiner neuen Fetische. Leder.«Karina betonte die letzten Worte so laut, dass die Bedienung, die zum Kassieren kam, nicht anders konnte und herzhaft mit den beiden Frauen mitlachen musste.***Zwei Wochen später, an einem verregneten Sonntagnachmittag, zog Karina ihren neuen Wetlook-Bodysuit mit dem tiefen V-Ausschnitt an. Im Spiegel sah sie eine erotische, achtunddreißigjährige Domina, wie sie sich schmunzelnd eingestehen musste. Das hatte was. Sie steckte ihre blonden Haare streng nach oben, schminkte sich die Lippen tiefrot und zog ihre Augenbrauen nach. Mit berechtigtem Stolz betrachtete sie erneut ihr Spiegelbild. Ihr Mann konnte sich freuen, denn sie hatte sich einen Spielplan zurechtgelegt, der es in sich hatte. Wozu gab es die Videos im Internet, hinzu kam ihre eigene Fantasie und fertig war die dominante Partnerin.Bald liebten beide diese Spielform. Karina packte ihren Mann immer härter an. Es war eine deutliche Bereicherung und ein aufregender, anregender Teil ihres Zusammenlebens geworden.Bisher hatte sich ihr Sexleben im Schlafzimmer, im Bett abgespielt. Nun gab es des Öfteren »Kellerbesuche«.
  • Macht der Sinne | Erotische SM-Geschichten
  • Macht der Sinne | Erotische SM-Geschichten
  • Macht der Sinne | Erotische SM-Geschichten